Wahre GeschichteFröhlichVergewaltigenÄlterer Mann / FrauEinvernehmlicher SexMonsterJob/ArbeitsplatzErniedrigungArsch zu MundFolter

Sperma schlucken

Eine neue Stelle,

Eine neue Position Mein Name ist Ralf. Ich bin Informatiker Fachinformatiker. Ich habe gerade eine neue Stelle bei Edison New Jersey bekommen. Ich bin gerade in ein 6-stöckiges Mehrfamilienhaus gezogen, von dem aus ich bequem zu meinem neuen Job pendeln kann. Lassen Sie mich mich vorstellen, wie gesagt, mein Name ist Ralph. Ich bin 6-5 und wiege 215 Pfund. Ich habe einen leicht muskulösen Körperbau. Ich bin ein hellhäutiger schwarzer Mann und ich bin 35 Jahre alt. Ich arbeite jetzt seit 2 Monaten in meinem neuen Job. Ich habe mich gerade mit der Nachbarschaft und Umgebung vertraut gemacht. Ich finde ein...

79 Ansichten

Likes 0

Eine Reise auf eigene Faust Pt. 2

Hallo zusammen, Teil 2. Ich war stundenlang an der Wand, oder so schien es. Es tat mir weh, mit gespreizten Beinen dort zu sein, und ich musste pinkeln, dachte aber, dass ich es vielleicht nicht darf. Schließlich kam die Frau, die mich dorthin gebracht hatte, zurück und schlug hart auf meine Titten, was mich zum Weinen brachte. Gott, bereit kleine Schlampe? sagte sie mit einem Knurren in ihrer Stimme. Ja Herrin, ich bin bereit. Ich sagte ihr. Nun, wir werden sehen, aber jetzt hast du keine Wahl. sagte sie und legte mir eine Augenbinde auf, damit ich überhaupt nichts sehen konnte...

119 Ansichten

Likes 0

Mrs. Jenkins und ich, Teil 2

Als wir aus dem Pool stiegen, starrte ich Mrs. Jenkins nur an. Ich hatte immer noch eine volle Erektion und wollte so schnell wie möglich auf die Toilette gehen. Als sie sich umdrehte, um in ihr Zimmer zu gehen, drehte ich mich um, um ins Badezimmer zu gehen, aber ich erhaschte einen letzten Blick auf Mrs. Jenkins, und da winkte sie mich herüber. Zögernd ging ich hinüber und in das Zimmer von Mrs. Jenkins. Sie öffnete ihren BH und beugte sich zu mir vor. Zuerst war ich schockiert und wusste nicht, was ich tun sollte, aber schon bald gab ich den...

353 Ansichten

Likes 0

Ein weiblicher Weihnachtsmann trifft den Wachhund..._(1)

Es war eng. Sehr eng. Sie erinnerte sich plötzlich an das Haus vom letzten Jahr, als ihr enges Kleid an den rußverkrusteten Wänden des Schornsteins kratzte. Schönes Haus, großes Wohnzimmer ... heißer Bewohner. Sie lächelte, als sie die Backsteinmauern weiter hinunterschlurfte und plötzlich spürte, wie eine Brise vom Kamin heraufkam, ein Türbach unter ihr. Jemand war gerade entweder gegangen... oder hatte den Raum betreten. Der Wind blies ihren Rock hoch, und sie zitterte. Nicht die Nacht ohne Höschen, dachte sie. Andererseits musste sie etwas als Geschenk hinterlassen. Sie hielt den Atem an und glitt nach unten, ohne weitere Geräusche zu hören...

490 Ansichten

Likes 0

Süßigkeitenladen

Okay, fangen wir mit den Details an. Ich bin 16 Jahre alt, ungefähr 6 Fuß groß und wiege durchschnittlich ungefähr 75 kg. Oh, und mein Name ist Frank (ich weiß, dass es heutzutage ein schlechter Name ist). Es war das Ende der Sommerferien und ich kam gerade vom Donna-Kebab-Laden zurück, als ich das Mädchen sah, das in meinem Erdkundeunterricht war, und ich mochte sie insgeheim. Ihr Name ist Brenda, sie ist ungefähr 5 Fuß 7 Zoll groß und sie war auf der schlanken Seite, aber nicht zu sehr, ihre Titten sind nicht die größten in der Schule, aber sie sah immer...

