Ein alter harter Schwanz ist genauso gut wie ein junger harter Schwanz.

741Report
Ein alter harter Schwanz ist genauso gut wie ein junger harter Schwanz.

Ein alter harter Schwanz ist genauso gut wie ein junger harter Schwanz.


Eines Tages saßen ich, Steve und Jim bei der Arbeit im Speisesaal, als Jim mir eine seltsame Frage stellte. „Frank, wie groß ist dein Schwanz?“ Wir haben oft über Sex gesprochen, wer ist die schönste Frau bei der Arbeit und Frauen, die wir gefickt hatten oder gerne ficken würden, aber das kam aus heiterem Himmel. „Sieben Zoll, warum?“ „Und wie dick?“ „Etwa durchschnittlich. Worauf willst du hinaus?” „Gebogen oder gerade?“ "Gerade." „Gut und hart?“ „Hart wie eine Stahlstange. Komm schon, Jim, worum geht es hier?“ Dann wandte er sich an Steve: „Und du?“ „So ziemlich das Gleiche, denke ich, aber du kommst dem nicht nahe, wenn du das denkst“, lachte Steve.

Ich bin knapp über sechzig und Jim und Steve sind beide Mitte zwanzig. Ich bin sechs Fuß groß und in ziemlich guter Verfassung. Jim und Steve sind sehr ähnlich. Der größte Unterschied besteht darin, dass Jim und ich weiß sind, während Steve so schwarz ist wie das Innere einer Kohlenmine. Wir saßen da und warteten darauf, dass Jim uns sagte, worum es bei dieser seltsamen Fragestellung ging.

„Jill und ich haben vor etwa einer Woche eines Nachts im Bett darüber gesprochen, wann wir älter werden. Ich sagte so etwas wie, ein alter harter Schwanz ist genauso gut wie ein junger harter Schwanz, und sie sagte, das geht nicht. Wir redeten weiter und ich wettete mit ihr, dass ich recht hatte. Sie sagte, dass es eine interessante Wette sei, aber wir würden niemals wissen, wer der Gewinner war, bis wir alt würden.“

Leute, am nächsten Abend, nachdem ich einen Tag darüber nachgedacht hatte, sagte ich: „Ich werde die Wette gewinnen.“ „Welche Wette? Worüber redest du?" „Ich werde einen älteren Typen mit einem harten Schwanz finden, der dich fickt und dir zeigt, dass ich Recht habe. Dann wirst du wissen, dass ich im Alter genauso gut im Bett sein werde wie jetzt. Jill war keine Jungfrau, als wir heirateten. Tatsächlich erzählte sie mir, dass sie viel gefeiert hatte, aber nachdem wir vor zwei Jahren geheiratet hatten, war Jill noch nie mit einem anderen Mann zusammen. Hatte ich auch, also war es bei mir kein Problem. Jill lächelte mich an und fragte mich, warum zum Teufel glaubst du, dass ich bei deinem kleinen Spiel mitmache?“ „Warte einfach ab.“

Ich saß da ​​und stellte mir Jill vor. Ich hatte sie mehrmals bei Firmenveranstaltungen getroffen. Sie ist 1,60 Meter groß und kann nass aus der Dusche keine hundert Pfund wiegen. Sie ist zweiundzwanzig, hat kurze blonde Haare, B-Cup-Brüste, die der Schwerkraft trotzen, und eine Taille, die so schmal ist, dass Sie glauben, Sie könnten sie mit den ausgestreckten Fingern Ihrer beiden Hände umgreifen. Sie ist eines der süßesten jungen Mädchen, die ich je gesehen habe. Sie hat die beste freundliche, kokette, kichernde Persönlichkeit. Es macht Spaß, mit ihr zusammen zu sein. Als ich sie mir vorstellte und darüber nachdachte, was Jim gerade gesagt hatte, begann mein Schwanz zu wachsen.

