Wahre GeschichteÄlterer Mann / FrauFröhlichMonsterJob/ArbeitsplatzEinvernehmlicher SexFolterVergewaltigenMasturbationGruppensex

Erniedrigung

Ein Inzest-Geburtstag Kapitel 17

Ein unglücklicher Unfall hat mich lange vom Computer ferngehalten, aber ich bin wieder gesund und bereit, wieder zu schreiben. Ich hoffe nur, dass ich so nah an dem bin, wo ich vor meinem plötzlichen Verschwinden geschrieben habe. Nach über 8 Monaten Abwesenheit geht die Geschichte von Rita und Randy Stevens hier weiter, ich hoffe es gefällt euch. Ich rührte mich im Schlaf und wachte auf, als ich spürte, wie etwas immer wieder gegen meine Brust drückte, bis zu dem Punkt, an dem ich das Problem ansprechen musste. Mit verschwommenen Augen blickte ich durch die Dunkelheit, bis sie sich ausreichend eingestellt hatten...

80 Ansichten

Likes 0

Ein Fuck-Bike für Wendy

Wendy lächelte, als sie das Startfeld passierten. Die Sonne brannte bereits auf die geschäftige Menge, bunte Hemden und nervöses Geschwätz überforderten ihre Sinne. „Danke dafür, Luke! Ich werde es bald wieder gut machen.“ Keine Sorge, Wendy. Lass mich diesmal einfach gewinnen. „Keine Chance, Süße. Du wirst meinen Hintern von Anfang bis Ende sehen. Wie immer.“ „Dann fordere ich hinterher einen Entschädigungsfick“, schmollte er, seine Augen funkelten vor Geilheit. „Mit Vergnügen, Luke, mit Vergnügen. Lass uns einen Parkplatz finden, wir haben nur noch 10 Minuten.“ „Bist du sicher, dass du die 50 Meilen dieses Mal schaffst, ohne dich zu blamieren?“ Wendy grinste...

96 Ansichten

Likes 0

Die lesbische Schuld (Kapitel 5) - Die ersten Mayim-Sitzungen

Kapitel 5 DIE ERSTEN MAYIM-SITZUNGEN Gegen Ende des Arbeitstages ging Laura auf die Toilette und nahm die Tabletten, die Dr. Windred ihr gegeben hatte. Sie erinnerten sie daran, wie geil sie heute Morgen gewesen war, eine Geilheit, die sie nie befriedigt hatte, und für einen Moment dachte sie daran, sich in einer Toilettenkabine einzusperren und abzuspritzen. Aber sie traute sich nicht zu, bei der Arbeit zu masturbieren, ohne erwischt zu werden, und außerdem hatte Amy ihr gesagt, sie solle nicht mit sich selbst spielen, bevor sie in der Klinik auftauchte. Also verließ sie gerade die Arbeit, ihre Muschi war bereits nass...

215 Ansichten

Likes 0

Von ihr beherrscht

Ich war damals 16 und kein V, ich ging oft zu meinen Freunden, um zu trinken und Spaß zu haben. Seine viel jüngere Schwester gefiel mir zunächst nicht, aber nachdem sie anfing, in engen Leggings im Haus herumzulaufen, richtete sich meine Aufmerksamkeit langsam auf ihre durchtrainierte, schöne Figur. Ihr Höschen zeigte sich durch ihre engen Leggings, die die Form ihres pfirsichfarbenen Hinterns umschlossen. Sie war für ihr Alter gut entwickelt und während ich ein tief ausgeschnittenes Top trug, konnte ich einen kurzen Blick darauf werfen. Aber diese schnellen Blicke waren nur eine Sache, bis ich nach Hause kam und über Pornos...

231 Ansichten

Likes 0

Fairer Handel

Er hat einen stressigen Job. Die Fristen sind eng und er steht ständig unter Beobachtung. Die Bezahlung ist gut, aber manchmal fragt er sich, ob es das wert ist. Ohne sein Fahrrad hätte er wahrscheinlich schon längst den Verstand verloren. Vor einigen Jahren kaufte er sich ein gebrauchtes Motorrad. Es ist ein Sportrad oder eine „Schrittrakete“, obwohl ihn dieser zweite Begriff aus irgendeinem Grund immer geärgert hat. Es bewältigt Kurven wie nichts anderes, ist wahnsinnig schnell und macht mit dem Custom-Auspuff, den er angebracht hat, einen unglaublichen Sound. Er hat ziemlich viel Zeit und Geld in dieses Fahrrad investiert, es perfekt...

