Die Lippen, die Zähne, die Zungenspitze_(1)

500Report
Die Lippen, die Zähne, die Zungenspitze_(1)

"Nur der Tipp... okay Liebes?" du bettelst fast. Vor nicht allzu langer Zeit hat sie dir gezeigt, dass ein Blowjob kein Deepthroating beinhalten muss. Siehst du, das war etwas, was sie von ihrer besten Freundin Ashling gelernt hat. Die Fähigkeiten wurden an deine Frau weitergegeben, um ihr Selbstvertrauen zu stärken. „Danke, Ash.“ Sie wiederholen, seit Sie die Geschichte gehört haben. Seitdem hast du dich nach den mündlichen Fähigkeiten deiner Geliebten gesehnt, der hinreißend schüchternen Kara, die du vor so langer Zeit kennengelernt hast.

Sie war eine Klassenkameradin, gehänselt und belästigt, aber du hast dich für sie gegen die Mobber gestellt. Du hast ihr gezeigt, wie man schlägt, und das zurückgezogene Mädchen begann aufzublühen. Sie hat sich nie beschwert und sich stattdessen dafür entschieden, dich mit ihrer großen, geschmeidigen Gestalt zu umarmen und ihr Gesicht an deiner Brust zu vergraben. Sie hatte Gründe, sich zu beschweren. Ihr Vater wurde ermordet, als Kara jung war. Er war ihr Rollenmodell und sie verehrte ihn und lehrte sie seine Liebe zur Wissenschaft. Ihre Mutter war immer kalt zu der jungen Gelehrten, möglicherweise aus Eifersucht schnappte die Frau. Die junge Rothaarige war in ihren Augen schuld daran, dass sie ihren Ehemann verloren hatte. Sehen Sie, sie hatte das Gefühl, sein Kopf schwebte in den Wolken, anstatt auf seine Umgebung in dieser schicksalhaften Nacht zu achten. Der Carjacker wurde nie gefasst, was der verbitterten Frau und dem am Boden zerstörten jungen Mädchen den Abschluss verweigert.

"Okay." Kara bot mit ihrer sanften, samtigen Stimme an, nickte und lächelte verschämt zu dir. "Ich werde etwas damit versuchen.." Sie nahm einen Schluck Wasser und übte ihre Gesangsstunden... mehr um dich zu necken und dich hart zu machen. "Lippen, die Zähne, die Zungenspitze." wiederholte sie ein paar Mal, während sie auf die Knie ging und dich ansah. Sie zog ihr Hemd aus und ließ sie in einem Negligee in sexy Rot mit schwarzer Spitze zurück. Sie haben sie dafür zum Valentinstag zusätzlich zu den lokalen Sci-Fi-Convention-Tickets bekommen. Das konnte nur bedeuten, dass sie etwas Lustiges im Sinn hatte. Der Rock folgte und ließ sie nur im Kleid zurück. Das Luder hat es vor aller Augen vor dir versteckt!

"Was machst du?" fragst du mit einem leisen Glucksen, während du dich so schnell wie möglich ausziehst, während das Blut mit aller Eile in deinen anderen Kopf strömt. Der Zungenbrecher war neu und verwirrte dich, egal wie sexy er von ihr kam... diese weichen Lippen, die jeden Mann schwach machen konnten. Die Frage schien ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihre smaragdgrünen Augen sahen dich an.

"Erinnerst du dich, als ich im Chor war? Es ist ein Aufwärmen für jedes Lied, das ... schwierig zu machen sein könnte." Sie kicherte und rieb deine Hüften und gab deinem runden Bauch einen leichten Kuss, der dich zurück in deinen Sitz drückte. Die Arbeit an ihren Mechaniken und ihrem Cosplay schien wirklich für sie zu funktionieren! Die junge Frau vor mir hatte keine Motive, keine Grausamkeit, nur die lange Liebe, die Sie beide hegten. "Wie konnte ich so viel Glück haben?" neckte sie.

