Meine sexy Lehrerin_(0)

417Report
Meine sexy Lehrerin_(0)

Die Glocke läutete. Der Name meiner Lehrerin war Ella Maya. Sie war so heiß. Sie hatte riesige Brüste, die gerade heraussprangen,

Ich liebte es, wenn sie sich bückte. Sie konnten ihren Arsch sehen.

"Lewis, bitte bleib zurück, der Rest kann gehen!"

Jeder eilte hinaus.

Ich habe nichts falsch gemacht?

„Brauchst du zusätzliche Hilfe? Wir können jetzt zu mir nach Hause gehen, wenn du willst?

Whoa.

„J-ja bitte“, sagte ich.

Sie grinste.

Dann rief sie meine Eltern an und wir fuhren zu ihr nach Hause.


*Hilfe ist beendet.*

"Darf ich Ihre Toilette benutzen?" Ich fragte.

"Ja, sicher."

Ich bin hochgegangen.

Aber in ein Gästezimmer.

Oh nein, falsches Zimmer.


Gerade als ich aussteigen wollte, sah ich einen Laptop, auf dem sie halbnackt war und ein Cam-Ding machte!

Ich ging drauf, es wurde plötzlich privat.

„Hallo, da “, sagte sie.


Beeindruckend.

"Du bist wunderschön!" Ich sagte.


"Danke, Lust vorbeizukommen?"

"Jawohl"

"Bist du bereit, mir zu gefallen?"

"Alles, kann ich deine Sexsklavin sein, Herrin?"


Sie schüttelte ihre Brüste.

" ja, Baby,"

Sie gab mir dann ihre Adresse,


"Sie sind erfahren, nicht wahr?"


"Jawohl."


"Dann komm sofort!".


Ich loggte mich plötzlich aus und tat so, als würde ich unten aus dem Badezimmer gehen.


"Werden deine Eltern dich abholen?" Sie sagte, ihr Laptop war geschlossen.


"Jawohl."


Dann ließ ich mich auf den Boden fallen und küsste ihre Füße.

"Es tut mir leid, dass ich derjenige war, der mit deiner Herrin gesprochen hat. Bitte, bitte, kann ich deine Sexsklavin sein?"


Sie sah schockiert aus und grinste dann.


„Ja, küsse meine Füße fünfmal“ tat ich.

"Hm, guter Junge."


"Reinige meine Absätze, Süße."

Ich habe es so gemacht.


Dann bekam sie meinen Kopf und schob ihn in ihre massiven Brüste.


"Oh ja", sagte sie



Ich klickte ihre Muschi, sie war nass.


"Lecken Sie weiter"


Ich habe es so gemacht.
................................................... .........


"Lass mir meine Dusche laufen" tat ich.

Ich zog ihre Kleider aus.


Und rieb sie mit Duschgel ein.


Sie grinste.

"Lutsch meine Titten"


Ich tat. Beeindruckend. Sie waren saftig.


Wir gingen zu ihrem Bett, sie sagte mir, ich solle ihren Arsch küssen.


Ich habe viele Male gemacht. Beeindruckend. .......................
................................................................ .........
......................................
................................................... .................
................................................
................................................
...................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................
"................................................ ...........................
................................................... .................
................................................... .................
................................................
................................................
................................................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... ..................................
...................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... ............
...................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................
"................................................. ...........................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................
................................................
................................................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... ..................................
...................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................
"................................................. ...........................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................
................................................
................................................
................................................... .................
................................................... ................................................................ ...
...................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................... .................
................................................................ .................
................................................... .................
................................................
"................................................ ...........................
................................................... .................
................................................... .................
................................................
................................................
................................................
................................................... .................
................................................... .................

