Der neue Schuppen

1.5KReport
Der neue Schuppen

Ich baute eine neue Werkstatt und brauchte Hilfe. Ich rief vier Freunde an, die Tischlerkenntnisse hatten und regelmäßige Treffen für mich waren. Wir alle wussten, dass wir Sexpartner waren, aber wir hielten die Dinge diskret, da keine unserer Frauen von unseren außerschulischen Aktivitäten wusste.

Der Beton für den Boden wurde bereits von zwei sehr tatkräftigen Herren gegossen, aber das ist eine andere Geschichte. Das Bauholz war zusammen mit der gesamten Hardware vor einigen Tagen geliefert worden. Die Sägestation wurde in einem schattigen Bereich aufgestellt, damit die Arbeit schnell gehen konnte.

Die Ehefrauen brachten alle Kinder für den Tag zu Michigan Adventure, damit wir Männer keine Ablenkungen hatten, aber natürlich einander. Nach ein paar Stunden waren wir alle in übergroßen kurzen Hosen und mit nacktem Oberkörper. Ich hatte während der Arbeit Wasserflaschen und nach Abschluss zwei Kisten Bier.

Mike und Mitch waren fast Zwillinge. Fünf Fuß zehn Zoll groß, breite Brüste und dicke 7 Zoll lange Schwänze. Ich habe ihnen beide mehrmals einen geblasen, also sollte ich es wissen. Bill war 6 Fuß groß, hatte einen drahtigen Körperbau und einen 6 Zoll großen Schwanz, der mich oft genug füllte als meine Tochter dachte, wir wären nur Angelfreunde, wenn sie nur wüsste, dass der Hahn, der sie hatte, auch ihren Mann hatte, während wir auf meinem Pontonboot trieben.

Sam war ein Monster von einem Mann, der 6 Fuß 6 Zoll groß war und einen Zehn-Zoll-Schwanz hatte, der so dick war wie das Handgelenk meiner Frau. Keiner von uns war bisher in der Lage, seine Waffe zu nehmen, aber wir alle haben es das eine oder andere Mal versucht Der Tag verging, wir fuhren alle mit der Hand an das Hosenbein eines anderen Mannes und drückten einen Schwanz oder eine Pobacke, zupften an einem Nusssack oder streichelten einen Oberschenkel.Zur Mittagszeit waren wir alle schweißgebadet und bereit für eine Pause.Wir genossen es etwas Smalltalk; unsere Lieblingssportmannschaften, Angelgeschichten und wann wir wieder auf einen "Angelausflug" gingen usw.

Ohne Vorwarnung fiel Mitch auf die Knie und fing an, Mikes Schwanz zu lutschen. Wir drehten uns alle um und alle Gespräche verstummten. Mike hatte beide Hände auf Mitchs Hinterkopf, als er im Takt der Bewegungen des anderen Mannes stöhnte. Nach ein paar Minuten signalisierte Mikes Grunzen, als er seinen Samen in Mitchs Mund schoss, dass es Zeit war, den Schuppen fertig zu stellen.

Nach der Mittagsshow wurden wir alle noch empfindlicher. Öffnende massierende Schwänze und Ärsche ohne Rücksicht darauf, wer vielleicht in meinen Hinterhof sieht. Als die letzten paar Dachnägel eingeschlagen waren, sagte ich: "Hat jemand Lust auf eine Erkältung!"

Wir waren uns alle einig und Biere wurden auf der Terrasse herumgereicht. Die meisten von uns sprangen in den Pool, als sich Kleider an den Seiten türmten. Wir benahmen uns alle wie Teenager auf einer Poolparty. Grab Ass spielen, sich gegenseitig mit Wasser bespritzen und versuchen, die Schmerzen und Strapazen der Anstrengungen des Tages zu verarbeiten.

Mitch und Sam waren am Ende des Pools. Sam hinter Mitch rammte seinen Schwanz nach Hause, während Mitch es offensichtlich genoss. Ein Chor von „Ficks“ kam aus seinem Mund, als Sam in ihn hineinrammte.

