Süßigkeitenladen

637Report
Süßigkeitenladen

Okay, fangen wir mit den Details an. Ich bin 16 Jahre alt, ungefähr 6 Fuß groß und wiege durchschnittlich ungefähr 75 kg. Oh, und mein Name ist Frank (ich weiß, dass es heutzutage ein schlechter Name ist).

Es war das Ende der Sommerferien und ich kam gerade vom Donna-Kebab-Laden zurück, als ich das Mädchen sah, das in meinem Erdkundeunterricht war, und ich mochte sie insgeheim.

Ihr Name ist Brenda, sie ist ungefähr 5 Fuß 7 Zoll groß und sie war auf der schlanken Seite, aber nicht zu sehr, ihre Titten sind nicht die größten in der Schule, aber sie sah immer noch gut an ihr aus.


Als ich vorbeiging, rief sie meinen Namen "Frank", als ich mich umdrehte, fing sie an, auf mich zuzugehen. Sie fragte, wohin ich gehe Kannst du mit mir zum Süßwarenladen kommen, weil ich den Ladenbesitzer nicht mag, wenn er irgendwie zwielichtig aussieht?“ Ich sagte „sicher“, weil der Laden auf dem Weg nach Hause war und warum sollte ich die Chance aufgeben, mit dem Mädchen zusammen zu sein, das ich mochte.

Als wir den Laden betraten, fing Brenda an, nach Süßigkeiten zu suchen, und ich konnte nicht anders, als auf ihre Seitenbrust zu schauen. Sie sagte: "Haben Sie nichts, was nicht veraltet oder geschmolzen ist?" Walk in Fidge Freezers, wo Brenda und ich hereinkamen, wurden wir von einem eiskalten Wind getroffen, als sie in den Kartons nach dem Zeug suchte, das sie wollte. Ich bemerkte, dass ihre Brustwarzen zu kleinen Kugeln geworden waren. Sie öffneten plötzlich die Tür zum Gefrierschrank schloss und es folgte ein schließendes geräusch brenda sagte "oh scheiße er hat mir das auch wieder angetan" als wir an die tür hämmerten und versuchten jemandes aufmerksamkeit zu erregen brenda sackte gegen die tür und sagte leise "es ist wirklich kalt" man konnte es sagen weil alles, was sie trug, war ein kleines Oberteil und ein Rock
Sie fuhr fort und sagte, es ist wie
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
In Ordnung, hören Sie auf, mitzuarbeiten und zuzuhören
Ice ist mit einer brandneuen Absicht zurück
Irgendetwas packt mich fest
Fließen wie eine Harpune täglich und nächtlich
Wird es jemals aufhören, ich weiß es nicht
Schalten Sie das Licht aus und krank leuchten
Bis zum Äußersten rocke ich ein Mikrofon wie ein Vandale
Beleuchten Sie eine Bühne und wachsen Sie einen Trottel wie eine Kerze
Tanzen Sie zu dem Lautsprecher, der dröhnt
Indem du dein Gehirn wie einen giftigen Pilz tötest
Tödlich, wenn ich eine dope Melodie spiele
Alles andere als das Beste ist ein Verbrechen
Liebe es oder lass es, du nimmst besser zu
Du triffst besser ins Schwarze, das Kind spielt nicht
Wenn es ein Problem gab, sollten Sie es besser lösen
schau dir den Hook an, während mein DJ ihn dreht
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby

dann hatte ich sex mit brenda und der ladenbesitzer hat auch mitgemacht

Auch mein Döner wurde kalt

Okay, fangen wir mit den Details an. Ich bin 16 Jahre alt, ungefähr 6 Fuß groß und wiege durchschnittlich ungefähr 75 kg. Oh, und mein Name ist Frank (ich weiß, dass es heutzutage ein schlechter Name ist).

Es war das Ende der Sommerferien und ich kam gerade vom Donna-Kebab-Laden zurück, als ich das Mädchen sah, das in meinem Erdkundeunterricht war, und ich mochte sie insgeheim.

Ihr Name ist Brenda, sie ist ungefähr 5 Fuß 7 Zoll groß und sie war auf der schlanken Seite, aber nicht zu sehr, ihre Titten sind nicht die größten in der Schule, aber sie sah immer noch gut an ihr aus.


Als ich vorbeiging, rief sie meinen Namen "Frank", als ich mich umdrehte, fing sie an, auf mich zuzugehen. Sie fragte, wohin ich gehe Kannst du mit mir zum Süßwarenladen kommen, weil ich den Ladenbesitzer nicht mag, wenn er irgendwie zwielichtig aussieht?“ Ich sagte „sicher“, weil der Laden auf dem Weg nach Hause war und warum sollte ich die Chance aufgeben, mit dem Mädchen zusammen zu sein, das ich mochte.

