TeenagerSperma schluckenBlasenFiktionEinvernehmlicher SexGruselFantasieInzestAnalRomantik

Erniedrigung

Shemale Lehrerin Teil 4 Miss Barnes Herrin Rachel_(0)

Miss Barnes ging, um ihren Kumpel zu treffen, Rachel, sie brachte sie zu ihrem Haus, klopfe an die Tür, Rachel, öffne die Tür. Nach 5 Minuten war sie im Wohnzimmer und trank. Dort Kaffee Rachel Seld Warum willst du wissen, ob ich noch Farm habe? Miss Barnes hat ihr die ganze Geschichte erzählt, die sie ihr in ein paar Tagen selten mitgebracht hat rachel sie kommt selten hierher und leckt meine muschi miss barnes ging st8 drauf und fraß sie aus lecke und lutsche ihren kitzler rachel stöhnte ja bitch fick meine muschi u dreckiger sklave lass mich abspritzen rachel seld...

51 Ansichten

Likes 0

Mein Freund stellt mich gerne bloß. Teil 02

Mein Freund stellt mich gerne bloß oder vielleicht sollte es heißen Der Exhibitionist in Verleugnung von Vanessa Evans Teil 02 - Post University Days ------------------------------------- Ryan lud mich ein, ein paar Wochen bei seinen Eltern zu bleiben, während wir auf unsere Ergebnisse warteten und planten, was wir für den Rest unseres Lebens tun würden. Ich hatte bereits entschieden, dass ich, wenn Ryan mich fragt, mit ihm dorthin gehen würde, wo immer er einen Job hat, und dann selbst nach einem suchen würde. Ich habe mit Ryan über Schlüpfer gesprochen. Ich sagte, dass ich dachte, ich sollte mir welche besorgen und sie...

129 Ansichten

Likes 0

Sie kommen zurück

Debbie saß an einem Tisch in der Halfway House Bar und nippte an einem Drink, als sie „Cripes Deb, it been a long time“ hörte. Der Besitzer der Stimme ließ sich auf den Sitz neben ihr fallen. Er war jemand, den Debbie schon lange nicht mehr gesehen oder gehört hatte, und sie hatte es auch nicht gewollt. Sein Name war Mick und er war ein „Freund“ ihres Sohnes. Als sie aufwuchs, war Debbie eine ziemliche Nymphomanin gewesen. Wenn du Dope und einen Schwanz hattest, hattest du Debbie. Dies hatte dazu geführt, dass Debbie einen Sohn bekam und die Schule abbrach. Sie...

145 Ansichten

Likes 0

Schweineschlampe

Ich wurde von 37 Männern in einem schmutzigen VIP-Raum ganz oben in einer Bar in New York gangbangt, mein Mann nahm mich mit zu einer Party und ging mit einem anderen blonden Mädchen, ich saß ganz alleine an der Bar, als 15 Männer auf mich zukamen, sie sagte mir, ich sei sehr schön und fragte, ob sie ein paar Fotos von mir machen könnten, ich sagte ok, aber sie sagten, es sei zu voll in der Bar, können wir in einen Raum gehen, wo es etwas ruhiger ist, sagte ich ok, einer von Die Männer brachten mich nach oben, in einen...

146 Ansichten

Likes 0

Höllenhaus

Copyright 2018 beim Autor. Alle Rechte vorbehalten. Höllenhaus Von Randy MacAnus Als ich da saß und auf meine Monitorwand schaute, sagte ich mir: Es ist gut, reich zu sein. Sie können sich die schönsten Hobbys leisten! Ich habe viele Hobbys, aber mein Favorit ist es, heterosexuelle College-Boys zu brechen und sie zu Huren für Männer zu machen. Es gibt natürlich einfache Schläger-Methoden. Aber ich mag es, in meinen Perversionen kreativ und elegant zu sein. Nun wohlgemerkt, es gibt viele wirklich gute und anständige junge Männer da draußen, die es nicht verdienen, so durchgefickt zu werden. Ich lasse diese Typen in Ruhe...

344 Ansichten

Likes 0

Foxy Knoxy -3 Merediths Tortur beginnt

Vorher: Foxy Knoxy Vorher: Foxy Knoxy II (Foxy Knoxy – Die ausländischen Studenten Amanda und Meredith kämpfen in ihrer Wohnung in einer kleinen italienischen Stadt. Amanda geht in die Bar, wo sie ins Hinterzimmer geht, um drei Männer zu unterhalten, die ein wenig grob sind. Fertig mit den Männern wartet Amanda an der Bar auf ihren Freund. Meredith geht raus um flachgelegt zu werden und findet Rudy, einen Einwanderer aus Afrika, der mit Meredith unzufrieden ist) Das ist jetzt eher so. Meredith konnte mit ihrem Fuß die große Beule in Rudys Hose spüren. Rudy lächelte und hörte auf zu reden, als...

427 Ansichten

Likes 0

Ihre Welt Teil 3

Ich weiß immer noch nicht, wie viele Stunden ich in diesem schrecklichen Aluminium-Lagerschuppen verbracht habe, gefesselt wie ein Schwein ... versucht, mit der wahnsinnigen Hitze fertig zu werden, die durch das Metalldach schlägt ... . Was hatte ich falsch gemacht? Womit hatte ich diese unmenschliche Folter verdient? Das war das Schlimmste daran. Ich hatte nichts falsch gemacht. Alles, was ich tat, war, meiner Frau Monica und ihrem Liebhaber Randy dabei zu helfen, sich auf eine Party vorzubereiten, zu der sie gehen wollten. Dann, als sie fast zum Aufbruch bereit waren, fing Randy an, mich wie eine Stoffpuppe herumzuschlagen, ohne irgendeinen Grund...

419 Ansichten

Likes 0

Opa Joe

Dies ist eine Geschichte über mich und meinen Opa. Mein Opa Joe war um die 60, hatte eine Glatze, war groß und hatte einen kräftigen Bärenkörper. Er war wirklich stark. Er war auch richtig behaart. Ich war ein rundlicher 16-Jähriger. Großer Arsch und hängende Männerbrüste. Ich war ein glatter haarloser Junge. Ich hatte einen kleinen Schwanz. Ich hatte auch keine Ahnung von Sex oder so. Ich habe nie masturbiert, ich kam nur in feuchten Träumen. Eines Tages wurde mir von meiner Familie gesagt, ich solle bei Joe bleiben. Joe wurde alt und brauchte Hilfe im Haushalt, da ich zwei Monate frei...

478 Ansichten

Likes 0