Shemale Lehrerin Teil 4 Miss Barnes Herrin Rachel_(0)

590Report
Shemale Lehrerin Teil 4 Miss Barnes Herrin Rachel_(0)

Miss Barnes ging, um ihren Kumpel zu treffen, Rachel, sie brachte sie zu ihrem Haus, klopfe an die Tür, Rachel, öffne die Tür. Nach 5 Minuten war sie im Wohnzimmer und trank. Dort Kaffee Rachel Seld Warum willst du wissen, ob ich noch Farm habe? Miss Barnes hat ihr die ganze Geschichte erzählt, die sie ihr in ein paar Tagen selten mitgebracht hat rachel sie kommt selten hierher und leckt meine muschi miss barnes ging st8 drauf und fraß sie aus lecke und lutsche ihren kitzler rachel stöhnte ja bitch fick meine muschi u dreckiger sklave lass mich abspritzen rachel seld hier kommt es wichse auf sie kam miss barnes geschmack Sie denkt, es schmeckt anders als zuvor, Rachel hatte ein großes Smlle auf ihrem Gesicht. Seltsam bist du wie diese Hure, Miss Barnes. Sie ist eine Schlampe, du säuberst nur meine Muschi, gut, ich brauche jetzt keine Dusche, du saugst nur Jungensperma aus mir heraus. Miss Barnes seld u bitch u nein ich hasse Männer cum rachel schlag ihr rundes gesicht sel rede nicht wieder so mit mir rachel ging in die küche öffne eine flasche wein drop sum droge in miss barnes glas. Sie gab es ihr, sie trank etwa 1 Stunde lang, um zu trinken, sie konnte ihre Augen nicht offen halten, sie Rachel selten, du bist in Ordnung, Miss Barnes, versuche aufzustehen, aber sie konnte nicht, aber Rachel half ihr, nahm sie in die Küche und beugte sie über den Tisch. Ging zum Zeichnen, bekam ein Seil, fesselte ihren Schaden, st8 auf den Tisch und binde das linke Bein an das Tischbein, binde ihr Ritus an Ritus, Tischbein, ihre Beine waren weit geöffnet. Rachel legte die Hand hoch ein Stück Papier, lass eine Notiz darauf, lass es auf dem Tisch, laut, laut, du wirst bestraft, weil du mich eine Schlampe nennst, schlaf gut es zu ihrem sohn sel ich gehe schlafen etwa 1 stunde sie hört die tür zu. Ihr Sohn ging in die Küche und sah Miss Barnes über den Tisch binden. Er bekam einen Boner, er sah ein Stück Papier, las das nicht (diese Schlampe war ein schlechter Sohn, genießt selten Zeit, dich ins Bett zu bringen, jetzt ging sie die Treppe hinauf, sie wartete und ging hoch und seine Mutter fingerte diese Frau, auf der er alles hatte sein fone er schlich die treppe hinunter ging nach hause bekam alle videos auf dvds er machte einen erpressungsplan sein eigenes mon er machte 3 dvds und am nächsten morgen steckte er die dvd in einen umschlag mit marke und adresse und notiz darin ließ es auf dem boden liegen als es ihm gehörte Mama hat es gefunden und die Notiz gelesen, sie hat eine E-Mail gesehen, sie hat eine SMS, die sie nicht hatte. Nein, es war ein gefälschter Schlitten Chip, sie hatte eine E-Mail mit dem Spruch Wette, du willst nicht, dass es an irgendjemanden gesendet wird, sie wiederholt, was du willst, ich will deine Titten sehen, sie hat 5 Minuten lang nicht getextet, er hat eine E-Mail bekommen, er hat sie