JungInzestFiktionHardcoreWahre GeschichteBlasenFantasieTeenagerTeenager männlich/Teenager weiblichMännlich/Teenager weiblich

Jung

Ein Chat, den ich gerade online geführt habe

Sie chatten jetzt mit einem zufälligen Fremden. Sag Hallo! Offizielle Nachrichten von Omegle werden nicht mit der Kennzeichnung „Fremder:“ versendet. Fremde, die behaupten, Omegle zu vertreten, lügen. Sie: Mann sucht einen Jungen oder ein Mädchen (8-16 Jahre) für Rollenspiele. Ich kann dein Papa, dein Lehrer, dein Coach sein, was auch immer du willst. Interessiert? Fremder: hey Sie: Hallo Fremder: Wie alt? Fremder: Ich bin 13 f Du mich? Ich bin 48, aber ich kann jedes beliebige Alter haben. und dein Alter? Du: Oh Du: 13 perfekt! möchten Sie mit mir spielen? Fremder: klar! Du bist unglaublich! Sie: Welche Rolle soll ich...

595 Ansichten

Likes 0

Lust_(1)

Du führst mich in ein Schlafzimmer, wo wir beide höllisch geil auf der Kante eines hohen Bettes sitzen und uns unbedingt gegenseitig ficken wollen. Allerdings sieht man, dass ich etwas nervös und schüchtern bin. Du legst deine Hand auf mein Knie und fängst an, leicht meinen Oberschenkel zu streicheln, wobei du meinen Rock leicht nach oben schiebst. Ich erröte ein wenig, spreize meine Beine und beuge meinen Kopf nach hinten, während du mit deinen Knöcheln meine Muschi durch mein Höschen reibst. Meine Säfte beginnen zu fließen und du spürst einen kleinen nassen Fleck auf meinem Tanga:) Ich stehe auf und ziehe...

383 Ansichten

Likes 0

Die Tochter meiner Frau. . . Eine kurze Studie

Die Tochter meiner Frau. . . Eine kurze Studie von Stiff Little Points Es war ein ganz normaler Abend, an dem ich mit meiner neuen Frau, ihrer Tochter und einem Abenteuer fernsah, für das ich ganz bestimmt nicht bereit war. Dies ist eine kurze Beschreibung und ich hoffe, dass sie Ihnen gefällt! Meine Frau, ihre Tochter Ally und ich schauten fern, aber Mary interessierte sich eigentlich mehr für das Buch, das sie las, und schaute kaum zum Fernseher hoch. Ich beobachtete ihre Tochter sehr aufmerksam. Ally wusste, dass ich sie beobachtete und fand diese Erfahrung zweifellos sehr aufregend. Sie schaute mich...

343 Ansichten

Likes 0

Meine treuen Töchter

Leslie hüpfte in ihrem süßen blauen Minirock die Treppe hinunter und zeigte dabei ihre wohlgeformte Figur. Sie sah wie immer fantastisch aus und hat ihr Make-up und ihre Haare so gemacht, dass sie für ihre Reise großartig aussehen. Ein breites Lächeln huschte über ihr Gesicht, als sie im Flur auf mich zukam, schimmernd, aber mädchenhaft schüchtern. „Hey Papa“, strahlte sie, als sie sich eng in meine Arme schmiegte. „Hey Schatz, bist du bereit für deine Reise?“ Ich antwortete, während ich sie fest umarmte und ihren Kopf küsste „Ja, Papa“, lächelte sie. „Geht es dir hier ohne mich gut?“ „Oh, wir sollten...

422 Ansichten

Likes 0

So wie ich es geträumt habe Teil 1 Kapitel 10

Kapitel 10 Nur damit ihr wisst, dass ich Naruto NICHT besitze, das wünschte ich mir. Bitte RnR „Normal sprechen“ 'Gedanken' „Normales Sprechen im Rückblick“ ACHTUNG: Dieses Kapitel enthält eine LEMON- und explizite Sprache. Geschrieben von Dragon of the Underworld Überarbeitet von Evildart17/Darkcloud75 Und weiter zur Geschichte. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx So wie ich es geträumt habe Teil 1 Kapitel 10 Nach ein paar Minuten geht Shikamaru auf sie zu. „Naruto der Hokage muss mit dir sprechen, sie sagte, sie möchte dich sofort treffen“, sagte Shikamaru wie immer in einem trägen Tonfall. „Ich frage mich, was sie will?“ sagte Hinata. „Vielleicht wollte sie darüber reden...