Als wir den Laden betraten, fing Brenda an, nach Süßigkeiten zu suchen, und ich konnte nicht anders, als auf ihre Seitenbrust zu schauen. Sie sagte: "Haben Sie nichts, was nicht veraltet oder geschmolzen ist?" Walk in Fidge Freezers, wo Brenda und ich hereinkamen, wurden wir von einem eiskalten Wind getroffen, als sie in den Kartons nach dem Zeug suchte, das sie wollte. Ich bemerkte, dass ihre Brustwarzen zu kleinen Kugeln geworden waren. Sie öffneten plötzlich die Tür zum Gefrierschrank schloss und es folgte ein schließendes geräusch brenda sagte "oh scheiße er hat mir das auch wieder angetan" als wir an die tür hämmerten und versuchten jemandes aufmerksamkeit zu erregen brenda sackte gegen die tür und sagte leise "es ist wirklich kalt" man konnte es sagen weil alles, was sie trug, war ein kleines Oberteil und ein Rock
Sie fuhr fort und sagte, es ist wie
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
In Ordnung, hören Sie auf, mitzuarbeiten und zuzuhören
Ice ist mit einer brandneuen Absicht zurück
Irgendetwas packt mich fest
Fließen wie eine Harpune täglich und nächtlich
Wird es jemals aufhören, ich weiß es nicht
Schalten Sie das Licht aus und krank leuchten
Bis zum Äußersten rocke ich ein Mikrofon wie ein Vandale
Beleuchten Sie eine Bühne und wachsen Sie einen Trottel wie eine Kerze
Tanzen Sie zu dem Lautsprecher, der dröhnt
Indem du dein Gehirn wie einen giftigen Pilz tötest
Tödlich, wenn ich eine dope Melodie spiele
Alles andere als das Beste ist ein Verbrechen
Liebe es oder lass es, du nimmst besser zu
Du triffst besser ins Schwarze, das Kind spielt nicht
Wenn es ein Problem gab, sollten Sie es besser lösen
schau dir den Hook an, während mein DJ ihn dreht
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby
Eis Eis Baby

dann hatte ich sex mit brenda und der ladenbesitzer hat auch mitgemacht

Auch mein Döner wurde kalt

Ähnliche Geschichten

Opa Joe

Dies ist eine Geschichte über mich und meinen Opa. Mein Opa Joe war um die 60, hatte eine Glatze, war groß und hatte einen kräftigen Bärenkörper. Er war wirklich stark. Er war auch richtig behaart. Ich war ein rundlicher 16-Jähriger. Großer Arsch und hängende Männerbrüste. Ich war ein glatter haarloser Junge. Ich hatte einen kleinen Schwanz. Ich hatte auch keine Ahnung von Sex oder so. Ich habe nie masturbiert, ich kam nur in feuchten Träumen. Eines Tages wurde mir von meiner Familie gesagt, ich solle bei Joe bleiben. Joe wurde alt und brauchte Hilfe im Haushalt, da ich zwei Monate frei...

993 Ansichten

Likes 0

Mein sexy Bürokollege - III

Ich konnte Vathsala nicht vergessen. Sie war keine Schönheitskönigin, wie ich bereits erwähnt habe, aber sie war definitiv attraktiv und sexy. Jetzt, wo ich zwei Begegnungen mit ihr hatte, alle sehr erotisch und sinnlich, hat sie meine Welt total besetzt. Und sie schuldete mir das, was sie letztes Mal hatte, als ich unter ihrem Tisch saß, und das habe ich nicht vergessen. Vathsala mied mich in den nächsten Tagen nach diesem Vorfall, und ich regte mich ziemlich auf. „Was habe ich ihr falsch angetan?“ fragte ich mich immer. Aber erst als ich zufällig ihr wissendes Lächeln erwischte, wurde mir klar, dass...

929 Ansichten

Likes 0

Schwestern, Töchter, Nichten und Ehefrauen!

Dies alles ist vor langer Zeit passiert. Ich war bei der Arbeit und habe das gemacht, was mir immer noch viel Freude bereitet....... nein! nicht das...... obwohl ich natürlich immer noch an dieser speziellen Aktivität teilnehme, wenn das echte Ding nicht verfügbar ist, wie ich mir die meisten Erwachsenen vorstellen sollte! Nein, ich beobachtete die Frauen im Büro, mit denen ich das Vergnügen hatte, zusammenzuarbeiten, und stellte mir vor, wie sie sich mit Dingen beschäftigten, von denen wir alle ab und zu träumen!. Ich habe dies schon in anderen Geschichten erwähnt, aber es hat mir immer viel Freude bereitet, Frauen des...

920 Ansichten

Likes 0

So brechen Sie Ihre Göre Ch. 1

Die Beziehung zwischen Tyrone und Emma begann online. Sie haben sich auf einer Avatarseite kennengelernt und waren beide sehr auf versaute Ideen. Eine Beziehung entwickelte sich schnell, aber es war nie eine feste. Ein paar Wochen nach der Beziehung lief Emma davon. Wieso den? War es, weil Tyrone zu kontrollierend war? War es, weil er nicht gut genug war? Er schien das monatelang zu denken. Bis sie sich online wieder trafen und wieder eine Beziehung eingingen. Aber, wie ein Uhrwerk dargestellt, lief sie noch einmal davon. Tyrone war verzweifelt und traurig, weil sie wieder davonlief. Er machte sich weiter Vorwürfe und...