geöffnet, sie hat ein Bild von ihren Titten geschickt, er seld bitch zeig mir deine muschi sie hat ein bild von ihrer muschi geschickt er wichst schau sie dir an er hatte eine idee er text sagt ab jetzt rasierst du dich nicht ich will sehen wie du eine haarige hast Muschi. Thay schrieb eine Woche lang und er schickte ihr die DVD, von dem er wusste, dass es nur sie waren. Im Haus ging er in sein Zimmer, er hatte eine E-Mail hatte ein Bild von ihrer haarigen Muschi. Er bekam eine harte Nachricht, er schrieb ihr, dass Mama von jetzt an meinen Schwanz lutschen werde, wenn ich will, und er meldete sich, ging in das Zimmer seiner Mutter, sie starrte schockiert auf den Bildschirm, es war ihr Sohn, er kam herein, schloss die Tür, ließ seine Shorts fallen Mama lutscht meinen Schwanz, jetzt verkauft er dich, meine Schlampe, Mama lutscht mich von dir, wie ein Schwanz, den sie auf ihre Knie bekommen hat, fang an, seinen Schwanz zu lutschen, ihr Gesicht, fick sie). Thay ging schlafen, nachdem sie sie an die Geschichte erinnert hatte. Am nächsten Morgen ging sie die Treppe hinunter, ließ Miss Barnes frei und sagte ihr, das nächste Mal würde sie schlimmer bestrafen. An dem Tag, an dem Sharon auf Rachels Farm kam, dachte sie, was sie beiden antun könnte, als sie Tagträume hatte, als sie ein schwarzes Mädchen zu ihrer Sub machte, war sie mit ihrem Kumpel für ihren 50. Tag unterwegs, als sie an einem Tisch saß, das schwarze Mädchen in der Bar Rachel War ein Auge auf sie, denke, ich werde sie heute zu meiner Schlampe machen. Um 10 Uhr sieht sie, wie das Mädchen aufs Klo geht, folgt ihr, wartet vor der Tür für eine Minute und geht hinein Nigger u gehen lecken meine weiße Pussy Schlampe schlagen sie. Sieh ihr Leben zu ihrem Kleid, schiebe schwarzes Mädchen, sieh zu, ihre haarige Muschi, die sagt, leck meine Muschi, du schwarze Schlampe, oder ich werde über dich pissen atme rachel cudnt help it saß auf ihrem gesicht sag du wirst meine schlampe sein tonite und fange an über das gesicht des schwarzen mädchens zu pissen und selbs das du auf den boden gehörst wie ein hund du bist und sie zieht die unterwäsche des schwarzen mädchens aus und wischt sie ab Pisse die Muschi damit und stecke sie in den Mund. Sie holt das Mädchen ab. Nimm ihr Telefon. Rachel ging und ungefähr 2 Stunden später hatte sie eine SMS, die besagte, ich bin draußen. Rachel nahm sie mit in die Stadt. traf eine ihrer Nuttenkumpels. Die Nutte nahm ihre Hand. nahm sie zu einem Verbündeten hart und tief rachel schrei ja fick diesen schwarzen arsch lass sie um mehr nutte betteln zieh sie raus schieb sie auf ihre kness wichse über ihr gesicht sie bedeckt ihr gesicht rachel sagt mach es sie ist nur eine schwarze hure das schwarze mädchen war verloren was rachel meinte bis sie Fühlte warmes Wasser über ihrem Gesicht, als sie ihre Augen öffnete, pisste die Nutte über ihr Gesicht, als es aufhörte, Nutte zu gehen, und Rachel ging zu einem schwarzen Mädchen, das jetzt meine Schlampe ist

