Der neue Schuppen

527Report
Der neue Schuppen

Ich baute eine neue Werkstatt und brauchte Hilfe. Ich rief vier Freunde an, die Tischlerkenntnisse hatten und regelmäßige Treffen für mich waren. Wir alle wussten, dass wir Sexpartner waren, aber wir hielten die Dinge diskret, da keine unserer Frauen von unseren außerschulischen Aktivitäten wusste.

Der Beton für den Boden wurde bereits von zwei sehr tatkräftigen Herren gegossen, aber das ist eine andere Geschichte. Das Bauholz war zusammen mit der gesamten Hardware vor einigen Tagen geliefert worden. Die Sägestation wurde in einem schattigen Bereich aufgestellt, damit die Arbeit schnell gehen konnte.

Die Ehefrauen brachten alle Kinder für den Tag zu Michigan Adventure, damit wir Männer keine Ablenkungen hatten, aber natürlich einander. Nach ein paar Stunden waren wir alle in übergroßen kurzen Hosen und mit nacktem Oberkörper. Ich hatte während der Arbeit Wasserflaschen und nach Abschluss zwei Kisten Bier.

Mike und Mitch waren fast Zwillinge. Fünf Fuß zehn Zoll groß, breite Brüste und dicke 7 Zoll lange Schwänze. Ich habe ihnen beide mehrmals einen geblasen, also sollte ich es wissen. Bill war 6 Fuß groß, hatte einen drahtigen Körperbau und einen 6 Zoll großen Schwanz, der mich oft genug füllte als meine Tochter dachte, wir wären nur Angelfreunde, wenn sie nur wüsste, dass der Hahn, der sie hatte, auch ihren Mann hatte, während wir auf meinem Pontonboot trieben.

Sam war ein Monster von einem Mann, der 6 Fuß 6 Zoll groß war und einen Zehn-Zoll-Schwanz hatte, der so dick war wie das Handgelenk meiner Frau. Keiner von uns war bisher in der Lage, seine Waffe zu nehmen, aber wir alle haben es das eine oder andere Mal versucht Der Tag verging, wir fuhren alle mit der Hand an das Hosenbein eines anderen Mannes und drückten einen Schwanz oder eine Pobacke, zupften an einem Nusssack oder streichelten einen Oberschenkel.Zur Mittagszeit waren wir alle schweißgebadet und bereit für eine Pause.Wir genossen es etwas Smalltalk; unsere Lieblingssportmannschaften, Angelgeschichten und wann wir wieder auf einen "Angelausflug" gingen usw.

Ohne Vorwarnung fiel Mitch auf die Knie und fing an, Mikes Schwanz zu lutschen. Wir drehten uns alle um und alle Gespräche verstummten. Mike hatte beide Hände auf Mitchs Hinterkopf, als er im Takt der Bewegungen des anderen Mannes stöhnte. Nach ein paar Minuten signalisierte Mikes Grunzen, als er seinen Samen in Mitchs Mund schoss, dass es Zeit war, den Schuppen fertig zu stellen.

Nach der Mittagsshow wurden wir alle noch empfindlicher. Öffnende massierende Schwänze und Ärsche ohne Rücksicht darauf, wer vielleicht in meinen Hinterhof sieht. Als die letzten paar Dachnägel eingeschlagen waren, sagte ich: "Hat jemand Lust auf eine Erkältung!"

Wir waren uns alle einig und Biere wurden auf der Terrasse herumgereicht. Die meisten von uns sprangen in den Pool, als sich Kleider an den Seiten türmten. Wir benahmen uns alle wie Teenager auf einer Poolparty. Grab Ass spielen, sich gegenseitig mit Wasser bespritzen und versuchen, die Schmerzen und Strapazen der Anstrengungen des Tages zu verarbeiten.

Mitch und Sam waren am Ende des Pools. Sam hinter Mitch rammte seinen Schwanz nach Hause, während Mitch es offensichtlich genoss. Ein Chor von „Ficks“ kam aus seinem Mund, als Sam in ihn hineinrammte.