Letzte Nacht habe ich ihr gesagt, dass ich einen Typen nach Hause bringen und beweisen will, was ich gesagt habe. Zuerst verzog sie das Gesicht und sagte nein. Aber später in der Nacht im Bett, kurz nachdem wir einen guten Fick hatten, sah sie mich an und fragte: „Meinst du ernsthaft, dass du einen älteren Mann nach Hause bringen willst, um Sex mit mir zu haben?“ „Das bin ich sicher. Ich will unsere Wette gewinnen.“ „Ich brauche niemanden außer dir, aber wenn du dir wirklich sicher bist, dass es etwas ist, das du willst, werde ich mitmachen, aber ich bin mir sicher, dass ich die Wette gewinnen werde.“

„Das bringt mich dazu, warum ich diese Fragen gestellt habe. So wie Sie beide meine Fragen beantwortet haben, habe ich entschieden, dass wir alle ziemlich gleich sind und dass Sie beide Freitagabend in die Wohnung kommen und mir helfen sollten, die Wette zu gewinnen.“ Frank und ich sahen uns an und dann wieder zu Jim. „Ok, zählen Sie uns dazu“, antworteten wir mit einem Lächeln auf unseren Gesichtern. „Wenn du dort ankommst, werden Jill die Augen verbunden und sie wird die Augen verbunden bleiben, bis wir alle mit ihr fertig sind und sie erraten muss, wer von uns beiden der Älteste ist. Wir werden uns alle rasieren und das gleiche Aftershave tragen, damit sie uns auf diese Weise nicht auseinanderhalten kann. Jill kommt leicht und oft, also spielt es keine Rolle, in welcher Reihenfolge wir sie ficken, sie wird jede Minute davon genießen. Ich werde zuerst gehen, weil ich nicht will, dass mein Schwanz in ihre enge Muschi geschoben wird, wenn er schon voll mit deiner Wichse ist. Keine Sorge, Jill nimmt die Pille, also brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass sie schwanger wird. Ich werde diese Wette gewinnen und einen Ball haben, um sie zu gewinnen.

Freitagabend kam. Frank holte mich zu Hause ab. Ich bin geschieden, aber Frank ist verheiratet, also musste er seiner Frau eine Geschichte darüber erzählen, warum er ausging. Wir trugen alle sein Aftershave, damit seine Frau sich nicht wunderte, warum er etwas Neues trug. Wir kamen bei Jims Wohnung an und klingelten an der Tür. Jim antwortete und ließ uns herein. Mitten im Raum stand Jill, bekleidet mit einem hauchdünnen Babydoll-Nachthemd und einer Augenbinde. Sie konnten leicht die Umrisse ihres sexy Körpers darin sehen und Sie konnten erkennen, dass ihre Brustwarzen hart waren. Jim sagte: „Jill, ich habe zwei nette Typen gebeten, vorbeizukommen und uns bei der Entscheidung zu helfen, wer unsere Wette gewinnt.“ „Mit offensichtlicher Überraschung in ihrer Stimme sagte Jill mit einer Frage in ihrer Stimme: „Zwei?“ „Ja, einer ist in meinem Alter und der andere ist 60, und Sie werden nicht erkennen können, wer von uns der Ältere ist. Ich dachte, es würde es dir schwerer machen, es zu erraten. Kommen Sie vorbei und lernen Sie unsere Gäste kennen.“ Wir sagten beide Hallo, aber danach durften wir kein Wort mehr sagen.

Wir standen alle nebeneinander, als sie vortrat, bis sie uns anrempelte. Jim gab ihr einen Kuss und drückte und rieb sanft ihre Brust. Jill stöhnte. Dann zog er sie sanft zu mir herüber und ich tat dasselbe. Verdammt, ihre frechen kleinen Titten waren fest. Dann bewegte ich sie wieder, bis sie vor Frank war, und er wiederholte den Vorgang. Jill trat einen Schritt zurück. „Ihr habt betrogen. Ihr habt alle dasselbe Aftershave getragen. Übrigens riecht ihr alle toll.“

