Jeanie mit dem Ingwer-Lächeln

919Report
Jeanie mit dem Ingwer-Lächeln

Jeanie wachte auf, lächelte ihr rotes Lächeln und zog ihren unglaublich leichten, kleinen, blauen Fashion-Mesh-Tanga aus 100 % Nylon-Mesh-Baumwolle mit elastischem Spitzenbesatz an. Sie erwog, ihren importierten kleinen, roten, sexy, einfachen und bequemen Rüschen-Low-Rider-String aus 98 % Nylon und 2 % Baumwolle anzuziehen, mit baumwollgefüttertem Schritt und einem 7/8 breiten Tanga-Riemen an der schmalsten Stelle, aber sie bevorzugte den Komfort und den aufschlussreichen, aber zurückhaltenden Look, der angeboten wurde durch den leichten, kleinen, blauen Mode-Mesh-Low-Rise-String aus 100% Nylon-Mesh-Baumwolle mit elastischem Spitzenbesatz im Schritt.

Draußen ist die Distel mit Tau bedeckt, während der Sommerwind eine warme Brise durch Jeanies offenes Fenster flüstert. Der Morgen weint im Heu der Weide, als Jeanie ein Paar durchscheinende Sommer-Sonnenbräune-Stützkomfortbund mit flacher Naht und verstärkter Zehn-Denier-Zehenbaumwolle auswählt Zwickel glamourös, glänzend und dennoch transparent Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen.

Heterosexuelle Männer werden bei dem Gedanken an das, was darunter liegt, an der Lende durchsickern
Diese anschmiegsamen, durchsichtigen Sommer-Sonnenbräune-Stütze Komfortbund flache Naht zehn Denier verstärkte Zehen Baumwollzwickel glamourös, glänzend und doch durchscheinend Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen, die Jeanie anzog.

Jeanie setzte sich auf das Bett, zog ein Bein der hautengen, durchscheinenden Sommer-Sonnenbräune-Komfortbund-Flachnaht-Strumpfhose mit zehn Denier verstärkter Zehenpartie hoch, zog sie über die Zehen ihres linken Fußes und bis zu ihrem Knie. Sie tat dasselbe mit dem anderen Bein, dann zog sie die anschmiegsame, durchscheinende Sommer-Sonnenbräune-Stütz-Komfortbund-Flachnaht-10-Denier-Strumpfhose mit verstärkter Zehenpartie den Rest des Weges über ihren leichten, kleinen blauen Fashion-Mesh-Tiefsitz aus 100% Nylon-Mesh-Baumwolle im Schritt elastischer Tanga mit Spitzenbesatz.

Jeanie seufzte und griff nach ihrem schwarzen 34B 82% Nylon, 12% Elastan nahtlosen, eleganten und sexy Push-up-BH mit nahtlosen, weich geformten Körbchen, eleganten, transparenten Trägern und einem tiefen V-Ausschnitt in der Mitte für einen sexy Ausschnitt. Jeanie legte die Träger über ihre Schultern und staunte über die bequeme Passform, das ultraweiche Futter, die glatte, konturierte Form und die überragende figurbetonende Wirkung dieses feinen Büstenhalters. Die nahtlosen, vollständig bedeckenden Körbchen waren frei von Stützeinsätzen oder Keksen, die mit Futter und mittlerer Polsterung versehen waren, um einen wirklich schmeichelhaften Push-up-Effekt zu erzielen, der ihr Dekolleté auf natürliche Weise betonte. Jeanie mochte die hübsche Spitzenkonstruktion an den Seiten und am Rücken und die Spitze in der Mitte und an den Flügeln. Dadurch fühlte sie sich hübsch und sexy.

Jeanie schnappte sich ihren leichten Baumwollrock in Größe 3 mit einem winzigen Blütendruck, der durch den Rock verläuft, und einem großen Blumendruck entlang des Saums. Sie wusste, dass sie sich auf die erstaunlichen Falten des Rocks im Brustbereich verlassen konnte, um ihren kecken 34B-Brüsten ein schmeichelhaftes Aussehen zu verleihen. Jeanie überlegte es sich noch einmal anders und entschied sich dafür, den Rock ohne ihren schwarzen 34B 82 % Nylon, 12 % Spandex, nahtlosen, eleganten und sexy Push-up-BH mit nahtlosen, weich geformten Körbchen, eleganten, transparenten Trägern und einem tiefen V-Ausschnitt in der Mitte für einen sexy Ausschnitt zu tragen. Jeanie verzichtete auf die bequeme Passform, das ultraweiche Futter, die glatte, konturierte Form und die überlegene figurbetonende Wirkung des feinen Büstenhalters und zählte auf die erstaunlichen Falten des leichten Baumwollrocks der Größe 3 im Brustbereich, um ihren frechen 34B-Brüsten zu verleihen ein schmeichelhaftes Aussehen. Ihren schwarzen 34B 82% Nylon, 12% Spandex nahtlosen, eleganten und sexy Push-up-BH mit dem leichten Baumwollrock in Größe 3 zu tragen, wäre überflüssig, wenn man die erstaunlichen Falten des Rocks an der Brust bedenkt, die der Brust jeder Frau ein schmeichelhaftes Aussehen verleihen würden.