Ich streichelte Bill und beobachtete ihre Darbietung und Mike hatte meine Eier tief in seinem Mund. Mitch kniete auf der Stufe, also sahen wir alle zu, wie sein Koch jedes Mal zusammenzuckte, wenn Sam tief in ihn hineinfuhr.

Ich musste Mike bitten, aufzuhören, meinen Schwanz zu lutschen, bis wir uns dem seichten Ende näherten und Bill auf dem Beckenrand saß, während Mike sich hinter mich bewegte. Ich stöhnte in den Schritt meines Schwiegersohns, als Mike sich seinen Weg in mich bahnte. Innerhalb von Sekunden erfüllten die Geräusche von Sex den Bereich um den Pool herum.

Sam brüllte, stieß seinen Schwanz tief in ihn hinein und erstarrte an Ort und Stelle. Die beiden machten Geräusche, die uns sagten, dass sie fertig waren.

Bill bewegte instinktiv seine Hüften und fickte seinen Schwanz in meine Kehle. Ich saß auf der obersten Poolstufe, mit Mike tief in meinem Loch. Bill benutzte meinen Mund wie die Muschi seiner Frau. Meine Tochter ist eine Nymphomanin, die ich seit Jahren ficke. Ich wartete, bis sie achtzehn Jahre alt war. Aber seitdem sind wir regelmäßige Liebhaber. Bill weiß es, ist aber noch nie zu uns gestoßen.

Lizzie, meine Tochter hat sich wiederholt darüber geäußert, dass Bill Teil unseres Dreiers ist. Aber ich weiß, dass er normalerweise meine Frau fickt, seine Mutter, wenn wir Spaß haben.

Sam saß in einem großen Terrassenstuhl und sein weicher Schwanz lag auf einem Oberschenkel. Mitch lag auf seinem Rücken und streichelte ihn langsam, während wir drei mit unseren Bewegungen das Poolwasser in Schaum aufwirbelten.

Nachdem er sein Bier getrunken hatte, fiel Sam auf die Knie und lutschte mit einer Bewegung Mitchs Schwanz in seinen Hintern. Er ritt wild auf dem Mann unter ihm, während sein Schwanz sich langsam versteifte. Das dicke Werkzeug klatschte auf Michs schmalen Bauch und hinterließ einen feuchten Fleck aus Vorsaft, als er seine massiven Hüften auf und ab pumpte. Beide wiederholten ihre früheren Geräusche, als sie zu Mitchs Orgasmus fickten.

Ich drückte meinen Arsch nach unten und fügte die Reibung an Mikes Schwanz hinzu. Dies löste seine Befreiung aus und ich fühlte, wie sein warmer Samen mich erfüllte. Ich stöhnte und diese Vibration brachte Bill über den Rand, als er seine Ladung in meine Kehle kippte. Wir trennten uns langsam und saßen da und sahen zu, wie Sam und Mitch fertig wurden. Mitch lag erschöpft da, während Sam aufstand, zu seinem Stuhl zurückkehrte und sich hinsetzte, um ein weiteres Bier zu knacken, während sein glitzernder Schwanzkopf in den Himmel zielte und darauf wartete, dass jemand daran lutschte.

Bill kniete auf einem Strandtuch und leckte langsam die klare Sahne von Sams massiver Eichel. Die Flüssigkeit pulsierte weiter aus seinem Pissloch und Bill trank pflichtbewusst alles aus. Als er endlich die Spitze in den Mund nahm, warf Sam den Kopf zurück und versuchte, mehr in seinen Mund zu schieben. Ich stellte mich hinter Bill. Ich zog ihn auf die Knie und bohrte meine Zunge in sein eng verknittertes Loch. Innerhalb von Sekunden wackelte Bill mit seinem Loch über meine Zunge, während er seinen Mund auf Sams Pilzkopf bewegte.

Ich platzierte die Spitze meines Schwanzes an der Stelle, an der meine Zunge geschmiert hatte. Mit einem Stoß drang mein Schwanzkopf in ihn ein. Das gedämpfte Keuchen öffnete Bills Kehle und er würgte ein wenig, als Sams Schwanz tiefer eindrang.