Ähnliche Geschichten

Stute beritten

JoJo ist eine 36-jährige schöne muslimische Frau, die seit einem Jahr von ihrem Mann getrennt ist. Sie ist eine Freundin eines Geschäftspartners aus dem Nahen Osten. Sie lud mich ein, zu ihr nach Hause zu kommen. Sie kam zeitgleich mit mir nach Hause, wir begrüßten uns, damit drehte sie sich schnell auf dem Absatz um und ging zur Hintertür des Hauses. Ich beobachte ihren Arsch in dieser engen Jeans. Ich musste meinen Schwanz in meiner Hose erreichen und anpassen. Ich fühle mich unwohl mit meinem harten Schwanz in seiner aktuellen Ausrichtung. Ich stöhnte vor mich hin und stellte mir vor, was...

409 Ansichten

Likes 0

Schwestern, Töchter, Nichten und Ehefrauen!

Dies alles ist vor langer Zeit passiert. Ich war bei der Arbeit und habe das gemacht, was mir immer noch viel Freude bereitet....... nein! nicht das...... obwohl ich natürlich immer noch an dieser speziellen Aktivität teilnehme, wenn das echte Ding nicht verfügbar ist, wie ich mir die meisten Erwachsenen vorstellen sollte! Nein, ich beobachtete die Frauen im Büro, mit denen ich das Vergnügen hatte, zusammenzuarbeiten, und stellte mir vor, wie sie sich mit Dingen beschäftigten, von denen wir alle ab und zu träumen!. Ich habe dies schon in anderen Geschichten erwähnt, aber es hat mir immer viel Freude bereitet, Frauen des...

419 Ansichten

Likes 0

Der Vorfall, der mein Leben zum Guten verändert hat

Der Vorfall, der mein Leben zum Besseren verändert hat. In der High School hatte ich nur Sex mit 2 Mädchen. Die erste war, weil ich hörte, dass sie einfach war. Wie sich herausstellte, war sie es. Ich habe sie beim ersten Date gefickt. Es gab ein großes Problem, oder sollte ich sagen, ein kleines Problem. Mein Schwanz ist klein. Im besten Fall sind es 5 Zoll. Dieses Mädchen liebte es zu ficken und ich wusste, dass ich nicht auf sie aufpasste. Ich fand heraus, dass sie andere fickte, als wir uns verabredeten. Diese Affäre dauerte nicht lange. Ich konnte mich sexuell...

360 Ansichten

Likes 0

Unsere liebevolle Freundschaft

Hallo, ich bin neu im Schreiben von Sexgeschichten, also sei bitte sanft. Für die Geschichte mache ich es mir leichter, indem ich Leute, die ich kenne, als Charaktere verwende. In diesem Fall werde ich ich selbst sein und es in der ersten Person schaffen, und die Frucht dieses literarischen Unterfangens wird ein Mädchen namens Sarah sein, das ich kenne. Lassen Sie mich zuerst mich beschreiben, mein Name ist Craig, ich bin 1,80 m groß und wiege 184 Pfund. Ich habe ein hübsches Bild (glaube/hoffe ich), das ein Sixpack, blaue Augen und eine schöne Kinnlinie beinhaltet. Ach und braunes Haar. Als nächstes...

363 Ansichten

Likes 0

Mein Sexleben Folge 6 Die Schwester des besten Freundes

Also lasst uns die Uhren zurück zu meiner Schulzeit drehen, als ich mit meiner Freundin/Sex-Freundin Amy unterwegs war Ich werde nicht lügen, diese Beziehung trifft mich normalerweise hart. Ich komme aus einer heraus und bin irgendwie glücklich, weil ich jetzt wieder andere Mädchen ficken kann, aber dieses Mal dauerte es eine Weile, bis ich mich wieder erholte. Es sind ungefähr 2 Wochen seit meiner schlimmen Trennung vergangen und zu der Zeit, als meine beste Freundin Jeffs Schwester Paige, mit der ich in der Vergangenheit gespielt habe, gerade ihre Trennung durchmachte, war sie in den letzten Monaten mit diesem 18-jährigen Typen zusammen...