Ich streichelte Bill und beobachtete ihre Darbietung und Mike hatte meine Eier tief in seinem Mund. Mitch kniete auf der Stufe, also sahen wir alle zu, wie sein Koch jedes Mal zusammenzuckte, wenn Sam tief in ihn hineinfuhr.

Ich musste Mike bitten, aufzuhören, meinen Schwanz zu lutschen, bis wir uns dem seichten Ende näherten und Bill auf dem Beckenrand saß, während Mike sich hinter mich bewegte. Ich stöhnte in den Schritt meines Schwiegersohns, als Mike sich seinen Weg in mich bahnte. Innerhalb von Sekunden erfüllten die Geräusche von Sex den Bereich um den Pool herum.

Sam brüllte, stieß seinen Schwanz tief in ihn hinein und erstarrte an Ort und Stelle. Die beiden machten Geräusche, die uns sagten, dass sie fertig waren.

Bill bewegte instinktiv seine Hüften und fickte seinen Schwanz in meine Kehle. Ich saß auf der obersten Poolstufe, mit Mike tief in meinem Loch. Bill benutzte meinen Mund wie die Muschi seiner Frau. Meine Tochter ist eine Nymphomanin, die ich seit Jahren ficke. Ich wartete, bis sie achtzehn Jahre alt war. Aber seitdem sind wir regelmäßige Liebhaber. Bill weiß es, ist aber noch nie zu uns gestoßen.

Lizzie, meine Tochter hat sich wiederholt darüber geäußert, dass Bill Teil unseres Dreiers ist. Aber ich weiß, dass er normalerweise meine Frau fickt, seine Mutter, wenn wir Spaß haben.

Sam saß in einem großen Terrassenstuhl und sein weicher Schwanz lag auf einem Oberschenkel. Mitch lag auf seinem Rücken und streichelte ihn langsam, während wir drei mit unseren Bewegungen das Poolwasser in Schaum aufwirbelten.

Nachdem er sein Bier getrunken hatte, fiel Sam auf die Knie und lutschte mit einer Bewegung Mitchs Schwanz in seinen Hintern. Er ritt wild auf dem Mann unter ihm, während sein Schwanz sich langsam versteifte. Das dicke Werkzeug klatschte auf Michs schmalen Bauch und hinterließ einen feuchten Fleck aus Vorsaft, als er seine massiven Hüften auf und ab pumpte. Beide wiederholten ihre früheren Geräusche, als sie zu Mitchs Orgasmus fickten.

Ich drückte meinen Arsch nach unten und fügte die Reibung an Mikes Schwanz hinzu. Dies löste seine Befreiung aus und ich fühlte, wie sein warmer Samen mich erfüllte. Ich stöhnte und diese Vibration brachte Bill über den Rand, als er seine Ladung in meine Kehle kippte. Wir trennten uns langsam und saßen da und sahen zu, wie Sam und Mitch fertig wurden. Mitch lag erschöpft da, während Sam aufstand, zu seinem Stuhl zurückkehrte und sich hinsetzte, um ein weiteres Bier zu knacken, während sein glitzernder Schwanzkopf in den Himmel zielte und darauf wartete, dass jemand daran lutschte.

Bill kniete auf einem Strandtuch und leckte langsam die klare Sahne von Sams massiver Eichel. Die Flüssigkeit pulsierte weiter aus seinem Pissloch und Bill trank pflichtbewusst alles aus. Als er endlich die Spitze in den Mund nahm, warf Sam den Kopf zurück und versuchte, mehr in seinen Mund zu schieben. Ich stellte mich hinter Bill. Ich zog ihn auf die Knie und bohrte meine Zunge in sein eng verknittertes Loch. Innerhalb von Sekunden wackelte Bill mit seinem Loch über meine Zunge, während er seinen Mund auf Sams Pilzkopf bewegte.

Ich platzierte die Spitze meines Schwanzes an der Stelle, an der meine Zunge geschmiert hatte. Mit einem Stoß drang mein Schwanzkopf in ihn ein. Das gedämpfte Keuchen öffnete Bills Kehle und er würgte ein wenig, als Sams Schwanz tiefer eindrang.