Ich genieße es, Bill mit der gleichen Begeisterung zu ficken, die ich seiner Frau entgegenbringe. Sie sind beide jung und energisch, daher hat ihre Begeisterung immer meine endlose Quelle der Lust ausgelöst. Ich explodierte in Bill in ein paar Minuten und kehrte zu meinem Platz zurück, während Bill fortfuhr, Sam bis zur Vollendung zu saugen.

Alle fünf von uns waren nackt. Die Sonne ging unter. Die Mücken trieben uns zum Abendessen ins Haus. Als das Abendessen kam, waren alle Ehefrauen gerufen und Erklärungen ausgearbeitet worden, damit wir alle die Nacht zusammen verbringen würden. Ich rief mein Lieblings-Feinkostgeschäft an und ließ mir eine ***********-Ion von Fleisch, Käse und Gewürzen zusammen mit einer Mischung aus Brötchen liefern.

Ich steckte dem Lieferjungen ein extragroßes Trinkgeld zu, als sich meine Robe öffnete und sein Kiefer fast den Boden berührte. Er starrte auf meinen Schwanz und meine Eier, als sie vor mir schwangen.

Ich stapelte das Essen auf der Küchentheke und sagte allen Männern, sie sollten sich selbst bedienen. Corned Beef, Swiss und Stone-Ground-Senf auf einem Roggenbrötchen und einem kühlen Bier ergänzen wir das Protein bereits in meinem Magen.

Wir aßen unser Abendessen und sahen ungefähr eine Stunde lang fern, bevor wir anfingen, all die nackten Körper zu betrachten, die den Raum füllten.

Ich schnappte mir eine Menge bisexueller Pornos und startete eine DVD, auf der sich männliche und weibliche Familienmitglieder in einer Orgie aus Familienspaß mischten und zusammenpassten. Die Mutter und die Schwester verbrachten genauso viel Zeit damit, miteinander zu spielen, wie sie Essen kochten. Rassige Fragen erfüllten die Luft, als wir nach den sexuellen Neigungen unserer Frau fragten. Ich weiß, dass meine Frau auch bisexuell ist. Ihre beste Freundin ist seit Jahren eine regelmäßige Sexpartnerin. Ich habe im Laufe der Jahre viele Male den Geruch von Muschi an meiner Frau wahrgenommen. Und ja, ich weiß, wie die Muschi ihrer Freundin schmeckt.

Die anderen Jungs hatten ein paar Erfahrungen damit, wie sie beobachteten, wie ihre Frauen nach ein paar Drinks ausgelassen wurden oder wenn die Frau nicht wusste, dass der Ehemann zusah.

Während der Film weiterlief, begannen Hände über die Körper anderer Männer zu gleiten. Ich verstand den Hinweis und sagte ihnen allen, dass im Keller drei fertige Schlafzimmer seien. Da unten könnten wir alle schlafen. Ich räumte Essen weg, als Sam in die Küche kam.

"Die Jungs sind mitten im Keller und lutschen sich gegenseitig." Ich war in der Vergangenheit in einigen davon gewesen, also nahm ich Sam am Schwanz und streichelte ihn langsam.

„Mmmmm. Du weißt, wie man einem Mann das Gefühl gibt, gebraucht zu werden. Danke, Kumpel!“ Sam stützte sich mit der Theke ab, als ich schmutziges Geschirr in die Spülmaschine warf, Essen wegräumte und seinen Schwanz packte und wieder anfing zu streicheln.

Als Sam ganz hart war, ließ ich meinen Bademantel fallen und beugte mich mit meinen Ellbogen auf der Tischkante über den Tisch. biete mein Loch seiner schönen, dicken Schlange an. Sam hat etwas Olivenöl auf der Lazy Susan gesehen. Er tröpfelte eine kleine Menge in meine Poritze. Ich wackelte mit meinem Arsch an seinen großen Fingern, bis mein faltiges Loch gut geschmiert war.

