Die Lippen, die Zähne, die Zungenspitze_(1)

38Report
Die Lippen, die Zähne, die Zungenspitze_(1)

"Nur der Tipp... okay Liebes?" du bettelst fast. Vor nicht allzu langer Zeit hat sie dir gezeigt, dass ein Blowjob kein Deepthroating beinhalten muss. Siehst du, das war etwas, was sie von ihrer besten Freundin Ashling gelernt hat. Die Fähigkeiten wurden an deine Frau weitergegeben, um ihr Selbstvertrauen zu stärken. „Danke, Ash.“ Sie wiederholen, seit Sie die Geschichte gehört haben. Seitdem hast du dich nach den mündlichen Fähigkeiten deiner Geliebten gesehnt, der hinreißend schüchternen Kara, die du vor so langer Zeit kennengelernt hast.

Sie war eine Klassenkameradin, gehänselt und belästigt, aber du hast dich für sie gegen die Mobber gestellt. Du hast ihr gezeigt, wie man schlägt, und das zurückgezogene Mädchen begann aufzublühen. Sie hat sich nie beschwert und sich stattdessen dafür entschieden, dich mit ihrer großen, geschmeidigen Gestalt zu umarmen und ihr Gesicht an deiner Brust zu vergraben. Sie hatte Gründe, sich zu beschweren. Ihr Vater wurde ermordet, als Kara jung war. Er war ihr Rollenmodell und sie verehrte ihn und lehrte sie seine Liebe zur Wissenschaft. Ihre Mutter war immer kalt zu der jungen Gelehrten, möglicherweise aus Eifersucht schnappte die Frau. Die junge Rothaarige war in ihren Augen schuld daran, dass sie ihren Ehemann verloren hatte. Sehen Sie, sie hatte das Gefühl, sein Kopf schwebte in den Wolken, anstatt auf seine Umgebung in dieser schicksalhaften Nacht zu achten. Der Carjacker wurde nie gefasst, was der verbitterten Frau und dem am Boden zerstörten jungen Mädchen den Abschluss verweigert.

"Okay." Kara bot mit ihrer sanften, samtigen Stimme an, nickte und lächelte verschämt zu dir. "Ich werde etwas damit versuchen.." Sie nahm einen Schluck Wasser und übte ihre Gesangsstunden... mehr um dich zu necken und dich hart zu machen. "Lippen, die Zähne, die Zungenspitze." wiederholte sie ein paar Mal, während sie auf die Knie ging und dich ansah. Sie zog ihr Hemd aus und ließ sie in einem Negligee in sexy Rot mit schwarzer Spitze zurück. Sie haben sie dafür zum Valentinstag zusätzlich zu den lokalen Sci-Fi-Convention-Tickets bekommen. Das konnte nur bedeuten, dass sie etwas Lustiges im Sinn hatte. Der Rock folgte und ließ sie nur im Kleid zurück. Das Luder hat es vor aller Augen vor dir versteckt!

"Was machst du?" fragst du mit einem leisen Glucksen, während du dich so schnell wie möglich ausziehst, während das Blut mit aller Eile in deinen anderen Kopf strömt. Der Zungenbrecher war neu und verwirrte dich, egal wie sexy er von ihr kam... diese weichen Lippen, die jeden Mann schwach machen konnten. Die Frage schien ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihre smaragdgrünen Augen sahen dich an.

"Erinnerst du dich, als ich im Chor war? Es ist ein Aufwärmen für jedes Lied, das ... schwierig zu machen sein könnte." Sie kicherte und rieb deine Hüften und gab deinem runden Bauch einen leichten Kuss, der dich zurück in deinen Sitz drückte. Die Arbeit an ihren Mechaniken und ihrem Cosplay schien wirklich für sie zu funktionieren! Die junge Frau vor mir hatte keine Motive, keine Grausamkeit, nur die lange Liebe, die Sie beide hegten. "Wie konnte ich so viel Glück haben?" neckte sie.