"Ich liebe dich Kara Jones." du stöhnst zu ihr. Das brachte sie zum Lächeln und Zwinkern.

Ihre Finger legten sich langsam für ein paar feste Schläge um deinen festen Phallus. Ihre liebevolle Frau lächelte Sie zuerst an und beugte sich vor, um Sie nachdenken zu lassen.. „Nur der Tipp.. Ich werde gleich-“, sie zog sich mit dem hinterhältigen Lächeln zurück. Normalerweise war sie ziemlich schüchtern und korrekt, aber mit Ihnen, der Junge Frau hat es genossen, mit dir zu spielen. Du weißt es besser, als sie in etwas zu drängen, sie wird stehen bleiben und weggehen, aber betteln ... ein bisschen jammern.

Schließlich umschließen ihre geschmeidigen Lippen den Kopf deines geschwollenen Glieds und zeichnen die Ränder entlang deines geschwollenen Helms nach. Sanft wird die Vorhaut zurückgezogen, um ihr mehr Platz zu geben. Nicht viel mehr, aber genug für ihren Spaß. Die anmutige Zunge war so stark und flexibel wie ihr Träger, konzentrierte sich auf die Spitze und kitzelte die Konturen. Ein Kuss brachte sie unter den Kopf, du streichelst ihr Haar in einer seltsam erotischen Geste, die zu den romantischsten Küssen unter dem Regen und Mistelzweig passen würde. Die Spitze rutschte etwas unter die Vorhaut.

Du könntest es niemals aushalten, wenn deine Liebste diese Spielchen spielt und ein wenig mit ihrem Daumen drückt, um das Ergebnis zu blockieren.. "Willst du mir in den Mund spritzen, Baby?" neckte sie und gab deiner Seele einen Schauer von dem Blick in ihren Augen. Ihre Finger straffen sich, um dich festzuhalten, um sicherzustellen, dass die Schwimmer wussten, dass der Kanal vorerst geschlossen war, mehr von Ashlings Tricks, würdest du vermuten. Kara zog sich weit genug zurück, um dich auf ihrer Zungenspitze sitzen zu lassen und um dein lila Stück zu pulsieren. Sie wollte dich nicht verletzen, also müssen alle Dinge bald enden. Ihre Zunge leicht krümmend, schafft die perfekte Rampe in die tiefsten Vertiefungen ihres Mundes, aber noch nicht für dich. Ihre Augen bleiben auf dir, während sie die flache Unterseite ihrer Zunge streicheln, weich und feucht, wie sie gegen die Spitze deines sich anstrengenden Raketenschiffs ist.

"Oh... Gott... bitte Liebes... lass mich abspritzen! Warte... in... in deinem Mund...?" fragst du geschockt und der Druck löst sich von ihrer Hand. Du schreist auf und lässt den harten Schuss ihren kleinen Muskel spritzen, der dich während deiner gemeinsamen Reise gequält und entzückt hat.

Ihre kleine Minx zog sich zurück, damit Sie das Sperma auf ihrer Zunge sehen konnten ... wartend. Ihre Lippen schlossen sich, dann schluckte sie und öffnete sich wieder, um dir zu zeigen, dass deine Sahne auf dem Weg zu ihrem Bauch war, während sie dir sehnsüchtig in die Augen sah. "Ich liebe dich auch, Hübscher." neckte Ihr Mädchen, Ihre Frau.

Ähnliche Geschichten

Schweineschlampe

Ich wurde von 37 Männern in einem schmutzigen VIP-Raum ganz oben in einer Bar in New York gangbangt, mein Mann nahm mich mit zu einer Party und ging mit einem anderen blonden Mädchen, ich saß ganz alleine an der Bar, als 15 Männer auf mich zukamen, sie sagte mir, ich sei sehr schön und fragte, ob sie ein paar Fotos von mir machen könnten, ich sagte ok, aber sie sagten, es sei zu voll in der Bar, können wir in einen Raum gehen, wo es etwas ruhiger ist, sagte ich ok, einer von Die Männer brachten mich nach oben, in einen...