Jim sagte ihr, dass es Zeit sei zu sehen, wer die Wette gewinnen würde. Er sagte ihr, sie solle jeden von uns ausziehen. Jill kicherte, streckte die Hand aus und berührte jeden von uns. "Eenie, meenie, mineie, mo." Sie blieb bei Frank stehen. Sie knöpfte sein Hemd auf und zog es aus. Dann schnallte sie seinen Gürtel auf, öffnete seine Hose und ließ seine Hose fallen. Sie fiel auf die Knie und half ihm, aus seiner Hose zu steigen. Zuletzt griff sie nach oben, ergriff seine Unterhose und zog sie herunter. „Reich aus und berühre ihn, Jill. Mach ihn schön hart und schau, ob du erkennen kannst, dass ich es nicht bin.“ Jill streckte die Hand aus und fand Franks hartnäckigen Schwanz. Sie legte ihre Hand darum und fing an, sie zu streicheln.

„Komm schon Schatz. Mit dem Mund erkennt man es noch besser.“ Jill beugte sich vor und ließ ihre Lippen über Franks Schwanz gleiten. Sie saugte am Kopf und streichelte mit der Hand. Dann zog sie ab: „Schön und hart und es ist gerade und ich kann nicht ganz herumkommen. Das ist genau richtig, mein geliebter Ehemann zu sein.“ Jim war der nächste. Jill ging durch die gleichen Bewegungen. „Oh mein Gott, die gleiche Größe und gerade und hart. Das könnte auch Jim sein.“ Ich war die letzte und nachdem sie abgezogen war, sagte sie: "Nun gut, Jim, du hast gute Arbeit geleistet und zwei weitere Schwänze ausgewählt, die so schön sind wie deiner, aber ich werde es immer noch sagen können."

Jim sagte ihr, sie solle aufstehen und ihre Hände über ihren Kopf heben. Jill stand auf, und ich packte den Saum ihres Nachthemds und zog es ihr über den Kopf. Jill stöhnte, als sie daran dachte, wie sie nackt vor drei Männern stand, die alle darauf warteten, ihr einen ordentlichen Fick zu verpassen. "Spreize deine Beine." Sie tat es und wir drehten uns beide um, saugten an ihren Titten und fuhren mit unseren Fingern zwischen ihre Schamlippen und über ihre erigierte Klitoris. Jill stöhnte und schüttelte sich buchstäblich. Bevor wir fertig waren, hatte sie bereits ihren ersten Orgasmus.

Jim führte sie ins Schlafzimmer, legte sie auf den Rücken und sagte ihr, sie solle sich weit ausbreiten. Frank war der Erste, als wir sie alle abwechselnd aßen, bis sie kam. „Genug, genug schon. Jemand fickt mich. Ich brauche einen Schwanz in meiner geilen Fotze. Wie vereinbart, ging Jim zuerst. Er nahm seinen harten Schwanz in seine Hand und rieb ihn über ihren Kitzler. Jill zuckte zusammen und stöhnte und sagte laut: „Hör auf, mich zu ärgern und ramme diesen Schwanz in mich. Fick mich jetzt.“ Jim vergrub seinen Schwanz mit voller Tiefe in seiner Frau. Jill schrie: „Ja!!!“ Jim legte ein schnelles Tempo vor, zerschmetterte ihre Schambeine zusammen und zerquetschte ihre Klitoris mit jedem Stoß. „Jim, ja Jim. Das ist genau die Art, wie du mich gerne fickst. Jim, ich weiß, dass du das bist.“ Keiner von uns sagte ein Wort.

Nach ungefähr fünf Minuten und zwei Orgasmen für Jill hielt Jim still, tief in seiner Frau, als er ihre Fotze mit einer großen Ladung Sperma füllte, was sie zu einem weiteren überwältigenden Höhepunkt brachte. Der Nervenkitzel dessen, was ihr mit drei Männern passierte, erregte sie weit über das hinaus, was normale sexuelle Beziehungen mit Jim bewirkten, obwohl der Sex mit ihm großartig war. Jim zog sich heraus und bewegte sich zu ihrem Kopf. Sie spürte, wie sich die Matratze bewegte und öffnete ihren Mund. Jim schob seinen mit Sperma bedeckten Schwanz in ihren einladenden Mund und sie saugte daran, bis er ihn herausnahm. Er winkte mir. Als ich an ihm vorbeiging, flüsterte er: „Fick sie gut.“