411 Ansichten

Likes 0

Shemale Lehrerin Teil 4 Miss Barnes Herrin Rachel_(0)

Miss Barnes ging, um ihren Kumpel zu treffen, Rachel, sie brachte sie zu ihrem Haus, klopfe an die Tür, Rachel, öffne die Tür. Nach 5 Minuten war sie im Wohnzimmer und trank. Dort Kaffee Rachel Seld Warum willst du wissen, ob ich noch Farm habe? Miss Barnes hat ihr die ganze Geschichte erzählt, die sie ihr in ein paar Tagen selten mitgebracht hat rachel sie kommt selten hierher und leckt meine muschi miss barnes ging st8 drauf und fraß sie aus lecke und lutsche ihren kitzler rachel stöhnte ja bitch fick meine muschi u dreckiger sklave lass mich abspritzen rachel seld...

478 Ansichten

Likes 0

Mein Freund stellt mich gerne bloß. Teil 02

Mein Freund stellt mich gerne bloß oder vielleicht sollte es heißen Der Exhibitionist in Verleugnung von Vanessa Evans Teil 02 - Post University Days ------------------------------------- Ryan lud mich ein, ein paar Wochen bei seinen Eltern zu bleiben, während wir auf unsere Ergebnisse warteten und planten, was wir für den Rest unseres Lebens tun würden. Ich hatte bereits entschieden, dass ich, wenn Ryan mich fragt, mit ihm dorthin gehen würde, wo immer er einen Job hat, und dann selbst nach einem suchen würde. Ich habe mit Ryan über Schlüpfer gesprochen. Ich sagte, dass ich dachte, ich sollte mir welche besorgen und sie...

524 Ansichten

Likes 0

Sie kommen zurück

Debbie saß an einem Tisch in der Halfway House Bar und nippte an einem Drink, als sie „Cripes Deb, it been a long time“ hörte. Der Besitzer der Stimme ließ sich auf den Sitz neben ihr fallen. Er war jemand, den Debbie schon lange nicht mehr gesehen oder gehört hatte, und sie hatte es auch nicht gewollt. Sein Name war Mick und er war ein „Freund“ ihres Sohnes. Als sie aufwuchs, war Debbie eine ziemliche Nymphomanin gewesen. Wenn du Dope und einen Schwanz hattest, hattest du Debbie. Dies hatte dazu geführt, dass Debbie einen Sohn bekam und die Schule abbrach. Sie...

556 Ansichten

Likes 0

Schweineschlampe

Ich wurde von 37 Männern in einem schmutzigen VIP-Raum ganz oben in einer Bar in New York gangbangt, mein Mann nahm mich mit zu einer Party und ging mit einem anderen blonden Mädchen, ich saß ganz alleine an der Bar, als 15 Männer auf mich zukamen, sie sagte mir, ich sei sehr schön und fragte, ob sie ein paar Fotos von mir machen könnten, ich sagte ok, aber sie sagten, es sei zu voll in der Bar, können wir in einen Raum gehen, wo es etwas ruhiger ist, sagte ich ok, einer von Die Männer brachten mich nach oben, in einen...

510 Ansichten

Likes 0

Höllenhaus

Copyright 2018 beim Autor. Alle Rechte vorbehalten. Höllenhaus Von Randy MacAnus Als ich da saß und auf meine Monitorwand schaute, sagte ich mir: Es ist gut, reich zu sein. Sie können sich die schönsten Hobbys leisten! Ich habe viele Hobbys, aber mein Favorit ist es, heterosexuelle College-Boys zu brechen und sie zu Huren für Männer zu machen. Es gibt natürlich einfache Schläger-Methoden. Aber ich mag es, in meinen Perversionen kreativ und elegant zu sein. Nun wohlgemerkt, es gibt viele wirklich gute und anständige junge Männer da draußen, die es nicht verdienen, so durchgefickt zu werden. Ich lasse diese Typen in Ruhe...

733 Ansichten

Likes 0