Wahre GeschichteVergewaltigenInzestAnalFiktionOralsexErniedrigungRomantikSperma schluckenTeenager
filme pornofilme pornofilme pornopornofilme xxx

Sexuelle Geschichten und erotische Fantasien XXX

Eskapaden eines geilen Mannes 3

(Eskapaden eines geilen Mannes 3) Nun, ich bin zurück. Nachdem ich viele gute Kritiken erhalten habe, hat es mich ermutigt, weiterhin über einige der interessanteren Dinge zu schreiben, die in meinem Leben passiert sind. Dinge, die ich großartig fand, und auch einige der peinlichen Dinge. Du weißt genauso gut wie ich, dass wir alle manchmal seltsame Menschen sind und in der Hitze des Gefechts wirklich seltsame Dinge tun – Dinge, die wir normalerweise nicht tun oder gar nicht in Betracht ziehen würden. Also, für diejenigen unter Ihnen, die Teil zwei verpasst haben, möchte ich Sie darauf aufmerksam machen. Nachdem ich meiner...

321 Ansichten

Likes 0

...

310 Ansichten

Likes 0

Katy D.

[Dies wurde nach einer Erzählung von K. Decker getippt und bearbeitet. Danke für deine Ehrlichkeit, mein Lieber, und natürlich für die ganze Erfahrung. Es tut mir leid, dass Ihr achtzehntes Jahr nicht ganz so schön für Sie war, wie Sie gehofft hatten, aber zumindest war das Endergebnis nicht ganz schlecht, wenn ich Sie richtig verstanden habe.] Ich erinnere mich, dass du gesagt hast: „Du musst es schlucken, Katy. Das ist es, was Mädchen tun.“ Du hättest bemerken sollen, wie ich dich anstarrte. Ich meine, ich lag nackt vor dir auf den Knien und habe mein Bestes gegeben, um meinem eigenen Vater...

337 Ansichten

Likes 0

Ein Chat, den ich gerade online geführt habe

Sie chatten jetzt mit einem zufälligen Fremden. Sag Hallo! Offizielle Nachrichten von Omegle werden nicht mit der Kennzeichnung „Fremder:“ versendet. Fremde, die behaupten, Omegle zu vertreten, lügen. Sie: Mann sucht einen Jungen oder ein Mädchen (8-16 Jahre) für Rollenspiele. Ich kann dein Papa, dein Lehrer, dein Coach sein, was auch immer du willst. Interessiert? Fremder: hey Sie: Hallo Fremder: Wie alt? Fremder: Ich bin 13 f Du mich? Ich bin 48, aber ich kann jedes beliebige Alter haben. und dein Alter? Du: Oh Du: 13 perfekt! möchten Sie mit mir spielen? Fremder: klar! Du bist unglaublich! Sie: Welche Rolle soll ich...

354 Ansichten

Likes 0

Begegnung im Labor, Teil zwei

Carol Thompson und Cheryl Edwards arbeiteten an einem Mittwochnachmittag im Labor der Transfusionsdienste an einer schwierigen Blutprobe, als sie unterbrochen wurden. „Carol?“ fragte eine Männerstimme leise. Es war Jim Andrews, der Laborleiter und Carols unmittelbarer Vorgesetzter. „Könnten Sie bei Gelegenheit bitte Ihre Quartalsberichte abholen und in mein Büro bringen. Ich würde sie gerne fertigstellen und rechtzeitig in das System einspeisen.“ „Das werde ich sicher, Jim“, antwortete sie. „Ich bin in ein paar Minuten da.“ „Mr. Andrews ist über die Berichte nicht verärgert, oder?“ fragte eine besorgte Cheryl. „Oh nein“, antwortete Carol. „Ich muss nur zu ihm gehen und einige der Ergebnisse...