395 Ansichten

Likes 0

Der Mini-Pony-Vergnügungsplan

Tief im Inneren des ältesten Ausstellungs- und Rennbahnkomplexes der Stadt befand sich eine große rote Scheune. Manchmal befanden sich dort Tiere, die später auf Ausstellungen der besten Rassen und Ähnlichem ausgestellt wurden, die das ganze Jahr über regelmäßig auf dem Ausstellungsgelände stattfanden. Meistens wurde es jedoch vom Hausverwalter Mr. Orrick und seiner Familie genutzt, die in einem kleinen Häuschen in der Nähe wohnten. An einem sonnigen Samstagmorgen, nicht lange nach dem Frühstück, stürmten zwei hübsche junge Mädchen im Teenageralter aus dem Häuschen und rannten blitzschnell zur Scheune. Taylor Dewey tat ihr Bestes, um mit ihrer älteren, schnelleren Freundin Schritt zu halten...

532 Ansichten

Likes 0

Die neuen Mädchen – Kapitel 1: Die Ankunft

Die neuen Mädchen kamen an der Immaculate Conception Christian School an. Diese Mädchen wären unter den Namen Asher und Angel Laufeyson bekannt. Man nannte sie die rebellischen Schwestern in diesem „Höllenloch“, das jeder Schule nannte. Asher würde bei einer Größe von 1,70 m stehen; Ihr langes schwarzes Haar ist immer glatt nach links gescheitelt, ihre Oberweite hätte eine perfekte Größe von 38D. Als ihr Blick deinen traf, konntest du nur das abweichende Funkeln in ihren hellbraunen Augen sehen. Angel hingegen war nur 1,60 m groß, ihr langes rotes Haar blieb immer glatt und ihr geschwungener Pony bedeckte stets ihr rechtes Auge...

551 Ansichten

Likes 0

Nymphomanin auf freiem Fuß 3

Nymphomanin auf freiem Fuß 3 Seit meiner letzten Begegnung mit Jenny war mehr als eine Woche vergangen. Mein Vater hielt mich mit unserem letzten Heufeld ziemlich beschäftigt. Wir mussten es einlagern, bevor der nächste Regen kam, sonst würde es beschädigt. Wenn Heu nass wird, schimmelt es und verliert seinen Wert als Tierfutter. Am letzten Tag kam Jerry vorbei und half uns beim Transport zu den Lagerschuppen. Ich fragte ihn, ob er Jenny in letzter Zeit gesehen habe. Er sagte, es sei vor ein paar Tagen gewesen. Sie rief an und er ging zum Haus ihres Onkels. Er arbeitete und sie hatte...

515 Ansichten

Likes 0

Der Curer 2220 Teil 2

„Da keiner von Ihnen jemals zuvor eine Behandlung erhalten hat, kann dies zunächst … unangenehm sein. Ich bin mir sicher, dass Sie schon von anderen Geschichten darüber gehört haben. Bist du bereit, gestreckte Mädchen zu sein?“ Ich bat darum, ihre Gesichter zum Zögern zu beobachten. „SEHR bereit, Meister!“ Antwortete Belinda begeistert. „Ja… Meister…“, antwortete Tiny Slut zögernd. Sie wusste, wofür sie sich angemeldet hatte … oder zumindest, wofür ihre Familie sie angemeldet hatte. „MmmhhmmmMMMM!“, antwortete Elsie aufgeregt und ihre Lippen umschlossen meinen Schwanz. „Ich fange mit Tiny Slut an. Die Pillen, die Sie beim Einchecken einnehmen mussten, sorgen für eine enorme...

510 Ansichten

Likes 0

Sie war so jung!

Ich arbeite in der Nachtschicht auf einem LKW-Dock. Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens gibt es nicht viel von dem, was man „Pussy“ nennen könnte. Aber es gab ein Mädchen, das ich jeden Tag sah. eine ziemlich heiße kleine Brünette. Ich sah sie jeden Tag auf den Bus warten, wenn ich von der Arbeit nach Hause kam. Sie wohnt direkt gegenüber. Wir sind in einer sehr ländlichen Gegend unterwegs, daher sind nicht viele Menschen hier. Manchmal hat sie mir den Rauch entzogen. Ich war nett und gab ihr etwas. Verdammt, die Leute haben sie für mich gekauft, als ich unter...

430 Ansichten

Likes 0