Ich genieße es, Bill mit der gleichen Begeisterung zu ficken, die ich seiner Frau entgegenbringe. Sie sind beide jung und energisch, daher hat ihre Begeisterung immer meine endlose Quelle der Lust ausgelöst. Ich explodierte in Bill in ein paar Minuten und kehrte zu meinem Platz zurück, während Bill fortfuhr, Sam bis zur Vollendung zu saugen.

Alle fünf von uns waren nackt. Die Sonne ging unter. Die Mücken trieben uns zum Abendessen ins Haus. Als das Abendessen kam, waren alle Ehefrauen gerufen und Erklärungen ausgearbeitet worden, damit wir alle die Nacht zusammen verbringen würden. Ich rief mein Lieblings-Feinkostgeschäft an und ließ mir eine ***********-Ion von Fleisch, Käse und Gewürzen zusammen mit einer Mischung aus Brötchen liefern.

Ich steckte dem Lieferjungen ein extragroßes Trinkgeld zu, als sich meine Robe öffnete und sein Kiefer fast den Boden berührte. Er starrte auf meinen Schwanz und meine Eier, als sie vor mir schwangen.

Ich stapelte das Essen auf der Küchentheke und sagte allen Männern, sie sollten sich selbst bedienen. Corned Beef, Swiss und Stone-Ground-Senf auf einem Roggenbrötchen und einem kühlen Bier ergänzen wir das Protein bereits in meinem Magen.

Wir aßen unser Abendessen und sahen ungefähr eine Stunde lang fern, bevor wir anfingen, all die nackten Körper zu betrachten, die den Raum füllten.

Ich schnappte mir eine Menge bisexueller Pornos und startete eine DVD, auf der sich männliche und weibliche Familienmitglieder in einer Orgie aus Familienspaß mischten und zusammenpassten. Die Mutter und die Schwester verbrachten genauso viel Zeit damit, miteinander zu spielen, wie sie Essen kochten. Rassige Fragen erfüllten die Luft, als wir nach den sexuellen Neigungen unserer Frau fragten. Ich weiß, dass meine Frau auch bisexuell ist. Ihre beste Freundin ist seit Jahren eine regelmäßige Sexpartnerin. Ich habe im Laufe der Jahre viele Male den Geruch von Muschi an meiner Frau wahrgenommen. Und ja, ich weiß, wie die Muschi ihrer Freundin schmeckt.

Die anderen Jungs hatten ein paar Erfahrungen damit, wie sie beobachteten, wie ihre Frauen nach ein paar Drinks ausgelassen wurden oder wenn die Frau nicht wusste, dass der Ehemann zusah.

Während der Film weiterlief, begannen Hände über die Körper anderer Männer zu gleiten. Ich verstand den Hinweis und sagte ihnen allen, dass im Keller drei fertige Schlafzimmer seien. Da unten könnten wir alle schlafen. Ich räumte Essen weg, als Sam in die Küche kam.

"Die Jungs sind mitten im Keller und lutschen sich gegenseitig." Ich war in der Vergangenheit in einigen davon gewesen, also nahm ich Sam am Schwanz und streichelte ihn langsam.

„Mmmmm. Du weißt, wie man einem Mann das Gefühl gibt, gebraucht zu werden. Danke, Kumpel!“ Sam stützte sich mit der Theke ab, als ich schmutziges Geschirr in die Spülmaschine warf, Essen wegräumte und seinen Schwanz packte und wieder anfing zu streicheln.

Als Sam ganz hart war, ließ ich meinen Bademantel fallen und beugte mich mit meinen Ellbogen auf der Tischkante über den Tisch. biete mein Loch seiner schönen, dicken Schlange an. Sam hat etwas Olivenöl auf der Lazy Susan gesehen. Er tröpfelte eine kleine Menge in meine Poritze. Ich wackelte mit meinem Arsch an seinen großen Fingern, bis mein faltiges Loch gut geschmiert war.