Ähnliche Geschichten

Die Lippen, die Zähne, die Zungenspitze_(1)

Nur der Tipp... okay Liebes? du bettelst fast. Vor nicht allzu langer Zeit hat sie dir gezeigt, dass ein Blowjob kein Deepthroating beinhalten muss. Siehst du, das war etwas, was sie von ihrer besten Freundin Ashling gelernt hat. Die Fähigkeiten wurden an deine Frau weitergegeben, um ihr Selbstvertrauen zu stärken. „Danke, Ash.“ Sie wiederholen, seit Sie die Geschichte gehört haben. Seitdem hast du dich nach den mündlichen Fähigkeiten deiner Geliebten gesehnt, der hinreißend schüchternen Kara, die du vor so langer Zeit kennengelernt hast. Sie war eine Klassenkameradin, gehänselt und belästigt, aber du hast dich für sie gegen die Mobber gestellt. Du...

144 Ansichten

Likes 0

Nie ein langweiliger Moment mit meinen Mädchen

Nie ein langweiliger Moment mit meinen Mädchen Ich habe meine Töchter nie als meine Liebhaber betrachtet, aber ich wurde auch nicht von ihnen gefickt. Ich bin ein 45-jähriger Witwer mit 2 Töchtern, Lizzy 19 und Beth 21 Jahre alt. Meine Frau ist vor ungefähr 3 Jahren gestorben, und seitdem bin ich Single und stürze mich in die Arbeit. Ich lebe allein und meine Töchter sind vor einiger Zeit ausgezogen und leben in ihrem Haus, das auf der anderen Seite der Stadt liegt. Eines Nachts blieb ich lange zurück, um die Arbeit meiner Angestellten zu überprüfen, und wurde wegen dummer Fehler ein...

120 Ansichten

Likes 0

Meine Vorstellung_(0)

Hallo, ich bin jetzt 54 und möchte Ihnen meine Lebensgeschichte erzählen. Als ich sieben Jahre alt war, wurde ich vom Gericht in ein Waisenhaus gebracht. Nicht, dass ich etwas falsch gemacht hätte, aber meine Eltern, die das taten, verloren ihr Sorgerecht für mich und zwei Brüder. Damals wusste ich das nicht, deshalb wollte ich zurück nach Hause. Also bin ich ziemlich regelmäßig weggelaufen. Erst einige Jahre später kannte ich die Wahrheit. Jedenfalls, wegen meiner Angewohnheit, manchmal wegzulaufen, war ich schon in mehreren Waisenhäusern. Es gab gute und schlechte von ihnen. Schon ziemlich jung (8 oder 9 Jahre alt) habe ich von...

1 Ansichten

Likes 0

So wie er ist - Teil 2

Stuie reinigte sich hastig und zog den Reißverschluss zu, um wieder ansehnlich zu sein. Dann dachte er bei sich: Was ist die Eile. Das war peinlich, aber Julie war sicherlich alt genug, um die Umstände und die Art und Weise zu verstehen, wie Männer waren und so. Vielleicht ist sie vor Scham einfach so weggelaufen. Er erlebte einen Moment der Panik und dachte: Sie wird Mama sicher nicht erzählen, was passiert ist. Nein, er musste sich etwas Zeit nehmen, um darüber nachzudenken, was er ihr sagen würde, um die Verlegenheit zu lindern, bevor er sie wiedersah. Aber während er versuchte, die...

617 Ansichten

Likes 0

PMQuest: Kapitel 07 & 08 – Gehen Sie auf Nummer sicher oder gehen Sie ein Risiko ein

Diese Geschichte / Fanfiction enthält Sex zwischen einem menschlichen Ranger und allen möglichen weiblichen Pokémon. Diese Geschichte beinhaltet Femdom, Reverse Rape, Forced, Sex, Female Pokémon x Male Human Ranger. Wenn Sie die vollständige Einführung verpasst haben, klicken Sie bitte auf mein Profil, um eine Übersicht aller Kapitel zu erhalten. Dieses Kapitel ist Teil des Weges, den Sie am Ende des vorherigen Kapitels gewählt haben. Suchen Sie auf dieser Seite nach „Spiel auf Nummer sicher“ oder „Gehen Sie ein Risiko ein“, um Ihr Abenteuer fortzusetzen. Kapitel 07 - Gehen Sie auf Nummer sicher Ich hatte keine Optionen mehr. Meine Wahl war, entweder...

