TeenagerSperma schluckenBlasenFiktionEinvernehmlicher SexGruselFantasieInzestAnalRomantik

Männlich/Teenager weiblich

Süßigkeitenladen

Okay, fangen wir mit den Details an. Ich bin 16 Jahre alt, ungefähr 6 Fuß groß und wiege durchschnittlich ungefähr 75 kg. Oh, und mein Name ist Frank (ich weiß, dass es heutzutage ein schlechter Name ist). Es war das Ende der Sommerferien und ich kam gerade vom Donna-Kebab-Laden zurück, als ich das Mädchen sah, das in meinem Erdkundeunterricht war, und ich mochte sie insgeheim. Ihr Name ist Brenda, sie ist ungefähr 5 Fuß 7 Zoll groß und sie war auf der schlanken Seite, aber nicht zu sehr, ihre Titten sind nicht die größten in der Schule, aber sie sah immer...

156 Ansichten

Likes 0

Kerri und Angie (Kapitel 2 – Mel ist dran)

Dies ist das zweite Kapitel meiner Serie. Die darin enthaltenen Bildschirmnamen SIND FALSCH. Kerri und ich waren beste Freundinnen, aber zwei Nächte zuvor waren wir ein Liebespaar, und wir erlebten beide unsere erste lesbische Erfahrung. Obwohl es schien, als würde dies unsere Beziehung unangenehm machen, hat es uns fast stärker gemacht, was eine Freundschaft angeht. Wir waren beide so erregt, dass wir, als wir am Samstagabend miteinander telefonierten, leidenschaftlichen Telefonsex hatten, über unsere anderen tiefen Wünsche sprachen und planten, wann wir das nächste Mal alleine zusammen abhängen würden. Montag kam. Ich ging den Flur unserer Schule entlang und beobachtete sie beim...

183 Ansichten

Likes 0

JAMIE: tragische Teenie-Sex-Ironie

Es gab zwei Eigenschaften an meinem Highschool-Freund Kmart Cowboy, die ich wirklich zwei Eigenschaften an meinem Highschool-Freund Kmart Cowboy hatte, die ich wirklich schätzte. In erster Linie hatte er ein Fahrzeug. In einer Zeit in meinem Leben, in der Fahrradfahren immer uncooler wurde, war es wichtiger, einen Freund mit einem Truck zu haben, als saubere Unterwäsche zu tragen. Zweitens hatte Kmart Cowboy Wild. Von all meinen damaligen Bekannten hatte Kmart Cowboy mehr Freundinnen, Sexualpartner und Konkubinen, als ich mir je hätte merken können. Diese beiden Qualitäten waren für mich genug Ansporn, viel Zeit mit dem Möchtegern-Wrangler zu verbringen, obwohl ich seinen...

214 Ansichten

Likes 0

„Möchtest du zwei von mir?“ Dies geschieht in sehr naher Zukunft….. ….Ich bin Lisa, und ich habe einen großen Schritt gemacht und heimlich eine Klon- und Roboterkombination von mir zusammengebaut. Meine Firma dachte, es sei nur das neueste Robotermädchen, das ich geschaffen habe. Ich habe auf den richtigen Mann gewartet, um es zu testen. Endlich habe ich gefunden, wonach ich gesucht habe. Er war gutaussehend, sexy und jung. Perfekt…. --------- …Ron…. …Ich habe Informationen über eine Firma erhalten, die möchte, dass jemand ihr neuestes Robotermädchen ausprobiert. Ich habe es mir angeschaut und es klang interessant. Ich kontaktierte sie und sie akzeptierten...