Ich fühlte seinen Kopf an meinem Loch und atmete tief aus, sodass ich entspannt war, als die Dicke von Sams Schwanz mein Loch öffnete. Ich stöhnte, als er tiefer und tiefer hineinglitt, bis die Hälfte seines Anhängsels sich in mir wiedergefunden hatte.

Ich merkte nicht, dass ich die Luft anhielt, bis Sam aufhörte zu pressen und ich die in meinen Lungen angestaute Luft abließ. Er stöhnte wie ein wildes Tier über mir, als ich mein Arschloch rhythmisch anspannte. Zusammendrücken und dann seinen in mir vergrabenen Schaft loslassen. Wir haben die drei Männer im Keller vergessen und Sam fing an, meine Männermuschi zu missbrauchen. Er bewegte seinen Schwanz rein und raus, die Spitze zog beim Ausholen an meinem Schließmuskel und meine Eingeweide fühlten sich an, als würden sie aus dem Weg geschoben, als er tief in mich eindrang. Ich hielt mich an den Seiten des Tisches fest, als Sam schneller wurde. Mein Vorsaft bedeckte meinen Schwanz und meine Eier, als mein steinharter Schwanz jedes Mal gegen die Unterseite des Tisches klopfte, wenn Sam seinen Schwanz in mich rammte. Unsere Nüsse zusammenzuschlagen, fügte dieses Gefühl zu dem wundervollen Gefühl hinzu, dass er mich ausfüllte. Je schneller er in mich rammte, desto mehr stöhnten wir beide. Als ich spürte, wie mein Orgasmus durch seinen meisterhaften Einsatz von Winkel, Geschwindigkeit und Kraft wuchs, wurde sein Stöhnen immer lauter. Sein letzter Stoß endete damit, dass er mich mit einer riesigen Ladung füllte, die mich mit einem Schwanz so heftig keuchen ließ, dass ich mich umdrehte und meinen Schwanz unter seinen Eiern rieb und meine Ladung mit einem erlösenden Keuchen abspritzte.

Ich fiel auf meine Knie und leckte meinen ganzen Ausfluss aus seinem Sack und Makel. Er hielt meinen Kopf fest, während ich langsam seinen halbharten Schwanz streichelte, während ich sein enges, faltiges Loch umrandete. Wir gingen nach unten und fanden Bill auf seinem Rücken mit Mitchs Schwanz tief in seinem Hintern und Mike hatte seine Eier in seinem Gesicht und fickte seinen Mund mit der gleichen Kraft, die Mitch auf seinen Hintern ausübte. Sam trat über Bill und Mitch richtete Bills Schwanz auf Sam, als er sich den Feierlichkeiten anschloss. Ich lag auf der Couch und beobachtete das ganze Ereignis, während ich langsam meinen verbrauchten Schwanz streichelte.

Alle vier Männer amüsierten sich, als ich meinen Schwanz langsam wieder zum Leben erweckte. Als sie ihre Ladungen übereinander geschossen hatten, brachte ich meinen Schwiegersohn ins Bett. Während die anderen drei Männer Kissen und Decken auf den Boden warfen.

Bill und ich gingen ins Bett. Kopf an Fuß liegend begannen wir uns gegenseitig zu putzen. Sie leckten seltsame, klebrige Sahne voneinander, als unsere Schwänze begannen, fester zu werden. Als wir alle Sekrete hatten, fingen wir an, uns gegenseitig neunundsechzig zu machen.

Ich rollte Bill nach oben, damit er meinen Mund ficken konnte, während sein Kopf auf meinem Schwanz auf und ab hüpfte. Wir waren so in unsere Aktivitäten vertieft, dass wir nicht hörten, wie Mike den Raum betrat und anfing, Bills Hintern zu betasten. Bill schoss seinen Samen in meinen Mund. Mike vergrub seine Zunge in seinem Loch. Ich schlang meine Beine um Bills Kopf. Ihn dazu zu zwingen, weiter an meinem Schwanz zu lutschen, bis ich auch kam.