934 Ansichten

Likes 0

S.S.Shotguneagle (Teil Sechs)

Es wäre nicht ganz wahr, wenn Leah sagen würde, dass ihr Geist nicht angebrochen war. Selbst nachdem sie sich immer wieder gesagt hatte, wie es ihr gut gehen würde, hatte sie immer Zweifel im Hinterkopf. Ihr Verstand mag im Moment noch intakt sein, aber ihr Wille, stark und positiv zu bleiben, brach zusammen. Sie fragte sich, wie schnell es dauern würde, bis sie völlig den Verstand verlor. Es half auch nicht, dass Leah sich mental verprügelte. Sie hasste es, wie sie diese Tiere ihren Willen zuließ. Leah wollte nie wieder ein hilfloses Opfer sein, das nichts tun konnte, um dies zu...

1.2K Ansichten

Likes 0

Zum Dienen ausgebildet

Ich war oben in meinem Schlafzimmer, während meine Eltern unten ihre jährliche Silvesterparty veranstalteten. Die einzigen Badezimmer befanden sich im Obergeschoss und das Gästebad war von meinem Zimmer aus den Flur hinunter, also hörte ich Leute die Treppe hoch und runter kommen. Ich hatte gerade meinen Pyjama angezogen und saß auf der Bettkante und sah mir Anzeigen in Popular Mechanics an, als sich die Schlafzimmertür öffnete. Es war Mrs. Smythe, die auf der anderen Straßenseite wohnte. Sie trug ein enges blaues Kleid aus Tafata, das einen ziemlich üppigen Körper zeigte. Ich konnte Alkohol in ihrem Atem riechen und nahm an, dass...

1K Ansichten

Likes 0

Die Bucht, Kapitel 5

Die schwarze Kapuze fiel locker auf Wills Schultern. Sein Puls begann zu rasen und seine Atmung wurde angestrengt. Anfangs dachte Will, dass die Haube ihn ersticken würde, aber als er sich gezielt anstrengte, seine Atmung zu verlangsamen, wurde ihm klar, dass die Haube nur sehr geringe Auswirkungen auf seine Sauerstoffaufnahme hatte. Er hatte für einen Moment Angst, als er die Fähigkeit verlor, seine Umgebung zu sehen, aber da nichts anderes zu passieren schien, ließ seine Angst nach und seine Neugier begann die Oberhand zu gewinnen. Schließlich, dachte er, sagte Jackie es zwar nicht direkt, aber sie lud ihn doch ein, Sex...

58 Ansichten

Likes 0

Mein Sexleben Folge 6 Die Schwester des besten Freundes

Also lasst uns die Uhren zurück zu meiner Schulzeit drehen, als ich mit meiner Freundin/Sex-Freundin Amy unterwegs war Ich werde nicht lügen, diese Beziehung trifft mich normalerweise hart. Ich komme aus einer heraus und bin irgendwie glücklich, weil ich jetzt wieder andere Mädchen ficken kann, aber dieses Mal dauerte es eine Weile, bis ich mich wieder erholte. Es sind ungefähr 2 Wochen seit meiner schlimmen Trennung vergangen und zu der Zeit, als meine beste Freundin Jeffs Schwester Paige, mit der ich in der Vergangenheit gespielt habe, gerade ihre Trennung durchmachte, war sie in den letzten Monaten mit diesem 18-jährigen Typen zusammen...