Jeanie zog ihren schwarzen 34B 82% Nylon, 12% Spandex nahtlosen, eleganten und sexy Push-up-BH aus.

Jeanie griff nach ihrem leichten Baumwollrock der Größe 3 mit einem winzigen Blütendruck, der durch den Rock verläuft, und einem großen Blumendruck entlang des Saums und zog ihn über ihren Kopf. Der leichte Baumwollrock in Größe 3 fühlte sich an Jeanies frechen 34B nackten Brüsten an. Ihre rosa nach oben gerichteten Brustwarzen verhärteten sich wahrnehmbar und Jeanie spürte plötzlich einen plötzlichen Blutdruckabfall, der zu einer Ohnmacht hätte führen können. Jeanie setzte sich auf ihr Bett und wurde plötzlich von Verdauungsstörungen und Übelkeit übermannt. Jeanie war zum Erbrechen zumute, also rannte sie ins Badezimmer und ralphed. Sie hat die Toilette gespült,

Jeanie fühlte sich nach dem Blasen viel besser, abgesehen von einer leichten Parästhesie, die sich in diesem Fall in einem Kribbeln oder Taubheitsgefühl ihres rechten Arms äußerte. Jeanie konnte mit dem leichten Kribbeln im Arm besser umgehen als mit dem plötzlichen Abfall des Blutdrucks, der zu Ohnmacht, Verdauungsstörungen, Übelkeit und Erbrechen hätte führen können.

Jeanie spülte ihren Mund mit Mundwasser aus, als sie bemerkte, dass sie sich am linken Knie ihrer anschmiegsamen, durchsichtigen Sommer-Sonnenbräune erbrach, Komfortbund, Flachnaht, 10 Denier, verstärkte Zehen, Baumwollzwickel, glamourös, glänzend, aber durchsichtig, Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen.

"Oh mein Gott, meine Güte!" rief Jeanie aus. „Ich war gerade dabei, mich anzuziehen, als ich einen plötzlichen Blutdruckabfall spürte, der zu einer Ohnmacht hätte führen können. Ich setzte mich auf mein Bett und wurde plötzlich von Verdauungsstörungen, Durchfall und Übelkeit übermannt. Mir war zum Erbrechen zumute, also rannte ich ins Badezimmer und ralphed. Mein rechter Arm ist eingeschlafen und jetzt sehe ich, dass ich auf das linke Knie meiner anschmiegsamen, durchsichtigen Sommer-Sonnenbräune geschleudert habe, Komfortbund, Flachnaht, zehn Denier, verstärkte Zehen, Baumwollzwickel, glamourös, glänzend, aber durchscheinend, Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen. Ich würde sie besser ändern!“

Jeanie ging zurück ins Schlafzimmer und zog ihre anschmiegsame, durchsichtige Sommer-Sonnenbräune aus, bequemer Bund, flache Naht, 10 Denier, verstärkte Zehen, Baumwollzwickel, glamourös, glänzend und doch durchsichtig, Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen. Sie überprüfte ihren unglaublich leichten kleinen blauen Fashion-Mesh-Low-Rise-Tanga aus 100 % Nylon-Mesh-Baumwolle mit elastischem Spitzenbesatz im Schritt auf irgendwelche Spuren von Upchuck und fand keine. Jeanie überlegte, in ihren importierten kleinen roten, sexy, einfachen und bequemen Rüschen-Low-Rider-String aus 98 % Nylon und 2 % Baumwolle mit baumwollgefüttertem Schritt und einem 7/8 breiten Tanga-Riemen an der engsten Stelle zu wechseln, aber da der Auswurf ihr unglaublich nicht zu nahe gekommen war Leichter, kleiner, blauer Mode-Mesh-Low-Rise-String aus 100% Nylon-Mesh-Baumwolle mit elastischem Spitzenbesatz im Schritt, sie dachte, es sei unnötig.