Wir richteten uns im Bett ein und wurden von der Erschöpfung des ganzen Tages in Sekundenschnelle eingeschlafen.

Ähnliche Geschichten

Jagdreise 2

{wieder, das ist nicht nur eine dieser Wichsgeschichten ... wenn du das willst, lies eine meiner anderen Geschichten} erster Teil „Warte … warte auf dein Maximum?“ Jacob würde fast kichern, während er sprach. Sie nickte und zuckte mit der linken Schulter in seine Richtung. „In Ordnung … bist du bereit, wenn ja, wartet der Berg.“ sie würde ja sagen und sie würden abfahren, der Lastwagen brauste die Autobahn entlang und es begann dunkel zu werden. Maxine würde aufwachen, ihr Kopf ruhte auf Jacobs Schulter und er schien es nicht zu bemerken oder es zu stören. Sie setzte sich auf und rieb...

660 Ansichten

Likes 0

Meine kleine Schwester_(0)

Meine kleine Schwester Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof nur mit meinen Eltern, meiner kleinen Schwester und natürlich vielen Tieren. Meine Mutter hat uns zu Hause unterrichtet, also haben wir wirklich nicht viel außerhalb der Farm gesehen. Es wurde einsam, wenn ich mich nicht um die Tiere kümmerte oder Hausarbeiten erledigte, aber seit ich dreizehn war, hatte ich Bücher und meine rechte Hand zum Masturbieren. Es begann, als ich die Tiere zum ersten Mal bei der Paarung beobachtete. Mein Schwanz wurde hart und glitschig und fühlte sich an, als bräuchte er eine Erlösung, also fing ich an zu wichsen, während die...

651 Ansichten

Likes 0

Teil 5 – Sue wird zum Star_(0)

Teil 5 ist die Fortsetzung von Teil 4… Sie ließ vor Scham den Kopf hängen, ihre Brust pochte und schmerzte und war inzwischen fast schwarz, dann sagte der Typ zu ihrem Entsetzen. Nun, wenn man ihn nicht gedrückt hält, kommen die Bälle wieder rein. Er steckte alle Bälle in den Beutel und begann ihn dann wie ein Pendel zu schwingen. Sue stieß einen lauten Schrei aus und sagte: „Nein, hör auf, bitte lass sie weg.“ Können wir dich in den Arsch ficken? Der Typ sagte: „Ja, ja, komm einfach raus.“ 'Bist du dir sicher'. „Ja, zieh es aus.“ Langsam entfernte er...

587 Ansichten

Likes 0

Verlorenes Imperium 62

0001 - Tempro 0003 - Conner-Thomas 0097 – Ace – Zimmel 0098 - Lucy 0101 – Shelby (Mutterschiff) – Lucie 0125 - Lars 0200 - Ellen 0301 - Rodrick 0403 – Johnathon 0667 - Marco - Braun 0778 – Jan 0798 - Celeste - Shelby (Mensch) 0908 - Tara - Mara -------------------------- Unerwachsen – unnummeriert ------------------------ 3 – an Bord von Shelby 2 in Re-Gen 1000 – Sherry – im Moment verloren 0999 – Zan – ebenfalls verloren -------------------------------- Bekannt und ODER nummeriert ----------------- 0501 - Thaddäus ???? - Lena ------------- Derrick sah zu, wie Jonathon mit Ace im Schlepptau aus...

616 Ansichten

Likes 0

Leila bekommt ihren ersten Geburtstagswunsch

Ihr Name war Jess. Sie war ein typisches durchschnittliches 16-jähriges Mädchen. Wunderschönes hüftlanges brünettes Haar, durchdringende blaue Augen und eine goldene Bräune. Ihre Titten waren viel größer als eine Handvoll und ihr Arsch war genauso schön. Ich habe mich nie für eine Lesbe gehalten, aber ich starrte sie oft an und fragte mich, wie ihr wunderschöner Körper nackt aussah. Wie sie schmecken würde, wie sich ihre glatte Haut auf meiner anfühlte. Ich selbst war ein 15-jähriges geekiges Mädchen, mit einem Mund voller Metall und einer nerdigen Brille mit dickem Rand. Flache Brust, zierlicher Körper, schmutziges blondes Haar. Aber mein Hintern war...