"Ich liebe dich Kara Jones." du stöhnst zu ihr. Das brachte sie zum Lächeln und Zwinkern.

Ihre Finger legten sich langsam für ein paar feste Schläge um deinen festen Phallus. Ihre liebevolle Frau lächelte Sie zuerst an und beugte sich vor, um Sie nachdenken zu lassen.. „Nur der Tipp.. Ich werde gleich-“, sie zog sich mit dem hinterhältigen Lächeln zurück. Normalerweise war sie ziemlich schüchtern und korrekt, aber mit Ihnen, der Junge Frau hat es genossen, mit dir zu spielen. Du weißt es besser, als sie in etwas zu drängen, sie wird stehen bleiben und weggehen, aber betteln ... ein bisschen jammern.

Schließlich umschließen ihre geschmeidigen Lippen den Kopf deines geschwollenen Glieds und zeichnen die Ränder entlang deines geschwollenen Helms nach. Sanft wird die Vorhaut zurückgezogen, um ihr mehr Platz zu geben. Nicht viel mehr, aber genug für ihren Spaß. Die anmutige Zunge war so stark und flexibel wie ihr Träger, konzentrierte sich auf die Spitze und kitzelte die Konturen. Ein Kuss brachte sie unter den Kopf, du streichelst ihr Haar in einer seltsam erotischen Geste, die zu den romantischsten Küssen unter dem Regen und Mistelzweig passen würde. Die Spitze rutschte etwas unter die Vorhaut.

Du könntest es niemals aushalten, wenn deine Liebste diese Spielchen spielt und ein wenig mit ihrem Daumen drückt, um das Ergebnis zu blockieren.. "Willst du mir in den Mund spritzen, Baby?" neckte sie und gab deiner Seele einen Schauer von dem Blick in ihren Augen. Ihre Finger straffen sich, um dich festzuhalten, um sicherzustellen, dass die Schwimmer wussten, dass der Kanal vorerst geschlossen war, mehr von Ashlings Tricks, würdest du vermuten. Kara zog sich weit genug zurück, um dich auf ihrer Zungenspitze sitzen zu lassen und um dein lila Stück zu pulsieren. Sie wollte dich nicht verletzen, also müssen alle Dinge bald enden. Ihre Zunge leicht krümmend, schafft die perfekte Rampe in die tiefsten Vertiefungen ihres Mundes, aber noch nicht für dich. Ihre Augen bleiben auf dir, während sie die flache Unterseite ihrer Zunge streicheln, weich und feucht, wie sie gegen die Spitze deines sich anstrengenden Raketenschiffs ist.

"Oh... Gott... bitte Liebes... lass mich abspritzen! Warte... in... in deinem Mund...?" fragst du geschockt und der Druck löst sich von ihrer Hand. Du schreist auf und lässt den harten Schuss ihren kleinen Muskel spritzen, der dich während deiner gemeinsamen Reise gequält und entzückt hat.

Ihre kleine Minx zog sich zurück, damit Sie das Sperma auf ihrer Zunge sehen konnten ... wartend. Ihre Lippen schlossen sich, dann schluckte sie und öffnete sich wieder, um dir zu zeigen, dass deine Sahne auf dem Weg zu ihrem Bauch war, während sie dir sehnsüchtig in die Augen sah. "Ich liebe dich auch, Hübscher." neckte Ihr Mädchen, Ihre Frau.

Ähnliche Geschichten

Brianne

Sie war heute genauso schön wie immer. Sie trug einen blauen Rock, der ziemlich kurz war, und ein grünes T-Shirt. Sie war selbst ziemlich klein, nur etwa 5'4. Sie hatte mittellanges, braunes, leicht lockiges Haar, das bis über ihre Schulter reichte. Ihre Brüste waren durchschnittlich groß, wahrscheinlich Körbchengröße C. Sie hatte auch einen schönen Hintern, der bei ihrer kleinen Statur etwas zu groß war. Ihre Augen waren auffallend grün und ihr Lächeln war immer freundlich und wärmend. Ich war in sie verknallt, seit ich mich erinnern konnte, seit der Grundschule. Ihr Name war Brianne. Ich sah sie beim Mittagessen an mir...