Jeanie griff nach ihrer 10-Denier-Sandale aus 87 % Nylon, 11 % Lycra, 2 % Baumwolle, glänzende schwarze Spitze, durchscheinend bis zur Taille, Einheitsgröße, passend für die meisten Strumpfhosen. Da diese Strumpfhosen bis zur Taille durchsichtig waren und keinen Baumwollzwickel hatten, konnten sie mit den kürzesten Röcken getragen werden und waren großartig für eine lustige Tanznacht, aber bequem genug für den Alltag.

Jeanie gab 34 Männern Blowjobs, hatte Arschfick-Analsex mit 17 Männern und ließ einen Hund am Schritt ihres durchsichtigen Bikini-Höschens aus 96 % Nylon und 4 % Baumwolle schnüffeln und lecken, bis sie zum Höhepunkt kam, bevor sie viele Jahre lang gefoltert und ermordet wurde später im Alter von 66 Jahren. Ihre Mörder hatten dann Sex mit ihrer Leiche. Es war Gottes Plan.



Flosse

Ähnliche Geschichten

Dating-Dunkelheit - Teil I

Dating-Dunkelheit Als sie auf der Abkürzung nach Hause ging, einem unbefestigten Pfad zwischen zwei heruntergekommenen Wohnblocks, hörte sie Schritte hinter sich. Sie schaltete schnell ihre Dokumente ein, die Staub aufwirbelten, niemand da. Sie nahm Fahrt auf und eilte den Weg entlang, ihren Schatten vom Vollmond heute Nacht vor sich. Wieder hörte sie die Schritte, die ihrem Tempo entsprachen; sie blieb stehen, sie blieben stehen. Als sie sich umdrehte, sah sie immer noch niemanden. „Reiß dich zusammen, Laura!“ sagte sie laut, als sie ihren Kopf schüttelte und weiter nach Hause ging. Sie hörte das Klicken einer altmodischen Kamera und ignorierte es, da...

858 Ansichten

Likes 0

Ein unvergesslicher Tag_(3)

Alles begann, als ich in Maine ein Bed & Breakfast mit optionaler Kleidung besuchen konnte und meine Augen offen waren für das, was vor mir lag. Der Besuch in Maine überraschte mich irgendwie, während ich mich auf einer Geschäftsreise entschied, in einem B&B statt in einem Hotel zu übernachten. Es war im November, also war es etwas kühl, aber es gibt einen überdachten Swimmingpool und in einem Gebäude neben dem Pool eine Sauna. Als ich in die Sauna ging, überraschte es mich nicht, nackte Männer und Frauen herumsitzen zu sehen. Es gab eine große Sauna, aber ich fand bald heraus, dass...

615 Ansichten

Likes 0

BRUTAL von meinem heterosexuellen Mitbewohner gefickt: Eine andere Ebene von Bromance_(1)

Kareem ist ein 22-jähriger Student. Er hat so etwas wie ein hübsches Jungengesicht; Er hält seine Gesichtsbehaarung sehr glatt gekämmt. Er ist etwa 1,70 Meter groß, von schlanker Statur und seine Haut hat die Farbe von leicht cremigem Kaffee. Kareem hat schon seit seiner Teenagerzeit akzeptiert, dass er schwul ist, aber er ist nicht der Schwuchteltyp, der herumläuft, lustig redet und mädchenhafte Kleidung trägt. Er ist einfach ein schlampiger Typ, der Schwänze wirklich liebt; sozusagen ein „Handel“. Nun, in seinem ersten Jahr am College steht ihm viel mehr bevor, als er erwartet hatte, als er sich in seinen Mitbewohner, den Wigger...

581 Ansichten

Likes 0

Leila bekommt ihren ersten Geburtstagswunsch

Ihr Name war Jess. Sie war ein typisches durchschnittliches 16-jähriges Mädchen. Wunderschönes hüftlanges brünettes Haar, durchdringende blaue Augen und eine goldene Bräune. Ihre Titten waren viel größer als eine Handvoll und ihr Arsch war genauso schön. Ich habe mich nie für eine Lesbe gehalten, aber ich starrte sie oft an und fragte mich, wie ihr wunderschöner Körper nackt aussah. Wie sie schmecken würde, wie sich ihre glatte Haut auf meiner anfühlte. Ich selbst war ein 15-jähriges geekiges Mädchen, mit einem Mund voller Metall und einer nerdigen Brille mit dickem Rand. Flache Brust, zierlicher Körper, schmutziges blondes Haar. Aber mein Hintern war...