Ich fühlte seinen Kopf an meinem Loch und atmete tief aus, sodass ich entspannt war, als die Dicke von Sams Schwanz mein Loch öffnete. Ich stöhnte, als er tiefer und tiefer hineinglitt, bis die Hälfte seines Anhängsels sich in mir wiedergefunden hatte.

Ich merkte nicht, dass ich die Luft anhielt, bis Sam aufhörte zu pressen und ich die in meinen Lungen angestaute Luft abließ. Er stöhnte wie ein wildes Tier über mir, als ich mein Arschloch rhythmisch anspannte. Zusammendrücken und dann seinen in mir vergrabenen Schaft loslassen. Wir haben die drei Männer im Keller vergessen und Sam fing an, meine Männermuschi zu missbrauchen. Er bewegte seinen Schwanz rein und raus, die Spitze zog beim Ausholen an meinem Schließmuskel und meine Eingeweide fühlten sich an, als würden sie aus dem Weg geschoben, als er tief in mich eindrang. Ich hielt mich an den Seiten des Tisches fest, als Sam schneller wurde. Mein Vorsaft bedeckte meinen Schwanz und meine Eier, als mein steinharter Schwanz jedes Mal gegen die Unterseite des Tisches klopfte, wenn Sam seinen Schwanz in mich rammte. Unsere Nüsse zusammenzuschlagen, fügte dieses Gefühl zu dem wundervollen Gefühl hinzu, dass er mich ausfüllte. Je schneller er in mich rammte, desto mehr stöhnten wir beide. Als ich spürte, wie mein Orgasmus durch seinen meisterhaften Einsatz von Winkel, Geschwindigkeit und Kraft wuchs, wurde sein Stöhnen immer lauter. Sein letzter Stoß endete damit, dass er mich mit einer riesigen Ladung füllte, die mich mit einem Schwanz so heftig keuchen ließ, dass ich mich umdrehte und meinen Schwanz unter seinen Eiern rieb und meine Ladung mit einem erlösenden Keuchen abspritzte.

Ich fiel auf meine Knie und leckte meinen ganzen Ausfluss aus seinem Sack und Makel. Er hielt meinen Kopf fest, während ich langsam seinen halbharten Schwanz streichelte, während ich sein enges, faltiges Loch umrandete. Wir gingen nach unten und fanden Bill auf seinem Rücken mit Mitchs Schwanz tief in seinem Hintern und Mike hatte seine Eier in seinem Gesicht und fickte seinen Mund mit der gleichen Kraft, die Mitch auf seinen Hintern ausübte. Sam trat über Bill und Mitch richtete Bills Schwanz auf Sam, als er sich den Feierlichkeiten anschloss. Ich lag auf der Couch und beobachtete das ganze Ereignis, während ich langsam meinen verbrauchten Schwanz streichelte.

Alle vier Männer amüsierten sich, als ich meinen Schwanz langsam wieder zum Leben erweckte. Als sie ihre Ladungen übereinander geschossen hatten, brachte ich meinen Schwiegersohn ins Bett. Während die anderen drei Männer Kissen und Decken auf den Boden warfen.

Bill und ich gingen ins Bett. Kopf an Fuß liegend begannen wir uns gegenseitig zu putzen. Sie leckten seltsame, klebrige Sahne voneinander, als unsere Schwänze begannen, fester zu werden. Als wir alle Sekrete hatten, fingen wir an, uns gegenseitig neunundsechzig zu machen.

Ich rollte Bill nach oben, damit er meinen Mund ficken konnte, während sein Kopf auf meinem Schwanz auf und ab hüpfte. Wir waren so in unsere Aktivitäten vertieft, dass wir nicht hörten, wie Mike den Raum betrat und anfing, Bills Hintern zu betasten. Bill schoss seinen Samen in meinen Mund. Mike vergrub seine Zunge in seinem Loch. Ich schlang meine Beine um Bills Kopf. Ihn dazu zu zwingen, weiter an meinem Schwanz zu lutschen, bis ich auch kam.

Wir richteten uns im Bett ein und wurden von der Erschöpfung des ganzen Tages in Sekundenschnelle eingeschlafen.