357 Ansichten

Likes 0

Mit meinem kleinen Bruder

Hallo Leser, mein Name ist Anitha (Anu), 21 Jahre alt, aus Kerala. ich lebe mit meiner mutter und jünger Bruder. Mein Vater starb, als ich war noch jung. Meine Brüder Name ist Sanjay (Sanju) er ist 18 Jahre alt Jahre alt. Wir waren beide gemocht normale Schwester und Bruder. Wir verwendet, um miteinander zu kämpfen. Mein Mutter hat einen Job als mein Vater bekommen während er in der Regierung war. Service. Da Mama zur Arbeit geht, ich und mein Bruder hatte immer Zeit zusammen verbringen. Ich habe vergessen zu erwähnen ich selbst. Ich hatte eine gute Figur von 32-26-30. Ich hatte...

327 Ansichten

Likes 0

Donnies Dilemma

JEDER IN DIESER GESCHICHTE IST MINDESTENS ACHTZEHN JAHRE ALT ODER ÄLTER. Donnie Hamilton ist der typische nervige kleine Bruder im Teenageralter. Der Altersunterschied zwischen ihm und seiner großen Schwester Lucy betrug nur zwei Jahre. So unreif er sich benahm, könnte man meinen, dass es viel mehr Altersunterschiede gibt. Sie tolerierte Donnies jugendliches Verhalten, weil sie ihn liebte. Sie lernte, seine Streiche zu ertragen, weil sie wusste, dass Donnie in der Pubertät war und sich langsam für Mädchen interessierte. Sie wusste auch, dass er zu jung und zu unerfahren war, um zu verstehen, warum er sich zum anderen Geschlecht hingezogen fühlte. Jedes...

328 Ansichten

Likes 0

IHN FÜHLEN

Ich kam vom Einkaufen nach Hause. Wir Mädels lieben es einzukaufen und ich war 3 Stunden weg. Ich ging in mein Schlafzimmer und ich roch zwei Dinge. Sperma und Aftershave meiner Söhne. Zwei Dinge, die ich wirklich genieße. Ich musste nachforschen. Ich ging vorsichtig herum und schnupperte an allem. Ich fand den starken Spermageruch auf meinem Kissen. Ich fand zwei kleine Flecken am Rand. Ich hielt ihnen meine Nase hinab. Komm. Dieses Aroma ist unverkennbar. Ich ging weiter im Zimmer herum. Auf meiner Kommode war ein Bild von mir, als ich 18 war, bei meinem Abschlussball. Ich hatte dieses hellblaue Kleid...

256 Ansichten

Likes 0

JAMIE: tragische Teenie-Sex-Ironie

Es gab zwei Eigenschaften an meinem Highschool-Freund Kmart Cowboy, die ich wirklich zwei Eigenschaften an meinem Highschool-Freund Kmart Cowboy hatte, die ich wirklich schätzte. In erster Linie hatte er ein Fahrzeug. In einer Zeit in meinem Leben, in der Fahrradfahren immer uncooler wurde, war es wichtiger, einen Freund mit einem Truck zu haben, als saubere Unterwäsche zu tragen. Zweitens hatte Kmart Cowboy Wild. Von all meinen damaligen Bekannten hatte Kmart Cowboy mehr Freundinnen, Sexualpartner und Konkubinen, als ich mir je hätte merken können. Diese beiden Qualitäten waren für mich genug Ansporn, viel Zeit mit dem Möchtegern-Wrangler zu verbringen, obwohl ich seinen...

213 Ansichten

Likes 0

Privates Vorstellungsgespräch

Es gibt viele Vorteile, Vorstandsvorsitzender eines internationalen Konglomerats zu sein, schöne Frauen, Singles und Geschiedene, die Ihnen zu Füßen schmeicheln, aufstrebende Führungskräfte, die in dem weit verstreuten Imperium arbeiten, und ihre Frauen. Zweimal im Jahr halte ich einen Kongress in New York, um diese Führungskräfte und ihre Frauen zu treffen. Die Affäre nur auf Einladung findet in einem 5-Sterne-Hotel statt, ich reserviere zehn Stockwerke mit Zimmern und Suiten für die Führungskräfte. Ich habe auch sechs Einladungen an Frauen geschickt, die mich beeindruckt haben oder die mir in einem Restaurant oder einem anderen Ausflug aufgefallen sind. Heute Abend ist ein privates Abendessen...

433 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.