529 Ansichten

Likes 0

Clark und Jens Sexuelle Eroberungen pt. 2

Kylie Adams starrte in ihren Spind. Sie hatte gerade ihren letzten Sportunterricht der High School beendet und räumte ihre Sachen auf. Sie konnte nicht glauben, dass ihr Lieblingsteil der High School vorbei war! Sie liebte es, in der Umkleidekabine zu sitzen, während halbnackte Mädchen herumtänzelten und darüber schwatzten, wer mit wem geschlafen hat, wer den größten Schwanz hat und so weiter. Der Abschluss war nur noch drei Tage entfernt. Es klingelte, es war Zeit, an ihrem letzten Schultag nach Hause zu gehen. In ein paar Monaten würde sie aufs College gehen. Als sie sich fertig angezogen hatte, hörte sie ein Geräusch...

547 Ansichten

Likes 0

Enthäutete Knie

Es war Sonntag, ein ganzer arbeitsfreier Tag. Das bedeutete, dass ich den ganzen Tag meiner anderen Arbeit widmen konnte, auf die ich mich schon vor Jahren hätte konzentrieren sollen. Ich hatte vor, ernsthaft an meiner Diplomarbeit zu arbeiten. Auf der falschen Seite meines fünfunddreißigsten Geburtstags war ich, Joseph Middleton, ein College-Junge. Ich war ein durchschnittlicher Schüler in der High School. Meine Noten waren nicht gut genug, um auf ein anständiges College zu kommen, was mir damals egal war. Mir war einfach nicht viel wichtig, außer mit meinen Freunden abzuhängen und zu versuchen, flachgelegt zu werden. Das Problem war, dass ich keine...

530 Ansichten

Likes 0

Club Gomorra. Die Sissy-Saga. Prolog Tag Null.

Scrollen Sie das Kaninchenloch nach unten. Mein Name ist Ryan Everest, ich bin ein 22-jähriger Mann, meine Haarfarbe ist dunkelbraun, es reicht mir bis knapp über die Schultern, ich habe grüne Augen und bin etwas über 1,50 m groß, ich bin nicht der Begabteste aber darauf gehe ich später noch genauer ein. Wo fange ich an ... nun, ich denke, der beste Ort, um anzufangen, ist der Tag, an dem ich Lady Gomorrah traf ... Es war nur ein weiterer Tag. Ein Tag, an dem man am Laptop sitzt und von einem Tumblr-Pornoblog zum anderen springt. Ich kann mich nicht einmal...

591 Ansichten

Likes 0

Mit Sperma geteilt: Amanda benutzt?

Kapitel 1 „Cumslut aufgedeckt“ Wer Amanda begegnet, findet sie eine sehr schöne, intelligente Frau mit hohen persönlichen Ansprüchen und einer ernsthaften Lebenseinstellung. Und das ist sie, aber nur außerhalb des Schlafzimmers! Amanda ist mittelgroß, mit feinem, fest gelocktem braunem Haar und hat einen attraktiven, wohlproportionierten Körper, der durch eine Kindheit mit Wettkampfschwimmen und Leichtathletik geschaffen wurde und durch ein erwachsenes Interesse an Tanzen und Netzball gepflegt wird. Ihre Beine sind wohlproportioniert und durchtrainiert, ihre Hüften wohlgeformt, ihre Taille schmal mit einem glatten Bauch und ihre Brüste sind fest, sitzen hoch und keck mit ansprechenden, leckeren Nippeln. Ihre Augen sind mandelförmig und...

599 Ansichten

Likes 0

IHN FÜHLEN

Ich kam vom Einkaufen nach Hause. Wir Mädels lieben es einzukaufen und ich war 3 Stunden weg. Ich ging in mein Schlafzimmer und ich roch zwei Dinge. Sperma und Aftershave meiner Söhne. Zwei Dinge, die ich wirklich genieße. Ich musste nachforschen. Ich ging vorsichtig herum und schnupperte an allem. Ich fand den starken Spermageruch auf meinem Kissen. Ich fand zwei kleine Flecken am Rand. Ich hielt ihnen meine Nase hinab. Komm. Dieses Aroma ist unverkennbar. Ich ging weiter im Zimmer herum. Auf meiner Kommode war ein Bild von mir, als ich 18 war, bei meinem Abschlussball. Ich hatte dieses hellblaue Kleid...

623 Ansichten

Likes 0