Ich kam zwischen ihre Beine und glitt in ihre Tiefen. Sie war nass wegen ihr und Jims Sperma, aber sie war immer noch schön und eng. Nach ungefähr einer Minute drehte ich sie auf ihre Knie und Ellbogen und glitt zurück in ihre Hundestellung. Ich hielt ihre Hüften und stieß immer wieder tief in sie hinein. Meine Eier schlugen gegen ihren Hügel. Die ganze Zeit über sagte sie leise: „Ja, verdammt, ja. Ugh, ugh, ugh, fuck und endlich YESSSS ! wie ich sie kommen ließ.“ Ich zog sie heraus und sie drehte sich um und öffnete ihren Mund. Ich brachte meinen welkenden Schaft zu ihrem Gesicht und sie nahm ihn tief in ihren Mund und saugte schnell daran auf und ab. Als ich versuchte, mich zurückzuziehen, legte sie ihre Hand auf meine Arschbacke und zog mich wieder hinein und blies mich weiter. Schließlich sagte Kim: „Als nächstes.“

Frank kam zwischen Jills Beine. Sperma lief aus ihrer rasierten Fotze und tropfte auf die Matratze. Sobald Franks Schwanzkopf Jills Öffnung berührte, schlang sie ihre Beine um ihn und zog ihn in voller Tiefe. „Es ist mir egal, wer du bist. Fick mich gut und fick mich hart. Ich will alle deine Schwänze.“ Wir sahen zu, wie Franks kohlenschwarzer Schwanz Jill verprügelte. Der Farbkontrast zu ihrer schneeweißen Haut machte es noch interessanter, als er wiederholt seinen Knochen in Jills Fotze vergrub. Mit einem letzten lauten Grunzen und Schubsen kamen Frank und Jill. In Jills Muschi war kein Platz mehr für Sperma, also ergoss sich Franks große Ladung einfach um seinen Schwanz und bildete eine große Pfütze auf dem Bett. Wie die anderen von uns bekam Frank einen wirklich guten Saugen, nachdem er in Jills Innereien fertig war.

Jill lag einfach auf dem Rücken, fast ohnmächtig, mit weit gespreizten Beinen und Sperma, das aus ihr herausfloss. Sie war erschöpft und wurde gefickt, bis sie alles hatte, was sie ertragen konnte. Eine ihrer Hände ging zu einer ihrer Titten und die andere rieb langsam ihre Muschi. "Ach du lieber Gott. Jim du gewinnst. Ich konnte nicht sagen, wer du warst und wer von euch viel älter ist. Ich wurde noch nie in meinem Leben so gut gefickt. Du gewinnst. Ich liebe dich, Jim. Du gewinnst unsere Wette.“

Jim lachte: „Okay, setz dich auf und nimm die Augenbinde ab. Jill zog es aus, als sie sich aufsetzte und uns drei ansah. Als Jill sah, dass Frank ein Schwarzer war, verschwand ihr Lächeln kurz. Jill war noch nie mit einem Schwarzen zusammen gewesen und hätte nie gedacht, dass sie das einmal wollen würde. Aber ihr Lächeln kehrte schnell zurück. OK, sag mir, in welcher Reihenfolge ihr mich gefickt habt.“ Wir haben es ihr gesagt.

Jill sprang aus dem Bett und gab uns beiden einen langen, harten Kuss mit ihren Armen um unsere Hälse und ihre Titten drückten gegen unsere Brust und unsere Schwänze drückten auf ihren Bauch. Sie küsste Jim zuletzt und am längsten. „Jim, wir haben nie gesagt, was der Gewinner bekommen hat, als er oder sie die Wette gewonnen hat. Ich weiss. Du hast gewonnen, also muss ich dich und deine Freunde mich wieder gangbangen lassen, wann immer du willst.“ Sie küsste ihn wieder.