323 Ansichten

Likes 0

König der Sackgasse

Der Umzug war endlich geschafft. Das Auspacken würde noch tagelang dauern, aber der Umzugswagen mit den stämmigen Jungs fuhr schließlich weg. Meine Mutter und ich waren hierher in diesen Vorort gezogen. In diese Sackgasse, um meinem Arschloch-Vater zu entkommen. Jetzt waren wir nur noch zu zweit. Allein. Endlich. Ich war vor ein paar Monaten gerade neunzehn geworden. Ich war in guter Verfassung. Ich war der Star des Leichtathletikteams meiner High School. Ich war hübsch. Und hatte einen großen Schwanz. Ich wollte im Herbst aufs College gehen, musste aber zu Hause wohnen, um meiner Mutter beim Bau des neuen Hauses zu helfen...

344 Ansichten

Likes 0

Der König in Gelb, Kapitel 18

KATYA'S Tortur Als Katya die Haupthalle betrat, blickte sie sich verwundert um. Der Raum war voller Buchara-Teppiche und -Kissen, Vorhänge aus Seide und Musselin, Ketten- und Seilschlaufen. An den Wänden hingen in unregelmäßigen Abständen an den Haaren hängende Köpfe. Darunter befanden sich Namensschilder; Die Köpfe von Alexandra und Rosa waren dort und ein wunderschöner blonder Kopf in der Mitte der gegenüberliegenden Wand trug die Aufschrift „Elena“. Sie wandte sich an Grigori, um ihn danach zu fragen, erinnerte sich dann aber an ihren Platz. „Leg dich hier hin“, sagte er zu ihr und deutete auf den großen Tisch im Refektorium. Es wurde...

316 Ansichten

Likes 0

Die bigotte Mutter und Tochter erteilten eine Lektion

Laura Davidson hatte gerade ihre Ansprache beim PTA-Treffen am Samstagnachmittag über ihre beiden Lieblingsthemen beendet: Erstens sollten Schüler vor Sexualerziehung jeglicher Art geschützt werden, und zweitens sollten die Rassentrennungsgesetze wieder eingeführt werden. Sie hatte immer Angst, dass eines Tages ein Schwarzer sie oder ihre Tochter Jenna angreifen könnte. Die bloße Vorstellung, dass ein schwarzer Mann ihre glatte, weiße Haut berühren könnte, empörte Laura. Laura Davidson (46) war eine sehr prüde, ordentliche, konservative Frau. Die 1,70 m große und 60 kg schwere Dame sah immer noch gut aus. Ihr langes blondes Haar, ihre blauen Augen und ihr fester 36C-Look verdrehten so manchem...

373 Ansichten

Likes 0

Ein lustiger Nachmittag Teil 2

Greg drehte sich mit dem Rücken zu meinen Beinen, legte sich darüber, hielt meinen Schwanz und streichelte ihn sanft. Er hielt einen Moment inne und wählte eine Nummer auf seinem Handy. Sobald er fertig war, fing er wieder an, spielerisch an meinem Schwanz zu ziehen und zu streicheln. Ich wurde wieder hart und dachte darüber nach, wie schön es wäre, einen weiteren langsamen Orgasmus zu haben. Greg ließ meinen Schwanz los und drückte sein Handy an sein Ohr; „Hallo, Karen? Hey, es ist Greg, bist du beschäftigt?“ „Ich muss dich um einen Gefallen bitten.“ „ „Ja, es ist eine Männersache. Ich...

339 Ansichten

Likes 0

Ferienkurse

Hallo. Ich bin AJ aus Satara, Indien. Ich bin 19 Jahre alt. alt und ich studiere ein Studium. Ich lebe mit meinen Eltern. Ich habe einen Bruder, der außerhalb der Stadt studiert. Ich möchte dir von einem Erlebnis erzählen, das dich sehr heiß machen wird. Es geschah während der Diwali-Feiertage im November. Meine Mutter übernimmt den Unterricht einiger Schulkinder. Sie ist 44 Jahre alt und hat einen sehr guten, wohlgeformten Körper. Es gibt etwa neun Schüler, sieben Jungen und zwei Mädchen, alle in der neunten Klasse. Meine Mutter leitete ihre Kurse in den Ferien, auch um sie auf das zweite Semester...

368 Ansichten

Likes 0

Sexgeschichten und erotische Fantasien XXX