323 Ansichten

Likes 0

Donnies Dilemma

JEDER IN DIESER GESCHICHTE IST MINDESTENS ACHTZEHN JAHRE ALT ODER ÄLTER. Donnie Hamilton ist der typische nervige kleine Bruder im Teenageralter. Der Altersunterschied zwischen ihm und seiner großen Schwester Lucy betrug nur zwei Jahre. So unreif er sich benahm, könnte man meinen, dass es viel mehr Altersunterschiede gibt. Sie tolerierte Donnies jugendliches Verhalten, weil sie ihn liebte. Sie lernte, seine Streiche zu ertragen, weil sie wusste, dass Donnie in der Pubertät war und sich langsam für Mädchen interessierte. Sie wusste auch, dass er zu jung und zu unerfahren war, um zu verstehen, warum er sich zum anderen Geschlecht hingezogen fühlte. Jedes...

328 Ansichten

Likes 0

Harry Potter Abenteuer: Kapitel 4 – Teil 2 von 3 – Rons Belohnung

Diese Geschichte spiegelt nicht die Einstellungen oder Charaktere der Harry-Potter-Reihe wider und hat keine Verbindung zum Autor. Kapitel 4 – Teil 2 Harry, Ginny, Katie und Demelza betraten alle den Gryffindor-Gemeinschaftsraum und fanden die Partyfeiern in vollem Gange. Der Raum war dunkel, abgesehen von den hellen Lichtern, die von den Zauberstäben der Leute ausgingen, die sie wie Leuchtstäbe herumwirbelten. Aus der Stereoanlage lief laut Musik und jemand war in die Küche gegangen und hatte Getränke zur Party gebracht. Aufgeregte Mädchen der 4. Klasse tanzten auf den Tischen, während sie in der Mitte des Raumes standen; Ron war von einer Schar Menschen...

342 Ansichten

Likes 0

Nur eine Busfahrt... Ehrliche 3

Die Welt schien einfach zu frieren. Ich konnte es nicht glauben, ich hatte das Gefühl, sie hätte mich komplett verraten, obwohl wir uns erst seit einem Tag und ein bisschen kannten, es fühlte sich an wie ein Dolch im Herzen, warum war sie heute so kokett, muss sie wusste, was sie tat, aber sie tat es trotzdem, obwohl sie einen Freund hatte. Da ich keinen Moment länger darüber nachdenken wollte, schloss ich die Seite und die Welt begann sich wieder zu drehen. „RALPH HÖRST DU ZU? schrie der Lehrer von vorn in der Klasse, als sie es taten. „Ja“, rief ich...

356 Ansichten

Likes 0

Verbotene Attraktion 2 (überarbeitet)

Zwei Jahre waren vergangen, seit Mr. Connor und ich „unsere Beziehung auf eine neue Ebene gehoben haben“. Man kann auch mit Sicherheit sagen, dass wir in fast jedem Raum der Schule Sex hatten... Und das ist nicht übertrieben. Unsere Situation war ziemlich kompliziert. Tim und ich (er hasste es, wenn ich ihn Mr. C nannte, wenn wir keinen Sex hatten) verbrachten so viel Zeit miteinander, aber wir waren nicht Freund und Freundin...aber gleichzeitig waren wir es. Ich weiß nicht, wie Sie unsere Beziehung nennen würden. Vielleicht Freunde mit Vorteilen oder einfach nur seine Seitenschlampe. Aber wir waren noch viel mehr. Er...

429 Ansichten

Likes 0

Brianne

Sie war heute genauso schön wie immer. Sie trug einen blauen Rock, der ziemlich kurz war, und ein grünes T-Shirt. Sie war selbst ziemlich klein, nur etwa 5'4. Sie hatte mittellanges, braunes, leicht lockiges Haar, das bis über ihre Schulter reichte. Ihre Brüste waren durchschnittlich groß, wahrscheinlich Körbchengröße C. Sie hatte auch einen schönen Hintern, der bei ihrer kleinen Statur etwas zu groß war. Ihre Augen waren auffallend grün und ihr Lächeln war immer freundlich und wärmend. Ich war in sie verknallt, seit ich mich erinnern konnte, seit der Grundschule. Ihr Name war Brianne. Ich sah sie beim Mittagessen an mir...

503 Ansichten

Likes 0