319 Ansichten

Likes 0

Heiße kleine Schwester für den Sommer

Ich stand meiner jüngeren Schwester Kristy immer sehr nahe. Sie war ein Jahr jünger als ich, aber wir Beide wurden wie Jungs behandelt, was bedeutete, dass wir beide die gleiche Menge an Ärger verursachten. Wir duschten zusammen, bis wir ungefähr 10 waren und im selben Hotelbett geschlafen haben, bis ich in die Pubertät kam. Obwohl wir es waren extrem eng, wir haben viel gekämpft und es ging meistens um dumme Sachen, aber wir waren trotzdem sehr eng zusammen. Meine Schwester tat alles, was ich tat, und folgte mir, Freunden und mir, wohin wir auch gingen. Sie war ziemlich Wildfang; mit uns...

57 Ansichten

Likes 0

Plane, meine Schwester zu ficken

Ich weiß, dass ich nicht der einzige Typ bin, der ein Alter erreicht, in dem er, wenn er eine Schwester hat, fantasiert, wie sie nackt aussieht und vielleicht gerne ficken würde. Ich war damals achtzehn und meine Schwester Colleen war ein Jahr jünger. Ich weiß, es wäre Inzest, aber Hormone sind Hormone. Und ich wusste mit Sicherheit, dass die Hölle passieren würde, wenn ich versuchen würde, meine Triebe zu befriedigen, es sei denn, ich hätte einen erstaunlichen Plan. Und ich und meine Kumpels hatten einen Plan. Es fing wirklich an, als ich Colleen, meine Schwester, an einem Sommertag sah, wie sie...

449 Ansichten

Likes 0

Werde meine Schlampe oder sonst

Ich habe Sie zuletzt damit zurückgelassen, dass ich von John beim Sex mit Adam erwischt wurde. Die Stimmen, die ich hörte, waren die von John und Angelo, sie hatten die Wohnung gerade betreten, als mein Orgasmus beendet war. Ich schaffte es, von Adams Schoß zu rutschen. Als ich aufstand, rülpste meine Muschi und Sperma begann meine Schenkel herunterzulaufen. Adam sank in der Zwischenzeit nur noch tiefer ins Sofa. „JANET, was zum Teufel“, schrie John, als er sich dem Sofa näherte. „Lass es mich erklären, John“, antwortete ich mit Angst in meiner Stimme. John ging zum Sofa und sah, dass es Adam...

165 Ansichten

Likes 0

Es war nicht richtig, was es so HEISS machte

Das ist eine wahre Geschichte. Viele, die einige meiner anderen Geschichten gelesen haben (einige Fiktion, andere wahr), können diesen Vorfall darauf zurückführen, wo dies seinen Anfang hatte, als ich mich zuerst von meiner Frau trennte und dann scheiden ließ. Ich bin seit ein paar Jahren von meiner Ex geschieden und gehe zu ihr nach Hause, um unser Kind zu besuchen. Eine Teenager-Tochter ihrer Freundin (das ist die Freundin, mit der sie damals wollte, dass ich einen Dreier habe) kam mit ihrer Mutter nicht klar, also wohnt sie bei meiner Ex und passt auf unser Kind auf, während die Ex arbeitet, spielt...

67 Ansichten

Likes 0

Die 120 Tage Sodom - 17 - Teil1, DER SECHZEHNTE TAG

DER SECHZEHNTE TAG Unsere Helden erhoben sich so hell und frisch, als ob sie gerade von der Beichte gekommen wären; aber bei näherer Betrachtung hätte man feststellen können, dass der Duc ein wenig müde wurde. Die Schuld dafür hätte Duclos gegeben werden können; es steht außer Frage, dass das Mädchen die Kunst, ihm Freude zu bereiten, vollkommen beherrschte und dass seine Ausscheidungen nach seinen eigenen Worten mit niemand anderem gleitend waren, was die Vorstellung bestätigen würde, dass diese Dinge nur von Willkür, von Eigentümlichkeiten abhängen , und dass Alter, Aussehen, Tugend und alles andere nichts mit dem Problem zu tun haben...

842 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.