1015

Ähnliche Geschichten

Memorial Daze Teil zwei

Unter anderen Umständen wäre es himmlisch gewesen, Joe zwischen meinen Beinen zu haben. Aber als Keith und Rob jeweils einen Arm und ein Bein hielten und der Geruch von Bier und Gras in der Luft hing und von ihnen abstieg, war es wie ein wahrgewordener Albtraum. Ich versuche, mich von Joes Lippen zu lösen, während er meine Muschi küssen will, aber er packt mich um die Taille und zieht mich an seine Lippen. Als seine Lippen meine äußeren Schamlippen berühren, zittere ich wegen seines warmen Atems, der meine kalte Haut berührt. Seine Zunge fährt über meine Lippen, dann „Oh, sie ist...

525 Ansichten

Likes 0

Fick sie, bis sie dich liebt

Es ist keine Sekte. Ich weiß nicht, warum ich das überhaupt klarstellen muss. Ich bin zwar von den Toten auferstanden, ja, aber das ist heutzutage mit Schockpaddeln und HLW keine Seltenheit mehr. Ich bin einfach jemand, der sich nach einem Autounfall mehr als vollständig erholt hat. Wie Welpen, die das Klirren der Schlüssel ihres Herrchens hören, war der Eingang zu meiner Wohnung voller aufgeregter Mädchen auf den Knien. Ich bin ihre ganze Welt. Sie kochen und putzen. Sie wachsen ihre Fotzen und tragen dezentes Make-up auf, um ihre Augen und Lippen nur für mich zum Strahlen zu bringen. Sie kaufen unglaublich...

564 Ansichten

Likes 0

Die Stunde des großen Kürbisses - Eine Halloween-Geschichte_(1)

Halloweennacht Linus seufzte laut, wieder einmal auf Enttäuschung gefasst. Jedes Jahr wartete er darauf, dass der Große Kürbis in der Halloween-Nacht erschien, aber es war noch nie passiert. Und das war das Jahr, in dem Sally, das Mädchen, das er liebte, ihn endlich zum Kürbisbeet begleitet hatte. Er wollte wirklich, dass es dieses Jahr passiert, wenn auch aus keinem anderen Grund, als um seine Überzeugungen vor Sally zu bestätigen. Was Sally betrifft, sie konnte nicht glauben, dass sie das tat. Hier war sie, fror sich den Arsch ab, verpasste Halloween für einen Typen, der immer noch eine Decke mit sich herumtrug...

1.2K Ansichten

Likes 0

Leila bekommt ihren ersten Geburtstagswunsch

Ihr Name war Jess. Sie war ein typisches durchschnittliches 16-jähriges Mädchen. Wunderschönes hüftlanges brünettes Haar, durchdringende blaue Augen und eine goldene Bräune. Ihre Titten waren viel größer als eine Handvoll und ihr Arsch war genauso schön. Ich habe mich nie für eine Lesbe gehalten, aber ich starrte sie oft an und fragte mich, wie ihr wunderschöner Körper nackt aussah. Wie sie schmecken würde, wie sich ihre glatte Haut auf meiner anfühlte. Ich selbst war ein 15-jähriges geekiges Mädchen, mit einem Mund voller Metall und einer nerdigen Brille mit dickem Rand. Flache Brust, zierlicher Körper, schmutziges blondes Haar. Aber mein Hintern war...

632 Ansichten

Likes 0

Spendenaktion für Krankenhäuser

Slavia ist 31, nie verheiratet, sie ist eine wunderschöne, sexy Russin. Sie nimmt an einer Spendenaktion im Krankenhaus teil, alle großen Spender der Krankenhausstiftung sind da und wetteifern darum, sich gegenseitig zu beeindrucken, indem sie im Laufe des Abends ihr Gefieder putzen und große Spenden tätigen. Slavia fühlte sich unwohl in der gestelzten Welt der wohlhabenden Philanthropen. Sie hatte versucht zu gehen, wurde aber im Flur von einer großen älteren Dame der Gesellschaft abgefangen, die nichts mehr genoss, als sich stundenweise an Geschichten aus ihrer längst vergangenen Jugend zu erinnern. Verärgert musste sie sich einem langweiligen Abend geschlagen geben, der von...