Ähnliche Geschichten

Brianne

Sie war heute genauso schön wie immer. Sie trug einen blauen Rock, der ziemlich kurz war, und ein grünes T-Shirt. Sie war selbst ziemlich klein, nur etwa 5'4. Sie hatte mittellanges, braunes, leicht lockiges Haar, das bis über ihre Schulter reichte. Ihre Brüste waren durchschnittlich groß, wahrscheinlich Körbchengröße C. Sie hatte auch einen schönen Hintern, der bei ihrer kleinen Statur etwas zu groß war. Ihre Augen waren auffallend grün und ihr Lächeln war immer freundlich und wärmend. Ich war in sie verknallt, seit ich mich erinnern konnte, seit der Grundschule. Ihr Name war Brianne. Ich sah sie beim Mittagessen an mir...

777 Ansichten

Likes 0

Der große krieg 3033 teil 2

Als Jack gerade auf dem Schießstand fertig war, als Jack, wie kannst du diese Waffe abfeuern, wurde jeder, der diese Waffe abgefeuert hat, von innen nach außen mit Äther verbrannt oder sie wurden einfach direkt getötet. Jack bemerkte jetzt, dass er herausgefunden worden war und sagte nur: Ich habe die Waffen aufgehoben und einfach angefangen zu schießen. Warum ist etwas mit ihnen nicht in Ordnung? Jack fragte. John ließ nun am Telefon dem Präsidenten mitteilen, dass sie einen der beiden Umbra gefunden hätten und er nicht wisse, was er sei. OK, danke für die Arbeit, frag ihn, ob er trainiert werden...

688 Ansichten

Likes 0

Der Gefangene (Teil 3)

Stephens Wecker klingelte um 6:30 Uhr morgens. „Das war seltsam; sein Wecker klingelte normalerweise um 7 Uhr.“ Er drehte sich um, um weiterzuschlafen, sprang dann auf und erinnerte sich daran, was ihn unten erwartete und warum er seinen Wecker so früh läuten ließ. Er stand geduscht auf und machte sich für die Arbeit fertig, dann ging er nach unten in die Küche; Er legte eine Scheibe Brot in den Toaster und ging dann die Stufen zum Keller hinunter. Dann stieß er die Kellertür auf und schaute hinein. Und da war sie, Jennie Connelly, immer noch mit gespreizten Beinen gefesselt und völlig...

498 Ansichten

Likes 0

Mein erstes Mal mit Cindy

Die Geschichte: Auf dem Rückweg aus dem Krankenhaus, nachdem Cindy meine Frau für eine sehr schwere Rückenoperation abgesetzt hatte, erzählte sie mir, wie sie all die Dinge tun wird, die Mama früher im Haus gemacht hat, wie das Abwaschen und Abwaschen und so weiter Sie wird auf ihren Papa aufpassen, wie es Mama tut. Es wurde in einer Art leisem Flüstern gesagt und sie hatte ihre Hand auf meinem Arm, berührte mich sanft und sah mir in die Augen. Ich spürte eine Regung in meiner Hose und sah auf Cindys wohlgeformte Beine und den kleinen Minirock, den sie anhatte. Ich zwang...

574 Ansichten

Likes 0

Martha - Kapitel 1

Martha schlief fest auf dem Boden ihres Schlafzimmers, als Zeus, der Hund ihres Nachbarn, sie in die Schulter biss. Martha keuchte vor Schmerz und gurrte dann den Hund, bis er losließ. Dann positionierte sie sich und füllte den Schwanz des Hundes mit ihrer Fotze aus, dann half sie ihm, sie zu ficken. Zeus fickte Martha, bis er in ihrer alten Fotze kam, wunderte sich. Zeus hatte sie ein paar Mal gebissen, aber da Martha nur eine Müllhure war, hatte sie keine Wahl, wie sie benutzt wurde. Sie ging zum Kühlschrank und holte eine Schüssel mit kalten Haferflocken heraus, stellte sie auf...