570 Ansichten

Likes 0

Verletzter Cousin

Als ich meine Cousine Ashley sah, wusste ich, dass ich hin und weg war. Es war zwei Jahre her, seit ihre Familie sie besucht hatte, und seitdem hatte sie sich von einem dürren und sommersprossigen kleinen Mädchen zur schönsten sechzehnjährigen Schönheit entwickelt, die ich je gesehen hatte. Einerseits fiel es mir schwer, sie mir nicht als das süße, wenn auch etwas weinerliche kleine Mädchen vorzustellen, an das ich mich so gut erinnerte, als sie noch ein Kind war. Andererseits war ihre Schönheit jetzt nicht mehr zu leugnen. Es war das erste, was mir auffiel, als ich durch die Vordertür des Hauses...

560 Ansichten

Likes 0

Meinungsfreiheit – 1

Matt Hall war mit dem Händewaschen fertig, ein weiterer Tag in seiner Werkstatt neigte sich dem Ende zu. Heute war ein produktiver Tag, nachdem er endlich den neuen Motor in seinem neuesten Projekt zum Laufen gebracht hatte, einer Triumph Spitfire von 1970, in die er den Motor eines Triumph Rocket-Motorrads eingebaut hatte. Matt ist 32 Jahre alt, knapp 1,80 m groß, kräftig gebaut, aber aufgrund seines aktiven Lebensstils nicht besonders dick. Er hat kurze braune Haare und hellblaue Augen. Viele Menschen wären neidisch auf das Leben, das Matt führt, er lebt in einer kleinen Küstenstadt mit etwa 15.000 Einwohnern in Neuseeland...

520 Ansichten

Likes 0

Nach der Party_(0)

Die Party war für mich schon lange vorbei. Ich war morgens angeln, also hatte ich mich von meinen Gästen entschuldigt und bin ins Bett gegangen. Und meine Frau war eine ausgezeichnete Gastgeberin, also dachte ich, sie könnte alle Mitreisenden bewirten. Aber schlafen ging nicht. Ich konnte das Geplapper hören, als die Gäste begannen zu gehen. Jedes Mal lachte ich und hielt mich wach. Erstaunlich, wie viel die Leute in den Momenten zu sagen haben, in denen sie gehen. Und dieses blöde Hupen, wenn sie davonrasen. Endlich wurde es still im Haus und ich erwartete, dass Mary nach einer Weile ins Bett...

473 Ansichten

Likes 0

Liebesbrief_(0)

Brief an eine Liebe. Wir alle hatten jemanden in unserem Leben, den wir wirklich geliebt haben, einige von uns haben ihn immer noch in unserem Leben, andere, wie ich, haben ihn verloren. An meinen liebsten Schatz, Nun, es ist drei Jahre her, seit ich dich das letzte Mal gesehen habe. Drei Jahre, seit ich dein Lachen gehört habe. Drei Jahre, seit ich dich umarmt habe. Drei der längsten und elendsten Jahre meines Lebens. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke und mit dir rede. Auch wenn du nicht physisch da bist, rede ich trotzdem mit dir und...

341 Ansichten

Likes 0

Eine unanständige Hinrichtung

Edith war gerade 12 Jahre alt, als die Soldaten des neuen Königs das Dorf ihrer Familie angriffen. Es war eine Vergeltung für ihre Unterstützung eines Thronprätendenten, als der alte König kinderlos starb. Als die Soldaten kamen, war sie am Rande des Waldes herumgelaufen und hatte Früchte gesammelt. Voller Angst kauerte sie im Brombeerdickicht und sah zu, wie die Soldaten alle mit vorgehaltenem Schwert in den Wald und das Reetdachhaus ihrer Eltern zwangen und es dann anzündeten. Als sich die Flammen rasch über die Wände und das Dach ausbreiteten, hielt sie sich die Ohren zu, um die hohen Schreie zu unterdrücken. Das...

427 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.