481 Ansichten

Likes 0

Erwachen_(1)

(Eric Sohn) Das Problem bei der Erlangung der vollständigen sexuellen Verwirklichung besteht für Jungen darin, dass sie immer hart sind. Wir wissen nicht warum, wir haben nur eine Ahnung, was die Ursache ist. Im letzten Monat wurde es jedes Mal schwer, wenn ich meine Mutter ansah. Ich meine, es hat nicht geholfen, dass meine Mutter morgens beim Frühstück immer so gut wie nichts trug. Normalerweise ein fast durchsichtiges Nachthemd und Höschen. (Kevin, der Vater) war ein Polizist, der rund um die Uhr arbeitete. Geteilte Schichten und so weiter. Als er seine wunderschöne Frau in seinen Armen hielt und in ihre tiefblauen...

421 Ansichten

Likes 0

Mit meinem kleinen Bruder

Hallo Leser, mein Name ist Anitha (Anu), 21 Jahre alt, aus Kerala. ich lebe mit meiner mutter und jünger Bruder. Mein Vater starb, als ich war noch jung. Meine Brüder Name ist Sanjay (Sanju) er ist 18 Jahre alt Jahre alt. Wir waren beide gemocht normale Schwester und Bruder. Wir verwendet, um miteinander zu kämpfen. Mein Mutter hat einen Job als mein Vater bekommen während er in der Regierung war. Service. Da Mama zur Arbeit geht, ich und mein Bruder hatte immer Zeit zusammen verbringen. Ich habe vergessen zu erwähnen ich selbst. Ich hatte eine gute Figur von 32-26-30. Ich hatte...

1.6K Ansichten

Likes 0

Zum Dienen ausgebildet

Ich war oben in meinem Schlafzimmer, während meine Eltern unten ihre jährliche Silvesterparty veranstalteten. Die einzigen Badezimmer befanden sich im Obergeschoss und das Gästebad war von meinem Zimmer aus den Flur hinunter, also hörte ich Leute die Treppe hoch und runter kommen. Ich hatte gerade meinen Pyjama angezogen und saß auf der Bettkante und sah mir Anzeigen in Popular Mechanics an, als sich die Schlafzimmertür öffnete. Es war Mrs. Smythe, die auf der anderen Straßenseite wohnte. Sie trug ein enges blaues Kleid aus Tafata, das einen ziemlich üppigen Körper zeigte. Ich konnte Alkohol in ihrem Atem riechen und nahm an, dass...

1.5K Ansichten

Likes 0

Meine Vorstellung_(0)

Hallo, ich bin jetzt 54 und möchte Ihnen meine Lebensgeschichte erzählen. Als ich sieben Jahre alt war, wurde ich vom Gericht in ein Waisenhaus gebracht. Nicht, dass ich etwas falsch gemacht hätte, aber meine Eltern, die das taten, verloren ihr Sorgerecht für mich und zwei Brüder. Damals wusste ich das nicht, deshalb wollte ich zurück nach Hause. Also bin ich ziemlich regelmäßig weggelaufen. Erst einige Jahre später kannte ich die Wahrheit. Jedenfalls, wegen meiner Angewohnheit, manchmal wegzulaufen, war ich schon in mehreren Waisenhäusern. Es gab gute und schlechte von ihnen. Schon ziemlich jung (8 oder 9 Jahre alt) habe ich von...

857 Ansichten

Likes 0

Tod durch Ficken ch. 14

Das fünfte Jahr Andreas Geschichte Wichtig ist die Datenbank. Ich hatte den Twerps das Programmieren beigebracht, seit sie drei waren. Sie sind viel klüger als ich. War ein Alter von drei Jahren zu jung, um Programmieren zu lernen? Ich glaube nicht. Ich habe das anfängliche Systemdesign gemacht, aber bald werde ich das auch an sie übergeben. Seien wir ehrlich, als das Gehirn in dieser Familie ohnmächtig wurde, war ich der letzte in der Reihe. Wie auch immer, ihre Aufgabe war es kürzlich, mir eine Firewall zu bauen. Ich habe einen Plan. Es ist ein guter Plan und ich bin stolz darauf...

1.5K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.