1.2K Ansichten

Likes 0

Süße Nannie 1 Geheimnisse

Mein Name ist Nannie Greene und diese Geschichte zeigt, wie sich mein Leben für immer verändert hat. Ich bin Nannie Greene, ich bin genau 5'7 groß und wiege 105 Pfund. Ich bewundere meinen Körper wirklich so sehr, dass ich die ganze Zeit in den Spiegel schaue und meine Brüste in C-Größe bewundere, die ich absolut liebe. Ich bin 15 Jahre alt, was bedeutet, dass meine Eltern es nicht wollen Ich verabrede mich bald, sie sind so besorgt, dass ich schwanger oder vergewaltigt werde, ich habe überhaupt keinen Spaß. Ich wünschte, ich könnte ein Abenteuer erleben, wie in den Geschichten, die ich...

895 Ansichten

Likes 0

MEINE ERSTE ERNSTE AFFÄRE - TEIL 1

Im Alter von 13 Jahren wurde ich operiert, um einen Tumor im hinteren Teil meines Gehirns zu entfernen. Nach der Operation war ich blind. Es war ein großer Schock und ich brauchte Monate, um damit fertig zu werden. Manchmal rebelliere ich immer noch dagegen, aber was soll's, ich genieße mein Leben und deshalb schreibe ich dies. Ich blieb fast ein Jahr zu Hause, aber dann wurde ich in eine Schule für blinde Kinder geschickt. Es war weit von unserem Wohnort entfernt, also musste ich im Internat der Schule bleiben. Eigentlich hatte ich die 8. Klasse abgeschlossen, aber sie hielten es für...

394 Ansichten

Likes 0

Im Tierheim gehämmert

Ich bin ein 35-jähriger Mann, der allein in einer abgelegenen Hütte im Wald lebt. Ich bin 1,80 m groß, habe blonde Haare und blaue Augen. Ich hatte noch nie ein Problem Damen nach Hause bringen. Ich bin Tierarzt und habe ein Büro in der Stadt. Außerdem arbeite ich an den Wochenenden ehrenamtlich in einem Tierheim. Die Besitzer Hunde zu retten und ein Zuhause für sie zu finden, sobald ich sie untersucht habe. Manche kommen rein Ziemlich schlechter Zustand, so dass sie etwas länger brauchen, um zu heilen. Andere sind schön Hunde, die einfach irgendwo ausgesetzt wurden. Der nächste Nachbar wohnt 24...

341 Ansichten

Likes 0

Rubys neues Leben Kap. 15

Tage vergingen; Ich wurde aus allen Diskussionen über meine Zukunft ausgeschlossen. Ich durfte alle Einkäufe erledigen, um Tavernenzeit und Videothekenzeit zu verdienen. Sie hielten es für notwendig für meine geistige Gesundheit. Es war auch gut fürs Geschäft. Ich wurde in der Stadt schnell sehr beliebt, und es gab eine Gefolgschaft von Männern, die im Auge behielten, wo und wann ich arbeiten würde. Sie nahmen auch mein Analtraining wieder auf, damit mein Körper bereit und willig war, wie er sein sollte, unabhängig davon, was sie entschieden. Dafür war ich so dankbar. Die Maschine war aus meinem Zimmer entfernt worden und es gab...

341 Ansichten

Likes 0

Das Geburtstagsgeschenk - kaum legal_(0)

Es war ihr achtzehnter Geburtstag und sie zitterte vor Aufregung, als sie zur Bar ging. Der Mann, den sie traf, hatte ihr gesagt, sie solle sich so schlampig wie möglich kleiden, also trug sie ein Spitzentop ohne BH, ihre kleinen, frechen Titten mit engen rosa Nippeln, die vollständig freigelegt waren, und einen Minirock, der ihren Arsch kaum bedeckte. Dies würde keineswegs ihr erstes Mal sein, aber es würde ihr erstes Mal mit einem „Erwachsenen“ sein und sie hatte wochenlang online mit ihm geredet, aber er weigerte sich, sie zu ficken, bis sie legal war. Als sie sich der Tür der heruntergekommenen...

245 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.