504 Ansichten

Likes 0

Meine sexy Lehrerin_(0)

Die Glocke läutete. Der Name meiner Lehrerin war Ella Maya. Sie war so heiß. Sie hatte riesige Brüste, die gerade heraussprangen, Ich liebte es, wenn sie sich bückte. Sie konnten ihren Arsch sehen. Lewis, bitte bleib zurück, der Rest kann gehen! Jeder eilte hinaus. Ich habe nichts falsch gemacht? „Brauchst du zusätzliche Hilfe? Wir können jetzt zu mir nach Hause gehen, wenn du willst? Whoa. „J-ja bitte“, sagte ich. Sie grinste. Dann rief sie meine Eltern an und wir fuhren zu ihr nach Hause. *Hilfe ist beendet.* Darf ich Ihre Toilette benutzen? Ich fragte. Ja, sicher. Ich bin hochgegangen. Aber in...

1.5K Ansichten

Likes 0

Ihre Welt Teil 3

Ich weiß immer noch nicht, wie viele Stunden ich in diesem schrecklichen Aluminium-Lagerschuppen verbracht habe, gefesselt wie ein Schwein ... versucht, mit der wahnsinnigen Hitze fertig zu werden, die durch das Metalldach schlägt ... . Was hatte ich falsch gemacht? Womit hatte ich diese unmenschliche Folter verdient? Das war das Schlimmste daran. Ich hatte nichts falsch gemacht. Alles, was ich tat, war, meiner Frau Monica und ihrem Liebhaber Randy dabei zu helfen, sich auf eine Party vorzubereiten, zu der sie gehen wollten. Dann, als sie fast zum Aufbruch bereit waren, fing Randy an, mich wie eine Stoffpuppe herumzuschlagen, ohne irgendeinen Grund...

1.6K Ansichten

Likes 0

Die 120 Tage Sodom - 17 - Teil1, DER SECHZEHNTE TAG

DER SECHZEHNTE TAG Unsere Helden erhoben sich so hell und frisch, als ob sie gerade von der Beichte gekommen wären; aber bei näherer Betrachtung hätte man feststellen können, dass der Duc ein wenig müde wurde. Die Schuld dafür hätte Duclos gegeben werden können; es steht außer Frage, dass das Mädchen die Kunst, ihm Freude zu bereiten, vollkommen beherrschte und dass seine Ausscheidungen nach seinen eigenen Worten mit niemand anderem gleitend waren, was die Vorstellung bestätigen würde, dass diese Dinge nur von Willkür, von Eigentümlichkeiten abhängen , und dass Alter, Aussehen, Tugend und alles andere nichts mit dem Problem zu tun haben...

1.5K Ansichten

Likes 0

Nur eine Busfahrt... Ehrliche 3

Die Welt schien einfach zu frieren. Ich konnte es nicht glauben, ich hatte das Gefühl, sie hätte mich komplett verraten, obwohl wir uns erst seit einem Tag und ein bisschen kannten, es fühlte sich an wie ein Dolch im Herzen, warum war sie heute so kokett, muss sie wusste, was sie tat, aber sie tat es trotzdem, obwohl sie einen Freund hatte. Da ich keinen Moment länger darüber nachdenken wollte, schloss ich die Seite und die Welt begann sich wieder zu drehen. „RALPH HÖRST DU ZU? schrie der Lehrer von vorn in der Klasse, als sie es taten. „Ja“, rief ich...

1.6K Ansichten

Likes 0

S.S.Shotguneagle (Teil Sechs)

Es wäre nicht ganz wahr, wenn Leah sagen würde, dass ihr Geist nicht angebrochen war. Selbst nachdem sie sich immer wieder gesagt hatte, wie es ihr gut gehen würde, hatte sie immer Zweifel im Hinterkopf. Ihr Verstand mag im Moment noch intakt sein, aber ihr Wille, stark und positiv zu bleiben, brach zusammen. Sie fragte sich, wie schnell es dauern würde, bis sie völlig den Verstand verlor. Es half auch nicht, dass Leah sich mental verprügelte. Sie hasste es, wie sie diese Tiere ihren Willen zuließ. Leah wollte nie wieder ein hilfloses Opfer sein, das nichts tun konnte, um dies zu...

1.6K Ansichten

Likes 0

„Möchtest du zwei von mir?“ Dies geschieht in sehr naher Zukunft….. ….Ich bin Lisa, und ich habe einen großen Schritt gemacht und heimlich eine Klon- und Roboterkombination von mir zusammengebaut. Meine Firma dachte, es sei nur das neueste Robotermädchen, das ich geschaffen habe. Ich habe auf den richtigen Mann gewartet, um es zu testen. Endlich habe ich gefunden, wonach ich gesucht habe. Er war gutaussehend, sexy und jung. Perfekt…. --------- …Ron…. …Ich habe Informationen über eine Firma erhalten, die möchte, dass jemand ihr neuestes Robotermädchen ausprobiert. Ich habe es mir angeschaut und es klang interessant. Ich kontaktierte sie und sie akzeptierten...

1.6K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.