896 Ansichten

Likes 0

Opa Joe

Dies ist eine Geschichte über mich und meinen Opa. Mein Opa Joe war um die 60, hatte eine Glatze, war groß und hatte einen kräftigen Bärenkörper. Er war wirklich stark. Er war auch richtig behaart. Ich war ein rundlicher 16-Jähriger. Großer Arsch und hängende Männerbrüste. Ich war ein glatter haarloser Junge. Ich hatte einen kleinen Schwanz. Ich hatte auch keine Ahnung von Sex oder so. Ich habe nie masturbiert, ich kam nur in feuchten Träumen. Eines Tages wurde mir von meiner Familie gesagt, ich solle bei Joe bleiben. Joe wurde alt und brauchte Hilfe im Haushalt, da ich zwei Monate frei...

874 Ansichten

Likes 0

Privates Vorstellungsgespräch

Es gibt viele Vorteile, Vorstandsvorsitzender eines internationalen Konglomerats zu sein, schöne Frauen, Singles und Geschiedene, die Ihnen zu Füßen schmeicheln, aufstrebende Führungskräfte, die in dem weit verstreuten Imperium arbeiten, und ihre Frauen. Zweimal im Jahr halte ich einen Kongress in New York, um diese Führungskräfte und ihre Frauen zu treffen. Die Affäre nur auf Einladung findet in einem 5-Sterne-Hotel statt, ich reserviere zehn Stockwerke mit Zimmern und Suiten für die Führungskräfte. Ich habe auch sechs Einladungen an Frauen geschickt, die mich beeindruckt haben oder die mir in einem Restaurant oder einem anderen Ausflug aufgefallen sind. Heute Abend ist ein privates Abendessen...

800 Ansichten

Likes 0

Verbotene Attraktion 2 (überarbeitet)

Zwei Jahre waren vergangen, seit Mr. Connor und ich „unsere Beziehung auf eine neue Ebene gehoben haben“. Man kann auch mit Sicherheit sagen, dass wir in fast jedem Raum der Schule Sex hatten... Und das ist nicht übertrieben. Unsere Situation war ziemlich kompliziert. Tim und ich (er hasste es, wenn ich ihn Mr. C nannte, wenn wir keinen Sex hatten) verbrachten so viel Zeit miteinander, aber wir waren nicht Freund und Freundin...aber gleichzeitig waren wir es. Ich weiß nicht, wie Sie unsere Beziehung nennen würden. Vielleicht Freunde mit Vorteilen oder einfach nur seine Seitenschlampe. Aber wir waren noch viel mehr. Er...

817 Ansichten

Likes 0

Eine Fantasie zu weit Kapitel 3

KAPITEL 3 Sie riss sich rechtzeitig zusammen, um zur Arbeit zu gehen, als wäre nie etwas passiert. Ein ganz normaler Montagmorgen. Sie nahm an, dass sie alles in allem nicht wirklich dafür geschaffen war, für den Rest ihres Lebens eine Kellersklavin zu sein, aber die Fantasie davon auszuleben wäre besser gewesen, wenn sie länger gedauert hätte. Doch wie Märchen und romantische Komödien, die mit der Hochzeit enden, hören Geschichten und Rollenspiele über den Willensbruch eines entführten Sklaven immer nach den aufregenden Teilen auf. Der eintönige Alltag des Sklavenlebens danach wird fast nie dargestellt, kaum erwähnt, aber es hätte etwas länger gedauert...