429 Ansichten

Likes 0

Schweineschlampe

Ich wurde von 37 Männern in einem schmutzigen VIP-Raum ganz oben in einer Bar in New York gangbangt, mein Mann nahm mich mit zu einer Party und ging mit einem anderen blonden Mädchen, ich saß ganz alleine an der Bar, als 15 Männer auf mich zukamen, sie sagte mir, ich sei sehr schön und fragte, ob sie ein paar Fotos von mir machen könnten, ich sagte ok, aber sie sagten, es sei zu voll in der Bar, können wir in einen Raum gehen, wo es etwas ruhiger ist, sagte ich ok, einer von Die Männer brachten mich nach oben, in einen...

398 Ansichten

Likes 0

Ein weiblicher Weihnachtsmann trifft den Wachhund..._(1)

Es war eng. Sehr eng. Sie erinnerte sich plötzlich an das Haus vom letzten Jahr, als ihr enges Kleid an den rußverkrusteten Wänden des Schornsteins kratzte. Schönes Haus, großes Wohnzimmer ... heißer Bewohner. Sie lächelte, als sie die Backsteinmauern weiter hinunterschlurfte und plötzlich spürte, wie eine Brise vom Kamin heraufkam, ein Türbach unter ihr. Jemand war gerade entweder gegangen... oder hatte den Raum betreten. Der Wind blies ihren Rock hoch, und sie zitterte. Nicht die Nacht ohne Höschen, dachte sie. Andererseits musste sie etwas als Geschenk hinterlassen. Sie hielt den Atem an und glitt nach unten, ohne weitere Geräusche zu hören...

369 Ansichten

Likes 0

Ihre Welt Teil 3

Ich weiß immer noch nicht, wie viele Stunden ich in diesem schrecklichen Aluminium-Lagerschuppen verbracht habe, gefesselt wie ein Schwein ... versucht, mit der wahnsinnigen Hitze fertig zu werden, die durch das Metalldach schlägt ... . Was hatte ich falsch gemacht? Womit hatte ich diese unmenschliche Folter verdient? Das war das Schlimmste daran. Ich hatte nichts falsch gemacht. Alles, was ich tat, war, meiner Frau Monica und ihrem Liebhaber Randy dabei zu helfen, sich auf eine Party vorzubereiten, zu der sie gehen wollten. Dann, als sie fast zum Aufbruch bereit waren, fing Randy an, mich wie eine Stoffpuppe herumzuschlagen, ohne irgendeinen Grund...

690 Ansichten

Likes 0

Eine Fantasie zu weit Kapitel 3

KAPITEL 3 Sie riss sich rechtzeitig zusammen, um zur Arbeit zu gehen, als wäre nie etwas passiert. Ein ganz normaler Montagmorgen. Sie nahm an, dass sie alles in allem nicht wirklich dafür geschaffen war, für den Rest ihres Lebens eine Kellersklavin zu sein, aber die Fantasie davon auszuleben wäre besser gewesen, wenn sie länger gedauert hätte. Doch wie Märchen und romantische Komödien, die mit der Hochzeit enden, hören Geschichten und Rollenspiele über den Willensbruch eines entführten Sklaven immer nach den aufregenden Teilen auf. Der eintönige Alltag des Sklavenlebens danach wird fast nie dargestellt, kaum erwähnt, aber es hätte etwas länger gedauert...

696 Ansichten

Likes 0

Mein Sexleben Folge 6 Die Schwester des besten Freundes

Also lasst uns die Uhren zurück zu meiner Schulzeit drehen, als ich mit meiner Freundin/Sex-Freundin Amy unterwegs war Ich werde nicht lügen, diese Beziehung trifft mich normalerweise hart. Ich komme aus einer heraus und bin irgendwie glücklich, weil ich jetzt wieder andere Mädchen ficken kann, aber dieses Mal dauerte es eine Weile, bis ich mich wieder erholte. Es sind ungefähr 2 Wochen seit meiner schlimmen Trennung vergangen und zu der Zeit, als meine beste Freundin Jeffs Schwester Paige, mit der ich in der Vergangenheit gespielt habe, gerade ihre Trennung durchmachte, war sie in den letzten Monaten mit diesem 18-jährigen Typen zusammen...

643 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.