914 Ansichten

Likes 0

Mein erstes Mal mit Cindy

Die Geschichte: Auf dem Rückweg aus dem Krankenhaus, nachdem Cindy meine Frau für eine sehr schwere Rückenoperation abgesetzt hatte, erzählte sie mir, wie sie all die Dinge tun wird, die Mama früher im Haus gemacht hat, wie das Abwaschen und Abwaschen und so weiter Sie wird auf ihren Papa aufpassen, wie es Mama tut. Es wurde in einer Art leisem Flüstern gesagt und sie hatte ihre Hand auf meinem Arm, berührte mich sanft und sah mir in die Augen. Ich spürte eine Regung in meiner Hose und sah auf Cindys wohlgeformte Beine und den kleinen Minirock, den sie anhatte. Ich zwang...

791 Ansichten

Likes 0

Meine Frau wusste nicht, dass sie mich reich gemacht hat

Meine Frau wusste nicht, dass sie mich reich gemacht hat von aliveinpr Meine Geschichten spiegeln nicht unbedingt meine persönlichen Neigungen, Wünsche, Wünsche oder Fantasien wider. Bitte lesen und genießen Sie dieses fiktive Schreiben. Charles und Anna Woods lebten ein einfaches bürgerliches Leben. Charles’ Anstellung zahlte ein ausreichendes Gehalt, sodass Anna nicht arbeiten musste. Sie sind seit drei Jahren verheiratet und scheinen ein glücklich verheiratetes Paar zu sein. Charles fuhr ein zehn Jahre altes Auto, das abbezahlt war, und die einzige ausstehende Schuld war ihre Hypothek. Charles stellte sich seine Frau als „Trophäen“-Ehefrau vor, da sie in der Öffentlichkeit Aufsehen erregen konnte...

753 Ansichten

Likes 0

Sie kommen zurück

Debbie saß an einem Tisch in der Halfway House Bar und nippte an einem Drink, als sie „Cripes Deb, it been a long time“ hörte. Der Besitzer der Stimme ließ sich auf den Sitz neben ihr fallen. Er war jemand, den Debbie schon lange nicht mehr gesehen oder gehört hatte, und sie hatte es auch nicht gewollt. Sein Name war Mick und er war ein „Freund“ ihres Sohnes. Als sie aufwuchs, war Debbie eine ziemliche Nymphomanin gewesen. Wenn du Dope und einen Schwanz hattest, hattest du Debbie. Dies hatte dazu geführt, dass Debbie einen Sohn bekam und die Schule abbrach. Sie...

664 Ansichten

Likes 0

Einen Vampir umwerben 7

Von: StormHerald Kapitel 7 Ich tanzte die meiste Zeit der Nacht und machte nur eine Pause für Wasser oder frische Luft mit den drei Lykanern. Sie reichten mich und Damien aneinander weiter griffen nur noch zweimal ein, bevor sie mich vollständig monopolisierten. Es Es war nach Mitternacht, als ich die Kapitulationsflagge schwenkte und es ihnen sagte dass ich erschöpft war. Sie lachten und reichten William Münzen, bevor sie mich das wissen ließen Sie zelteten draußen im Wald und würden zurückkommen morgen Nachmittag. Ich dankte ihnen und sah ihnen nach, wie sie hinaussprangen Ballsaal und direkt vom Balkon. Meine Tante stand neben...

607 Ansichten

Likes 0

Wrestling hat uns angefangen....

Als ich 18 war, hatte ich einen engen Kumpel, mit dem ich die ganze Zeit rumgehangen habe. Sein Name war David. Obwohl wir uns beide für Mädchen interessierten und zu dieser Zeit feste Freundinnen hatten, verbrachten wir viel Zeit miteinander und schafften es schließlich, einige sexuelle Experimente miteinander zu machen. Als wir das erste Mal irgendetwas gemacht haben, haben wir über die Schwanzgröße gescherzt und er hat immer wieder darauf bestanden, dass seiner größer ist als meiner. Wir hatten die Schwänze des anderen gesehen und seiner sah genauso aus wie meiner. Aber er behauptete, seine sei viel, viel größer geworden, als...

657 Ansichten

Likes 0

Ein weiblicher Weihnachtsmann trifft den Wachhund..._(1)

Es war eng. Sehr eng. Sie erinnerte sich plötzlich an das Haus vom letzten Jahr, als ihr enges Kleid an den rußverkrusteten Wänden des Schornsteins kratzte. Schönes Haus, großes Wohnzimmer ... heißer Bewohner. Sie lächelte, als sie die Backsteinmauern weiter hinunterschlurfte und plötzlich spürte, wie eine Brise vom Kamin heraufkam, ein Türbach unter ihr. Jemand war gerade entweder gegangen... oder hatte den Raum betreten. Der Wind blies ihren Rock hoch, und sie zitterte. Nicht die Nacht ohne Höschen, dachte sie. Andererseits musste sie etwas als Geschenk hinterlassen. Sie hielt den Atem an und glitt nach unten, ohne weitere Geräusche zu hören...

595 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.