799 Ansichten

Likes 0

Die 120 Tage Sodom - 17 - Teil1, DER SECHZEHNTE TAG

DER SECHZEHNTE TAG Unsere Helden erhoben sich so hell und frisch, als ob sie gerade von der Beichte gekommen wären; aber bei näherer Betrachtung hätte man feststellen können, dass der Duc ein wenig müde wurde. Die Schuld dafür hätte Duclos gegeben werden können; es steht außer Frage, dass das Mädchen die Kunst, ihm Freude zu bereiten, vollkommen beherrschte und dass seine Ausscheidungen nach seinen eigenen Worten mit niemand anderem gleitend waren, was die Vorstellung bestätigen würde, dass diese Dinge nur von Willkür, von Eigentümlichkeiten abhängen , und dass Alter, Aussehen, Tugend und alles andere nichts mit dem Problem zu tun haben...

749 Ansichten

Likes 0

Unsere liebevolle Freundschaft

Hallo, ich bin neu im Schreiben von Sexgeschichten, also sei bitte sanft. Für die Geschichte mache ich es mir leichter, indem ich Leute, die ich kenne, als Charaktere verwende. In diesem Fall werde ich ich selbst sein und es in der ersten Person schaffen, und die Frucht dieses literarischen Unterfangens wird ein Mädchen namens Sarah sein, das ich kenne. Lassen Sie mich zuerst mich beschreiben, mein Name ist Craig, ich bin 1,80 m groß und wiege 184 Pfund. Ich habe ein hübsches Bild (glaube/hoffe ich), das ein Sixpack, blaue Augen und eine schöne Kinnlinie beinhaltet. Ach und braunes Haar. Als nächstes...

748 Ansichten

Likes 0

Nur eine Busfahrt... Ehrliche 3

Die Welt schien einfach zu frieren. Ich konnte es nicht glauben, ich hatte das Gefühl, sie hätte mich komplett verraten, obwohl wir uns erst seit einem Tag und ein bisschen kannten, es fühlte sich an wie ein Dolch im Herzen, warum war sie heute so kokett, muss sie wusste, was sie tat, aber sie tat es trotzdem, obwohl sie einen Freund hatte. Da ich keinen Moment länger darüber nachdenken wollte, schloss ich die Seite und die Welt begann sich wieder zu drehen. „RALPH HÖRST DU ZU? schrie der Lehrer von vorn in der Klasse, als sie es taten. „Ja“, rief ich...

751 Ansichten

Likes 0

Engel 2

Engel 2 © Dies ist eine Fantasie. Jede Ähnlichkeit mit echten Menschen oder Orten ist zufällig. ************************************************* **************** Angel starrte überrascht an, als dem lustig aussehenden Mann die gestreifte Hose die Tränen abtupfte, die mit seinem Schwanz über sein Gesicht liefen. Wer bist du? Sie fragte. Er hörte lange genug auf zu weinen, um zu antworten. Ich dachte, das wüsste jeder. Er sagte. Ich bin die Stripped Tailed Cat. sagte er und wedelte stolz mit dem Schwanz. „Die meisten nennen mich einfach Stripe. Sehen Sie, wie lang mein Schwanz ist? Sind die Streifen nicht wunderschön?“ Angel stimmte zu, der Schwanz war...

709 Ansichten

Likes 0

William Potter

William Potter Die Geschichte von William Potter ist schwieriger zu erzählen als jede der vorherigen. Vielleicht wäre es am besten, mit seiner Verhaftung in New Haven Connecticut im Jahr 1662 zu beginnen. (Anmerkung: Die Salem Witch Trials fanden 1692 statt.) Sein erwachsener Sohn John Porter hatte dem Pfarrer der Kirche gestanden, gesehen zu haben, wie sein Vater einen Geschlechtsakt mit einem Kalb beging. Der Minister ging zu den Behörden und erzählte ihnen, was er von John erfahren hatte. Als die Behörden zu John gingen, um die Geschichte von ihm zu hören, weigerte er sich, mit ihnen zu sprechen. Sie nahmen ihn...

699 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.